iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 421 Artikel
Neue Generation im Expertentest

Referenzbericht liegt vor: A13-Chip im iPhone 11 konkurrenzlos

59 Kommentare 59

Das Fachmagazin AnandTech hat seine jährliche Auseinandersetzung mit der jeweils neuen iPhone-Generation vorgelegt und damit die bislang umfangreichste Besprechung der vor 28 Tagen in den Markt gestarteten iPhone 11-Familie abgeliefert.

Benchmark

Geschwindigkeit im Web: Eine von vielen Benchmarks

Mit viel Liebe zum technischen Detail füllt der iPhone 11-Bericht der amerikanischen Hardware-Analysten gut 60 PDF-Seiten und berücksichtigt neben dem iPhone 11, auch das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max.

Im Gegensatz zu den massenhaft verfügbaren 7-Tage-Testberichten, die sowohl Online als auch in zahlreichen Print-Publikationen eingesehen werden können und meist nur eine Handvoll offensichtlicher Beobachtungen zum Gehäuse (mattes Glas-Finish), zu reinen Software-Funktionen (Videobearbeitung) und der verbesserten Kamera (Ultraweitwinkelobjektiv) abbilden, reiht AnandTech auch in diesem Jahr wieder Zahlen an Zahlen an Zahlen.

Ganz gleich ob euch der Aufbau des A13-Chips interessiert, ihr die Ergebnisse zahlreicher Benchmarks miteinander vergleichen wollt, oder ob ihr wissen möchtet, wie sich das iPhone 11 in zahlreichen Performance-Tests gegen die Modelle der Mitbewerber schlägt, der von Andrei Frumusanu veröffentlichte Bericht versorgt euch mit allen Messdaten, die sich über Apples neue iPhone-Generation einsammeln lassen und einem Fazit, das Besitzer der neuen Geräte-Generation freuen dürfte:

Im mobilen Bereich gibt es wirklich keine Konkurrenz, da der A13 fast die doppelte Leistung des nächstbesten SoCs eines anderen Herstellers erzielt. Im Floating-Point-Test ist der Unterschied etwas geringer, aber auch hier erwarten wir seit mindestens 2-3 Jahren keinen echten Wettbewerb mehr […]

AnandTech Beispiel-Vide: iPhone 11 Pro – Wide 4K30

Freitag, 18. Okt 2019, 15:39 Uhr — Nicolas
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Interessant, dass das Pro schlechter abschneidet

  • Mich würde interessieren wo das 8Plus liegen würde.

  • Und daraus resultiert dann die Langlebigkeit. Abgesehen davon, dass man bei iOS auch lange mit Updates versorgt wird. Für mich das Hauptargument wieso ich gerne iPhones nutze.

    • Wieso…im Gegensatz zu meinem alten Note 4 (gerade 9.0 eingespielt) bekommt mein ex iPhone 6 von 2014 keine Updates mehr. Ok…mit 9.0 ist jetzt auch bestimmt Schluss da es doch an seine Leistungsgrenzen stößt.

      • Der erste seines Namens

        Och ne nicht schon wieder. Und ich hab mir in meinen Polo von 1988 auch nen alternativen Motor eingebaut und neue Software eingespielt, jetzt hat der 500 PS. VW bietet das dennoch nicht an, genauso wenig wie es Android 9.0 OFFIZIELL ohne rumspielen (auch wenn’s nicht schwer ist) auch nicht für das Note gibt.

        Es gab auch mal ne Software für den Mac, mit der man auf ein altes iPhone 2G oder 3G noch ne abgespeckte Version von iOS X (weiß die genaue Version nicht mehr) bekam. Da wird aber dennoch nicht aufgeführt, dass das iPhone 2G 10 Jahre später noch Updates bekommt.

      • Irgend ein Custom-Rom drauf schmeißen bei dem erst Recht keiner mehr weiß, was einem da untergejubelt wird: kann man machen.
        Offiziell war aber mit Android 6(!) Schluss.
        Immer diese Märchenstunden …

  • Klasse Geräte…ich habe noch widerstanden, weil mein 8er so gut läuft..

  • Das iPhone 8 findet in der Tabelle kleine Berücksichtigung, dafür das Siebener

  • Und das XS Max wurde vergessen, das ist nämlich schneller als das X und XS

    • Der erste seines Namens

      Wieso genau sollte das XS Max jetzt schneller sein? Ich habe sogar in Erinnerung, dass es hier auch beim XS so eine Statistik gab, in der genauso das XR vor dem XS/XS Max lag.

  • Videoschnitt und Games. Beides aber sachen die ICH niemals auf dem iphone machen würde

    • Wirst lachen, das iPhone 11 Pro Max rennt wie Sau. Schneller als mein QuadCore zuhause. Allein das Rendering rennt wie im Affen gebissen. Erste Sahne. Mache meine Videos gerade nur noch auf dem iPhone

    • Räuber Hotzenplotz

      Paulo, Games mache ich bereits auf meinem, mittlerweile bereits zehn Jahre alten, HTC HD2-Handy – mit Windows Mobile 6.5 pro. Funzt tadellos.

      Du Apfel-Jünger – tja … … …

  • Es gab Zeiten da war das völlig egal.

    • Der erste seines Namens

      Es gab noch nie Zeiten in denen das egal war. Es gab Zeiten, in denen wie auch heute noch, dem Großteil der iOS Nutzer vollkommen egal war ob das Gerät 1 GB RAM hatte obwohl die Konkurrenz schon 120 TB RAM hatten, Hauptsache um es mit den Worten des Technikfaultiers zu sagen, die Kiste sollte rennen. Und das tun sie scheinbar immer noch.

  • Ich bin erstaunt, dass das 7er iPhone doch noch so gut abschneidet. Muss es doch noch ein Jahr bis zum 12 Pro halten.

  • Vielleicht liegt es ja auch an der Farbe. Welche war es denn? Könnte aber auch die Anzahl der Pixel oder deren Dichte oder beides sein. Nichts Genaues weiß man nicht.

  • Achtung: das angehängte Video verursacht zum Ende hin ein „Schleudertrauma“ ;-)

  • Naja, so befriedigt ich das aufnehme, solche Benchmarks sollte man definitiv nicht zum alleinigen Bewertungsmaßstab hernehmen.

  • Das kann ich so bestätigen, Antutu Benchmark Test beim iPhone 11 bei 455067 Punkten und somit weit vor dem Besten Android (ROG Phone 2) mit 396200 Punkten.

  • Schön aber was nützt das wenn die iOS Software Schrott ist

  • Räuber Hotzenplotz

    Wie schneidet der A13-Chip denn im Vergleich zum A12X-Chip des iPad Pro ab? … … …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26421 Artikel in den vergangenen 4481 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven