iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 390 Artikel
   

Richtig Löschen: iPhone Wiper Tool

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Hier ganz groß in den News, haben wir auf die (eigentlich zu vernachlässigende) Sicherheitslücke bei komplett Widerhergestellten iPhones hingewiesen. Damals entdeckt von Jonathan Zdziarski, ist es auch bei mit iTunes in die Werkseinstellung zurückgesetzten Geräten möglich, bestimmte Nutzer-spezifische Daten des Vorbesitzers auszulesen.

Der Angriff erfordert jedoch etliches Geschick, Zugriff auf bislang nicht veröffentlichte Software und mehrere Stunden Wartezeit – hier gibt es ein 45-minütiges Video zum Thema.

Belanglos oder nicht, wenn ihr euer iPhone mit Blick auf das anstehende Geräte-Update in den kommenden Tagen noch verkaufen wollt, gibt es mit dem iPhone Wiper Tool nun ein Stück Software, das auch die letzten persönlichen Spuren vom iPhone entfernt, und dem nächsten Computer-Forensiker der sich mit eurem Telefon auseinandersetzt, nicht viel mehr als zwei komplett leere Speicherbausteine beschert. Der hier verfgbare Download ist gute 7MB groß, setzt ein jailbroken Gerät voraus und klinkt sich als bootbare RAM-Disk in den Startvorgang des iPhones ein. Mehr Informationen zum eigentlichen Vorgang finden sich in diesem Paper.

The wipe tool will load and execute. You will be given a 30-second warning prior to commencing wipe to change your mind. After this, ALL DATA WILL BE DESTROYED.

Donnerstag, 05. Jun 2008, 10:50 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gute Sache, aber kann es auch zuverlässig nichts passieren? Also z.B. Komplett-KO oder sowas? Man hört ja so viel…

  • hätte das nicht früher rauskommen können… ich habe mein iphone bereits schon verkauft…. naja ich nehme mal an wenn der neue besitzer nicht mal weiss wie man neue programme über den installer installiert dann wird er das wohl erst recht nicht hinbekommen^^

  • „auf das anstehende Geräte-Update in den kommenden Tagen“

    Schade, wie die Crew jedem Strohhalm hinterherläuft und eingeschickte News gekonnt ignoriert.

  • also ich finde sonst eigendlich die seite hier gut? oder kennst du eine bessere?

  • Na toll bin meines gestern los geworden, hätte das tool 2tage vorher brauchen können :D

  • fezi: deinen Kommentar verstehe ich nicht ….

  • @nicolas:
    woher wollt ihr die Gewissheit nehmen, dass die zweite iPhone Generation schon bald erscheinen wird? Ihr klammert euch an Gerüchte, die irgendwelche unbekannten Leute sähen und verkauft diese als Tatsachen. Nehmen wir nun einmal an, ich würde mein iPhone heute verkaufen, weil ich mir auf eventuell falschen Informationen, die ihr als Tatsache verkauft, ja bald ein iPhone 2G erwerben kann. Nun stellen sich die Gerüchte, die ihr als Tatsache verkauft, als falsch heraus und ich darf auf mein neues Handy vielleicht 2 oder 3 Monate warten und habe in dieser Zeit überhaupt kein Handy.
    Viele Sachen sprechen gegen eine baldige Einführung des 2G iPhones.

    1. Scheint noch kein Antrag bei der US Mobilfunk-Regulierungsbehörde gestellt worden zu sein

    2. Softbank Japan, die das 2G iPhone als Erstes (wenn auch nur indirekt) bestätigt haben, geben als Einführungszeitraum ‚later this year‘ bzw. ‚im Verlaufe des Jahres‘ an. Würde es nächsten Monat schon erscheinen, so gäbe es zumindest schon Details zu den iPhone-Verträgen.

  • musst dir einfach nur die gänsefüsschen anders setzten, dann dürfte auch der puls wieder runtergehen:

    mach aus
    “auf das anstehende Geräte-Update in den kommenden Tagen”

    einfach das hier
    „in den kommenden Tagen noch verkaufen wollt“

    und die welt ist wieder bunt.

  • also ob du nun dein iphone verkaufst oder nicht musst du für dich selbst entscheiden. Ich war ein jahr in den usa und hatte mir natürlich ein iphone gekauft. Naja dann habe ich schon gemerkt man das wäre doch viel geiler wenn du überall inet dann in deutschland hast. Da hollst du dir dann einfach ein vertrag bei den rosa männchen. Naja ich hatte damals 290€ für mein iphone bezahlt und hatte bei ebay 300 bekommen. fals es so läuft das es am 9. juni nicht raus kommt dann hole ich es mir halt mit den vertrag von tmobile für 250 € (man hat ja da noch bis zum 31 juni zeit).

  • aus welchem anderen Grund als einem Geräteupdate sollte man sein iPhone sonst verkaufen wollen. Zudem steht das von dir zitierte im direkten Zusammenhang mit dem „kommenden Geräteupdate“.
    Ändert aber trotzdem nichts an der Tatsache, dass Gerüchte als Fakten verkauft werden.

  • Pingback: In eigener Sache: RSS-Feed, Speed, SpOn und Community-Fotos

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20390 Artikel in den vergangenen 3525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven