iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 932 Artikel

Mit adaptiver Sonnenstands-Steuerung

Rollladen in HomeKit: Eve Shutter Switch jetzt verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
45 Kommentare 45

Angekündigt hatten die HomeKit-Ausrüster von Eve Systems ihren so genannten Eve Shutter Switch auf der Berliner Funkausstellung im vergangenen Herbst. Die Ansage auf der IFA damals: Der Eve Shutter Switch würde bereits ab Dezember 2022 verfügbar sein.

Eve Shutter Switch

Mit Bluetooh und Thread

Nun hat es mit der Portfolio-Erweiterung dann doch ein wenig länger gedauert, doch jetzt ist die smarte Rollladensteuerung des Anbieters auch hierzulande verfügbar.

Der neue Doppel-Schalter richtet sich an HomeKit-Nutzer, die in ihren vier Wänden über motorisierte Rolläden oder Jalousien verfügen und ist dafür gedacht bereits vorhandene Unterputz-Rolladenschalter zu ersetzen.

Ausgezeichnet mit einem Verkaufspreis von 99,95 Euro, unterstützt der neue Schalter sowohl reguläre Bluetooth- als auch moderne Thread-Verbindungen und gestattet die manuelle Steuerung der Beschatttungs-Lösungen, sowie die Einbindung in HomeKit-Automationen und die Nutzung von vorgegebenen Zeitplänen.

Mit adaptiver Sonnenstand-Steuerung

Darüber hinaus ist auch die Steuerung nach Sonnenstand möglich, die adaptiv auf den Stand der Sonne reagiert und ihre Zeitpläne damit das Jahr hindurch anpasst.

Eve Shutter Switch App

Wie alle Eve Produkte wird auch das Eve Shutter Switch über die offizielle Eve-Applikation des Anbieters gesteuert und konfiguriert. Zur Nutzung des Eve Shutter Switch beziehungsweise zum Zugriff von unterwegs wird das Vorhandensein ein kompatiblen HomeKit-Steuerzentrale vorausgesetzt. Dazu zählen der 4K Apple TV der 2. Generation, der 4K Apple TV der 3. Generation mit mindestens 128 GB) Speicher, der reguläre HomePod der 2. Generation oder ein HomePod mini.

Der Online-Händler amazon.de listet den neuen Eve Shutter Switch mit umgehender Lieferverfügbarkeit und gibt die Produktabmessungen des 65 Gramm schweren Doppelschalters mit 4,1 cm x 9 cm x 9 cm an.

Produkthinweis
Eve Shutter Switch – Smarte Rollladensteuerung mit integrierten Zeitplänen, Adaptive Beschattung,... 98,53 EUR

Mit Dank an Martin!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Mai 2023 um 09:13 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Der preis ist ja heftig. Da bin ich froh das meine shellys funktionieren. Adaptive Steuerung kann ja aber homekit auch x min nach oder vor Sonnenuntergang.

    • Ich dachte die Shelleys (2.5) funktionieren noch nicht richtig für diese Anwendung. Angeblich arbeitet man daran (siehe Shelly Forum). Hast du damit keine Ausfälle? Ich würde die so gerne hier verbauen, bin aber verunsichert über die vielen Meldungen über Ausfälle.

      • Kauf sie!
        Ich nutze die Shelly für meine Rolläden seit gut vier Jahren und bin sehr zufrieden. Keine Ausfälle; keine neuen Schalter notwendig; Bedienung am Schalter wie bisher möglich und dank Homebridge auch im AppleHomeKit enthalten.
        Klare Kaufempfehlung für die Shelly – aktuell bei 31 EUR über Amazon

      • Hier steuern Shelly auch Rollos; sehr zuverlässig.

        Zuvor haben wir das mit Homematik versucht, da war die Ausfallrate aber deutlich zu hoch.

        Jetzt ziehen nach und nach weitere Shelly ein, und Homematik fliegt raus. Gute und vor allem zuverlässige Sensoren und Aktoren können andere inzwischen auch.

  • Kann man auch nur den Innenteil nutzen? Weil ich hab schon eine Doppeldose dort mit den manuellen Tasten.

  • Siri spiel mir musik von xy, Siri lässt aber die Rollläden herunter. Na super, oder es passiert gar nichts. Verstehe nicht, warum immer noch homekit produkte verkauft werden!

  • Wird hier auch die aktuelle Position an HomeKit gesendet (Messung der Laufzeit)?

  • Tja müsste man nur einen Elektriker finden der wegen so einer Arbeit vorbei kommt und das anschließt.

    • Selber machen. Ich weiß, bei jedem Video oder jeder Anleitung wird was von einem Elektriker gesagt aber die müssen wohl noch aus den 90er stammen. Bei uns in der Gegend kriegst du für sowas für die nächsten 1,5 Jahre keinen Termin, da lacht der Elektriker einen eher aus. Das ist auch nicht viel „komplizierter“ als eine Lampe anzuschließen. Da wird übrigens auch jedes Mal „empfohlen“ das von einem Elektriker machen zu lassen & das macht wohl hoffentlich keiner.

      • Die Empfehlung wird ausgesprochen prinzipbedingt, aufgrund der Rechtssituation. Technisch gesehen ist das ein Kinderspiel für den der grundsätzlich Strom versteht

      • Bringt mir nur alles nix wenn doch irgendwas dabei schief geht und dann keiner für den Schaden aufkommt. Und es ist schon noch was anderes als eine Lampe anzuschließen, da gibt es nur Strom an oder aus. Hier habe ich 2 Schalter die betätigt werden müssen. Für den Elektriker sicherlich genau so einfach wie der Anschluss einer Lampe, für den Laien macht es aber einen Unterschied.

      • Tja Hans, dann wirst dir wohl einen suchen müssen, buch schonmal n Termin, hast dann in Ruhe Zeit zum bestellen ;-)

      • Ich lasse es einfach und es wird auch gehen.

  • Von Meross habe ich 2 für 53€ bekommen ,gute Qualität und funktioniert sehr gut

  • Ich hatte gehofft diese in eine Standard Doppelschalterplatte einzubauen, aber laut Tink.de scheint das nicht möglich zu sein. Hoffentlich bekommt man diesbezüglich von Eve noch mehr Informationen.

      • Das ist leider ein bisschen Overkill für einen Rolladen noch eine Bridge kaufen zu müssen. Ich möchte auch eigentlich nur den Doppelrahmen wiederverwenden und nicht die Schalter. Insofern hoffe ich da noch auf Infos von Eve, da der Lichtschalter von denen ja auch mit anderen Rahmen kompatibel ist.

  • Ich warte ja immernoch, dass es mal eine einfach zu installierende Lösung für Kurbel-Rolläden gibt, die mensch auch in einer Mietwohnung nutzen könnte.

    Suche immer mal, finde nichts, wenn jemand nen Tipp hat gerne her damit :)

  • Gute Idee, Schade dass es nicht in die Standard-Schalter in Deutschland passt. Ich suche auch immer noch nach einer Lösung für Funkrollläden. Aber noch die alte Variante mit RTS. Aber kein Gefrickel mit Rasperry oder der gleichen.

  • Mein Meross Schalter hatte sich nach einer Weile nicht mehr mit Homekit verbunden. Über die Meross App ging die Steuerung noch. Mit Eve hatte ich diesbezüglich immer gute Erfahrungen gemacht. Weiss jemand, ob es da eine Batterie braucht? Die leeren sich bei den Eve Produkten recht schnell.

    • Und wieder hat sich Meross aus dem Homekit verabschiedet. Für eine erneute Koppelung muss man den Meross Schalter stromlos machen. Ist blöd, wenn man nicht vor Ort ist. Ich glaube ich bestelle mir jetzt den EVE.

  • Habe gerade einen 4er Pack von meross gekauft für 85€.

  • Habe über 3 Jahre von Homematic IP die Rollladen-Schalter. Auch selber je in 3min. getauscht (mit Nullleiter) und läuft ohne Probleme. Die selben Funktionen wie jetzt EVE.

  • Die Maße dürften wohl diejenigen der Verpackung sein:
    4,1 cm x 9 cm x 9 cm 
    … sind ja sonst Monster-Schalter … :)

  • Wann bringt endlich mal einer bezahlbare elektrische Gurtwickler Auf- und Unterputz für HomeKit?
    Hat vielleicht jemand einen Tipp plug’n’play, also ohne „alternative“ Homeserver?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37932 Artikel in den vergangenen 6172 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven