iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
   

Rauswurf vorprogrammiert? Yobu macht Telefon-App zum Widget

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Solltet ihr Interesse an einem iPhone-Widget haben, das den Dialer eurer Telefon-Applikation zum Schnellzugriff in den iOS 8 Heute-Bildschirm auslagert, dann schaut euch Yobu an. Die kostenlose und derzeit noch im App Store verfügbare Anwendung macht nämlich genau das.

yobu

Ob die nur 3MB kleine Applikation auch noch in der kommenden Woche geladen werden kann, ist momentan nur schwer einzuschätzen.

Yobu dürfte jedenfalls umfangreicher sein, als Apple lieb ist. Die Anwendung ruft gewählte Telefonnummern an, listet Kontakte (erstaunlich schnell) und setzt sogar T9-Texte in ihrer Kontaktsuche um. Anders formuliert: Mit der Zahlenkombination 2..4..7.. könnt ihr euch auch all jene Kontakte anzeigen lassen, in denen die Buchstaben-Kombi C..H..R.. vorkommt. Hallo Christian.

Gerade mit Blick auf zurückliegende Widget-Rauswürfe, dürfte es um die Zukunft der Yobu-App eher düster bestellt sein. So hat Apple wiederholt die Nutzung interaktiver Elemente in bereits zugelassenen Widget-Anwendungen abgemahnt und mehrere Applikationen, zumindest vorübergehend, aus dem App Store entfernt.

App Icon
YoBu
Harshdeep Singh
Gratis
2.96MB

yobu-700

Mittwoch, 18. Feb 2015, 17:38 Uhr — Nicolas
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wieso wird die App erst durchgelassen wenn der angebliche Rauschmiss droht? Apple sollte von Anfang an klipp und klar Ja/Nein sagen.

  • Für mich überflüssig!
    Aber es finden sich bestimmt Abnehmer

  • ist so eine App denn ’sicher‘, oder muss man hier Angst haben sich irgendeine malware zu laden?

  • man kann doch auch einfach die Telefon App aufrufen. Ich finde Widgets irgendwie unnötig.

  • Versteh den Sinn dahinter nicht. Man kann nicht mal nach Namen suchen, sondern nur nach der Nummer.

  • brauche ich nicht, habe doch „Launcher“ :-)

  • Völlig sinnloses zukleistern des Heute-Bildschirms. Würde völlig zu recht rausfliegen!

    • Wenn Sinnlosigkeit ein Grunde wäre aus dem Appstore zu fliegen, dann wäre dieser leer. Die App hat wie jede andere ihre Berechtigung, auch wenn ichs nie hernehmen wuerde weils, wie gesagt, sinnlos ist.

      • Wollte gerade sagen, was da im Appstore für Müll rumschwirrt. Zu min. 99% … Ich bin von der Entwicklung vom Appstore richtig enttäuscht ..

  • Haette gern mal ein dict.cc widget. Waehrend ich in apps bin schnell übersetzungen finden

  • Also für mich ist diese App Sinnfrei. Dann braucht man zum Telefonieren wohl nicht mehr den Telefon-Entsperrung? Dann haben die sogenannten Kontrolleure bei der Zulassung aber tief geschlafen…

    • Wieso das? Ist doch die Entscheidung eines jeden Users die Zentrale im Sperrbildschirm überhaupt erst zuzulassen.

    • Entsperren musst du trotzdem, wenn du einen Anruf tätigen willst, auch wenn du den Zugriff auf die Mitteilungszentrale im Sperrzustand erlaubt hast.

      • Wieso?

      • weil es so ist. Kennt ihr alle die Funktionsweise eures iPhones nicht? Meint ihr Apple würde eine App in den App Store lassen, die die Sicherheitseinstellungen eures iPhones umgehen kann? Ist das iPhone gesperrt, kann man nicht telefonieren, ohne es zu entsperren. Mannomann, ich muss mich schon wundern, dass ihr das nicht wisst.

      • weil es so ist. Kennt ihr alle die Funktionsweise eures iPhones nicht? Denkt ihr, Apple würde eine App zulassen, die es erlaubt, die Sicherheitseinstellungen von iOS zu umgehen? Ist das iPhone mit Code-Sperre gesperrt, kann man nicht telefonieren ohne es zuvor zu entsperren.

  • was man hat…
    sofort geladen – vielleicht das erste Widget, was ich mal nutzen werde^^

  • Sebastian, einfach die Anfangsbuchstaben eines Namens eingeben…
    Beard, was für ein Telefon nutzt du? Ein altes Nokia? Mein iphone (gesperrt) wählt direkt an…

    • Schlaumeier…ist das iPhone gesperrt, musst du erst entsperren mit Code oder TouchID, um zu telefonieren. Das gibt iOS so vor und kann auch durch eine App oder Widget nicht umgangen werden. Und stell dir vor…ich habe sogar mal einen alten Nokia-Knochen besessen, da hast du wahrscheinlich noch in die Hosen gemacht.

      • Und was passiert, wenn man den Sperrbildschirm aktiviert, die Mitteilungszentrale öffnet und im Widget anruft? (also ohne Entsperren)

      • was dann passiert? Du musst deinen Code eingeben oder per TouchID entsperren.

      • wenn du versuchst zu telefonieren, wirst du sofort auf das Entsperr-Fenster umgeleitet. nachdem du entsperrt hast, wird der Anruf gestartet.

  • Würde den Rauswurf verstehen: Bequemlichkeit gegen Sicherheit. Das bedeutet, dass bei Verlust des iPhones (Diebstahl, Liegenlassen), der Finder/Dieb beliebige Nummern auf Eure Kosten anrufen kann. Nett gedacht – aber sehr problematisch, wie ich finde…

    • Nein, das geht nicht, wenn gesperrt.
      Habe mir die App jetzt extra wegen euren Kommentaren geladen und ausprobiert, es geht definitiv nicht, wenn das iPhone gesperrt ist.

      Da kann auch ein „Mike“ oder sonstwer, sonstwas hier erzählen. Diese Leute sollen erstmal die Sicherheitseinstellungen ihres iPhones kennenlernen. Eine Bedienungsanleitung gibt bei Apple direkt als Download.

      • Ohne es jetzt ausprobioert zu haben: ist der Punkt nicht dass man Zugriff auf das gesamte Telefonbuch hat? Die Nummern anrufen kann man dann auch von einem anderen Telefon…

      • ja stimmt. Das sollte auch jeder bedenken, der den Zugriff auf die Mitteilungszentrale im Sperrzustand erlaubt.

  • geile Sache. Ein echtes Musthave-App!!!!

  • Die t9-Schnellwahl finde ich super. Das ist eines der einigen Features, das ich nach meiner Rückkehr vom RAZR i zum iPhone vermisse.

    Gibt es eine schöne und zuverlässige App, die das ohne Widget kann bzw kann mir jemand eine empfehlen?

  • Es heißt programmiert, nicht vorprogrammiert!

  • Sehr vertrauenswürdiger Entwickler…

  • Ich frage mich dabei immer, wenn Apple solche Apps ein Dorn im Auge sind, warum winken sie diese dann in den Appstore durch?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven