iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Rdio: 150.000 zahlende Nutzer, 2 Mio. Verlust pro Monat

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Der gestern bekannt gewordene Konkurs des Musik-Streaming-Anbieters Rdio – die US-Marke Pandora wird Teile des Spotify-Konkurrenten übernehmen und arbeitet an einem eigenen Streaming-Angebot – zeigt wie hart umkämpft der Streaming-Markt Ende 2015 ist.

rdio-down

So liegen aktuell die ersten Zahlen zum Umsatz, dem Gewinn und dem Verlust des 2008 gegründeten Streaming-Anbieters vor.

Eriq Gardner rechnet im Branchenportal „Hollywood Reporter“ vor: Für den Großteil der Rdio-Umsätze sorgten die zahlenden Abo-Kunden. Rund 150.000 Abonnenten lohnten die geforderten $10 und spielten Rdio damit etwa 1,5 Millionen Dollar pro Monat ein. Die werbefinanzierten Gratis-Account generierten hingegen lediglich zwischen $100.000 und $150.000 pro Monat.

Demgegenüber standen in den vergangenen Monaten jedoch Ausgaben von rund 4 Millionen Dollar, mit denen die Gehälter, die Infrastruktur und die Lizenzen für den Umfangreichen Musik-Katalog beglichen werden mussten.

Unterm Strich hat Rdio so rund 2 Millionen Dollar Verlust pro Monat generiert und sitzt aktuell auf einem ansehnlichen Berg von Schulden. Aktuellen Schätzungen nach belaufen sich die Ausstände auf 220 Millionen Dollar.

Rdio currently owes more for ads placed on Facebook (nearly $500,000) than to Universal Music Group ($294,000) or Merlin BV ($134,960), which represents independent record labels.

Merkwürdig: Auf der offiziellen Rdio-Seite lassen sich noch immer neue Accounts erstellen.

Mittwoch, 18. Nov 2015, 11:20 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schade :-( ein sehr guter Dienst, hätte mein Abo gerne dort behalten.

  • Wer so wenig Werbung macht… Hab das nur immer bei Shazam gesehen

  • Deswegen bin auch sehr skeptisch was den IPO von Deezer angeht. Riecht nach Geld verbrennen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven