iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 040 Artikel

Läuft mit Sonne bis zu 5 Tage länger

quatix 6X: Neue Garmin-Smartwatch mit Solarladefunktion

Artikel auf Mastodon teilen.
31 Kommentare 31

Mit der quatix 6X Solar hat Garmin eine neue Smartwatch mit Solarladelinse im Programm. Bei ausreichend langem Aufenthalt in der Solle soll sich die Akku-Laufzeit der Uhr damit um bis zu fünf Tage verlängern.

Die neue Garmin-Uhr wird als Multisport-Smartwatch vermarktet und setzt auf dem Funktionsumfang der fēnix® 6X Pro Solar auf. Besonders im Fokus stehen bei der quatix maritime Aktivitäten, der Hersteller betont allerdings, dass die Uhr keinesfalls nur für diesen Bereich geeignet ist, sondern auch Aktivitäten wie Golfen, Wandern, Stand-Up-Paddling oder Kajakfahren unterstützt.

Garmin Quatix Solar

Zu den Features zählen die Trainingsaufzeichnung inklusive der Herzfrequenzmessung am Handgelenk. Für akkurates Tracking ist die Uhr neben einem GPS-Sensor auch mit Höhenmesser, Barometer und Kompass ausgestattet. Dabei wird die Anzeige von topografischen und Ski-Karten sowie optional auch Küstenkarten mit Navionics-Daten unterstützt.

Im Smartwatch-Bereich unterstützt die Uhr die Anzeige von E-Mails, Textnachrichten und App-Mitteilungen. Zudem wird Garmin Pay und das Musikstreaming mit Deezer, Amazon Music oder Spotify unterstützt. Der Speicher der Uhr bietet Platz für bis zu 2.000 offline verfügbare Songs.

Laut Hersteller beträgt die Akku-Laufzeit der Uhr im Smartwatch-Modus bis zu 30 Tage sowie bis zu 5 zusätzliche Tage bei Solarladung. Im GPS-Modus soll die Uhr bis zu 20 Stunden durchhalten.

Garmin bietet die Solar-Edition der quatix 6 zu Preisen ab 1.149 Euro an. Die Standardversion der Uhr ist bereits ab 699 Euro zu haben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Mai 2020 um 18:16 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich hätte so gerne Amazon Music Streaming auf der AW….

    • Was ist daran innovativ? Solaruhren gab es schon lange bevor es irgendetwas „smartes“ gab. Von Automatikuhren ganz zu schweigen, die gab es schon vor dem Internet. Habe mich schon immer gewundert das man diese Techniken heute nicht mehr nutzt. Monströs genug sind ja viele der Uhren heute als das der Platz das Problem sein kann.

  • 500 €, um die Laufzeit um <20% zu steigen? Gehts noch?

  • Arbeitet die fenix bzw. die Garmin Connect App inzwischen vernünftig mit der Health App zusammen? Das war zu Zeiten meiner fenix 3 noch nicht der Fall

  • Die Laufzeit beträgt wie bei der Fenix 6X Solar zusätzlich maximal 3 Tage durch Solar und nicht 5 Tage.

  • Warum Weden immer noch runde Monitore verbaut. Das ist doch total unergonomisch.
    Nur, weil sich Zeiger, praktischer Weise, mal im Kreis bewegt haben……
    Einem Handgelenk-Computer einen runden Monitor zu verpassen, bleibt mir unverständlich.

  • Ist das Teil mit Powerbeats Pro kompatibel? Oder werden die Kunden wieder hingehalten?

  • never forget navigon

    garmin……
    waren das nicht diese welche navigon kauften und dann killten?

  • Garmin ist einfach überteuert, weil sie es machen konnten -> keine richtigen Konkurrenten.
    Ich hoffe das Polar an Fahrt gewinnt und wieder erfolgreich wird.
    Polar Vantage Serie war der Anfang und jetzt ist die Polar Grit X draußen.

  • Ich hatte eine Fenix5. Lief gefühlt einen Monat locker ohne zu laden. Ist zwar keine 100% smartwatch aber hat tolle Sportprogramme drauf. Da macht Garmin keiner was vor. Display Top. Kommt eigentlich der Idealuhr sehr nahe. Aber: nicht Businesstauglich, zu dick! Garmin kommt aus der GPS- Welt und bräuchte dringend jemand der endlich von der Mobilfunk- Ecke kommt- dann würde die letzte Lücke geschlossen. Solar ist top-so muss das sein.

  • Garmin-Pay? Echt schade, dass da nicht einfach das „Pay“ des jeweiligen Smartphones durchgereicht wird… Apple-Pay bei iPhones und Google-Pay bei den Androiden… :-(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37040 Artikel in den vergangenen 6018 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven