iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 529 Artikel

Für die volle (manuelle) Kontrolle

Quiet für Safari: Blockiert Suchergebnisse, Social-Media und mehr

Artikel auf Mastodon teilen.
25 Kommentare 25

Mit Quiet bietet sich im App Store ein Inhaltsblocker für Apples Safari-Browser an, der für den Einsatz auf iPhone, iPad und Mac optimiert ist und es im Gegensatz zu vielen anderen Werbeblockern nicht nur auf Reklame und Banner-Anzeigen abgesehen, sondern sich auf die Fahne geschrieben hat das Web grundsätzlich von Ablenkungen zu bereinigen.

Quiet 1 1400

Granulare Konfiguration notwendig

Dazu zählt Quiet zum einen zahlreiche Social-Media-Inhalte wie Content von Facebook, Instagram, LinkedIn, Pinterest, Reddit, Snapchat, TikTok, Tumblr, Twitch, Twitter, VKontakte, Weibo und YouTube, zum anderen aber auch Kommentarspalten, Chat-Dienste und die Unmengen von Teilen-Tasten, die an zahlreichen Stellen im Web angeboten werden.

Neben den vorgegebenen Social-Media-Inhalten, die je nach Lust und Laune blockiert oder zugelassen werden können, gestattet die kostenfreie Applikation das Anlegen von eigenen Domains, die aus dem Online-Datenfluss des eigenen Gerätes herausgefiltert werden sollen.

Zudem ist Quiet für Safari in der Lage Schlüsselwörter und URLs aus den Suchergebnissen mehrerer Suchmaschinen zu tilgen.

Recht umständliche Ersteinrichtung

Allerdings ist die Inbetriebnahme der spendenfinanzierten Applikation nicht ohne. Zum Einen müsst ihr in der App festlegen welche Inhalte blockiert werden sollen. Dann müsst ihr im Bereich Einstellungen > Safari > Erweiterungen nicht nur die insgesamt fünf Quiet-Inhaltsblocker aktivieren, sondern (etwas weiter unten) auch die Erweiterung „Quiet Suchreiniger“ aktivieren und dieser den Zugriff auf die jeweiligen Suchergebnis-Seiten gestatten.

Quiet 2 1400

Erst wenn die entsprechenden Vorkehrungen getroffen sind, kann die Gratis-App nicht nur Online-Inhalte ausfiltern, sondern auch die Präsentation von Suchergebnissen beeinflussen.

Die App verzichtet nach Angaben der Entwickler auf Accounts, in-App-Käufe und eine Datenanalyse und steht zur vollständig kostenlosen Nutzung bereit.

Laden im App Store
‎Quiet
‎Quiet
Entwickler: Peter Cammeraat
Preis: 9,99 €
Laden

02. Mai 2022 um 16:26 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Von wegen keine In-App-Käufe, man sollte zumindest wenn man eine Rezession verfasst vorher selber in den Appstore gehen, um nachzusehen was der Entwickler wirklich da reingestellt hat. Es gibt mehrere in-App-Käufe

  • Habe bis jetzt 1Blocker Scripts verwendet. Läuft sich nicht schlecht, mal sehen wie diese App sich macht. Eines muss man allerdings neben dem ganzen Nutzen solcher Tools aber auch sagen, die Benutzung der Seiten wird dadurch stellenweise sehr anstrengend.

    • Aber hallo, ja. Wie oft ich Inhaltsblocker spontan deaktivieren muss, um auf gewisse Bereiche diverser Webseiten zugreifen zu können. Aber hey, das gehört leider zu. Der Nutzen überwiegt und deswegen nehme ich das gern in Kauf. Für unbedarfte Anwender ist das aber eher nix.

  • Kennt jemand einen zuverlässigen Blocker gegen diese bescheuerten Cookie Popups? Pauschal überall alles ablehnen bzw. nur notwendige zulassen ohne weiterhin mit mehreren Untermenüs hantieren zu müssen?

    Und kennt jemand einen Blocker um die Werbung in den Google Suchergebnissen zu entfernen? Geblockt sind sie bei mir bereits, aber tauchen leider halt noch nutzlos auf. 1Blocker verhindert nur das Laden der Werbung aber unterbindet nicht die Anzeige

  • Ist das dann so eine Art Pi-Hole auf dem Smartphone, hab ich das richtig verstanden? Das liest sich so, das meine Pi-Hole / Wireguard-Lösung dann doch etwas „haptischer“ ist. Nicht unbedingt einfacher, aber besser Konfigurierbar.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37529 Artikel in den vergangenen 6104 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven