iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 680 Artikel

Klassisches Point-and-Click-Konzept

Puzzle-Adventure „Lost in Play“ als iOS-Version erschienen

Artikel auf Mastodon teilen.
11 Kommentare 11

Das Puzzle-Adventure Lost in Play ist im vergangenen Jahr für Mac und Windows sowie für die Nintendo Switch erschienen und wurde in der Folge mit viel Lob und diversen Auszeichnungen bedacht. Jetzt haben die Entwickler auch eine Version für Mobilgeräte fertiggestellt. Die iOS-Version von „Lost in Play“ lässt sich kostenlos im App Store laden und kann bei Gefallen über einen Einmalkauf von 6,99 Euro zur Vollversion erweitert werden.

Die Handlung von „Lost in Play“ dreht sich um ein Geschwisterpaar, dem man dabei helfen muss, den Weg zurück nach Hause zu finden. Der Weg dorthin führt durch eine bizarre Welt und wird von zahlreichen Rätseln und Geheimnissen umrankt, die der Spieler in klassischer Point-and-Click-Manier lösen muss.

Lost In Play

Lost in Play ist mit seinem handgezeichneten Grafikstil, der an Zeichentrickserien aus der Kindheit erinnert, eine Geschichte für jedes Gemüt. Egal, ob du ein aufmunterndes Vergnügen suchst oder dich einfach nur amüsieren willst: das ist eine Geschichte für die ganze Familie.

Die Mac-Version des Spiels wird übrigens ausschließlich über Steam angeboten und findet sich dort aktuell zum reduzierten Preis von 11,99 Euro.

Laden im App Store
‎Lost in Play
‎Lost in Play
Entwickler: Snapbreak Games
Preis: Kostenlos+
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Jul 2023 um 15:13 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Expertenberater

    Nur noch Comic Schrott und das für fette App Kohle – wo bleibt das Abo für 9.99 im Monat?
    Wer spielt eigentlich so einen Kindergarten Comic Zeitfresser?

    #HappyEntwicklerscheiss

  • Wahrscheinlich sind wieder Merkel und die Grünen schuld, ne? :)

  • Zwar etwas für die jüngere Generation, aber wirklich sehr liebevoll umgesetzt. Respekt!

    Alternativ für diejenigen, die sich zu alt für das Spiel fühlen, wäre Deponia vielleicht etwas (iPad, Switch, Mac, PC).

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37680 Artikel in den vergangenen 6129 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven