iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 923 Artikel

Gegen 0 Euro Aufpreis auch im Bundle

Ring Überwachungskameras: Das sind die Prime-Day-Deals

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Die auf Überwachungskameras spezialisierte Amazon-Tochter Ring hat uns ihre Angebots-Details zum diesjährigen Prime Day zugesteckt und informiert darüber, welche Kamera-Modelle um wie viel Prozent im Preis reduziert worden sind.

Ring Kameras

Ring-Protect-Abo bleibt optional

Bevor wir auf die spezifischen Offerten eingehen sei an dieser Stelle jedoch an die kürzlich angekündigte Preiserhöhung der sogenannten Ring-Protect-Abonnements erinnert. Bei Ring Protect handelt es sich um einen Optionalen Service, der den Zugriff auf Kamera-Aufnahmen möglich macht und als Cloud-Speicher für das Sichern von Archiv-Aufnahmen dient.

Anfang Juni wurde dieses seit seiner Einführung 2015 erstmals im Preis angehoben und monatlich um einen Euro verteuert. Seitdem kann man für 3,99 Euro im Monat (oder für 39,99 Eurobei jährlicher Bezahlung) das Ring Protect Basis-Abonnement buchen. Dieses speichert Videoaufnahmen standardmäßig 30 Tage und erweitert die Kameras um eine intelligente Personenerfassung.

Ring Abos

Ohne Abo lassen sich Benachrichtigungen von den Überwachungskameras empfangen und direkt auf die Livestreams zugreifen – inklusive Gegensprechfunktion.

Preisreduzierungen von 30% bis 45%

Unter den Kameras sind derweil einige Schnäppchen zu haben. So gibt es die Ring Video Doorbell der zweiten Generation etwa schon für 70 Euro – gegen 0 Euro Aufpreis lässt sich zudem einer von mehreren Echo-Modellen hinzufügen.

Bildschirmfoto 2022 07 08 Um 13.05.32 1500

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Jul 2022 um 13:10 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hat noch jemand den Überblick: Doorbell 3 und 4. wo ist der Unterschied?
    Kann jemand eine Kaufempfehlung geben?

  • Simon-Aus-Berlin

    Hatte mir damals zwei Kameras geholt. Leider kann man offenbar in der App nicht schnell zwischen den Livebildern hin- und her switchen. Sobald ich eine Kameraansicht schließe und erneut reinspringen bzw. in eine andere Kamera springen will, erhalte ich eine Warnmeldung, dass die Livevorschau noch läuft.
    Gibt es hierfür Abhilfe? Liegt es an mir? :-)

  • Bei der Floodlight Cam gibts für Prime Mitglieder auch noch einen Echo 5 gratis dazu

  • Aktuell gibt es bei der Ring Doorbell Wired auch einen Echo Show 5 gratis dazu.

  • Wäre schön, wenn Amazon endlich mal die Option freigeben würde das man die Videos auch lokal (und damit kostenlos) speichern kann.
    Dieser Abo-Zwang geht im Laufe der Jahre auch ganz schön ins Geld….

  • Die Ring (wired) Produkte sind schon gut, wenn man eben mit der Übertragung in die US of A leben kann. Die Geräte die auf WLAN angewiesen sind kann man mMn komplett in die Tonne treten. Die haben selbst neben einem Repeater oder testweise sogar neben dem Router eine hundsmiserable Sende- und Empfangsleistung.

  • Wie kann man sich die eigene Hütte nur mit Google-Produkten zupflastern?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37923 Artikel in den vergangenen 6171 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven