iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

Profil-Datei ermöglicht alphanumerische Passcode-Sperre

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

Von Hause aus, ist die Passcode-Sperre des iPhones relativ simpel gestrickt. Will man einen eigenen Code zum Schutz des Gerätes vor Fremdnutzung anlegen, bietet euch das iPhone nur die numerische Tastatur an, zudem darf der Code die Länge von vier Ziffern nicht überschreiten. Aber es geht auch sicherer.

Via eMail macht uns Karsten auf den schon leicht angestaubten Blog-Eintrag von iphonexpert aufmerksam. Installiert man sich die dort abgelegte Profil-Datei, lässt sich ein beliebig langes Passwort mit Sonderzeichen, Buchstaben und Zahlen für die Passcode-Sperre festlegen. Beim Entriegeln des iPhones, wird euch zukünftig eine vollwertige Tastatur eingeblendet. Die Passcode-Erweiterung setzt keinen Jailbreak voraus und lässt sich bei Bedarf wieder entfernen. Dazu muss nur das installierte Profil gelöscht werden.

Um die Profil-Datei zu installieren reicht es, die URL „http://tinyurl.com/codesperre“ in MobileSafari aufzurufen.

passcodesperre.jpg

Donnerstag, 22. Okt 2009, 14:42 Uhr — Nicolas
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Bei mir ebenfalls, is aber halt auch leicht umständlicher.

      P.S.:
      Mein iPhone 2G kann auch endlich Spiele über Bluetooth spielen. Dank dem A2DP Enabler :D

      MfG
      ChiSaw

      • A2DP hat aber nichts mit spielen über Bluetooth zu tun. A2DP ist ein Protokoll für die Audioübertragung über Bluetooth. Du kannst dank A2DP Enabler Musik via Bluetooth an ein Autoradio streamen aber ganz sicher nicht spielen. Das liegt dann wohl an einem anderen Programm.

    • ich habs mit meinem ipod touch 1g gemacht und es klappt, nur wenn ich den ipod mit dem computer synchronisiere kann ich den ipod wiederherstellen ! also ist nach dem wiederherstellen die sofware weg !!! kann mir einer helfen ?

  • Das ist ne coole Sache. Funktioniert auch ohne jailbreak.
    Gibt’s noch weitere solche coolen Sachen?

    Und wie macht man es wieder ruckgängig?

  • Finde ich gut und funktioniert super!

    Mich würde auch interessieren ob es noch mehr solche Sachen gibt, die ohne jailbreak funktionieren??

  • Alphanumerischen Passcode angelegt -> Profil gelöscht -> was nun? (nur hypothetisch)

    • Ganz einfach: iPhone so lange in einem Glas mit Wasser lagern, bis sich das Passwort aufgelöst hat. Völlig ohne Chemie!

    • so habe ich es gemacht (nicht das glas) – das iPhone kommt damit zurecht.

      hast du das profil entfernt, fragt dich das gerät noch einmal nach dem alphanumerischen und danach nach dem neuen vierstelligen

  • Es läuft wirklich einwandfrei,

    ABER alle MobileMe-Nutzer sollten sich darüber bewusst sein, dass Sie dann über das WebInterface nicht mehr den Passcode ändern können. Sperren funktioniert trotzdem. Habe es gerade ausprobiert, kam folgende Mail:

    Liebes MobileMe-Mitglied,

    Dominik’s iPhone wurde um 14:52 am 22. Oktober 2009 gesperrt, wie von Ihnen um 14:52 am 22. Oktober 2009 angefordert.

    Ihr Sperrcode wurde nicht geändert, da Ihr Gerät mit einem benutzerdefinierten Code-Profil konfiguriert wurde.

    Nur als Info ;)
    Schönen Tag noch..
    Dominik

  • Cool gibt’s noch mehr so Sachen.
    Ohne Jb!!!!
    Klasse

  • Gibt es von solchen Anwendungen noch mehr?
    Und wenn, wo??

    • Geht auch ohne Profil:

      wenn man ein Exchange-Konto einrichtet, ohne einen Passcode hinterlegt zu haben, verlangt das iPhone eine Eingabe, hier kann man auch schon einen alphanumerischen Passcode hinterlegen…
      also ggf. vorher einfach Passcode löschen

      • exchange? hab ich – bei mir kam diese abfrage jedoch nicht.
        kann mir es auch nicht vorstellen, was das exxhange pw mit dem phone zu tun haben soll.

    • Würde mich auch interessieren, was man über die Configdateien noch so tweaken kann, ohne immer einen Jailbrake voraus zusetzen.

  • Schließe mich da auch an. Wenn sich jemand die Mühe macht wäre echt toll.

  • Ich check das mit dem Bluetooth nicht, was weiter oben angerissen wurde, man kann dann mit iPhone bzw Touch
    Musik über bt streamen? Das setzt aber jb voraus oder ? Und mit meinem Uralt Touch (1generation) geht’s ja eh nicht weil kein bt drin ist !

  • Man kann das auch ganz einfach selber machen. Dazu muss man nur dass „Apple iPhone Configuration Utility“ von der Apple-Website downladen. Da gibt es dann auch noch mehr Möglichkeiten, die man im Profil integrieren kann; aber sonst war nichts wirklich nützliches dabei.

    • Mein gott dann macht halt eine jailbreak: ist legal, umsonst, babyeinfach und dauert 2 Minuten.

      dieses Gejammer: ich will dass mein iphone das und das alles kann aber bitte ohne jailbreak ?

      • Genau, verstehe dieses Gejammer auch nicht. Ich würde kein IPhone ohne Jb haben wollen, spricht doch nichts gegen … ts ts

    • Man kann noch einstellen wie oft man das Passwort ändern muß, wie lange es sein muß wieviel Sonderzeichen es habe Mus und so weiter.

    • Man kann noch einstellen wie oft man das Passwort ändern muß, wie lange es sein muß wieviel Sonderzeichen es habe Mus und so weiter.

  • Klasse alles installiert und wieder deinstalliert normalen numerischen passcode eingestellt das ganze gesperrt und nun ist einfach das problem das ich jeden passcode mit OK bestaetigen muss was voher nicht der fall war . Ach ja und natuerlich wird das profil nicht vollstaendig entfernt weil jetzt jede passcode einstellung in den settings nur noch uever volltastatur funktioniert und nicht wie orginal mit einfachen nummernpad.

    Thanks a lot for a new problem i will have to fix on my own
    Iphone + Jailbreak = work all the time

  • Unter Einstellungen allgemein find ich das menü Profile nicht, und so kann ich’s nicht wieder deinstallieren.

    Jemand ein Tipp?

    • als erstes würde ich probieren einfach nochmal auf den link zu klicken. Damit wirst du ja auf das Profil verwiesen und solltest es dann eigentlich dort deinstallieren können.
      Da bei dir allerdings kein Profilsetting vorhanden ist, gehe ich schonmal stark davon aus das du dein Gerät gejailbreaked hast. Die sauberste Lösung wäre wohl das Gerät komplett neu aufzusetzen und ein Backup einzuspielen, wobei du dir überlegen musst ob sich der Aufwand lohnt mit erneutem jailbreak etc. wenn die erste Lösung funktioniert. Ansonsten vielleicht mal in Winterboard supreme Settings oder was auch immer du verändert hast abschalten, da eigentlich das priflmenü da sein sollte.

      • Also 3gs neuste Firmware nicht gejailbreaked.
        hatte allerdings bei Umstellung zu dem 3gs das Backup von iTunes eines gejailbreakeden 3g genommen.

        Erneutes aufrufen des Links : da steht nur erneut installieren anstatt wie ich erhofft hab deinstallieren.

        Reboot hab ich Au schon probiert.
        Denk erstell mir nen neues Profil und Knalls drüber. Mit dem configtool geht’s bestimmt.

        Kann es sein weil ich Exchange nutze, das deinstalliern verhindert wird?
        Denk mal nen angestellter sollt ja nicht die richtlinien auserkraft setzen dürfen…
        Probier’s gleich mal

      • Hallo,
        lag dran:
        exchange deaktivieren
        codesperre auf nie und dann deaktivieren
        Einschränkungen Au mal zur sicherheit deaktiviert
        codesperre wieder aktiviert und schon war’s das mit der Tastatur
        danach wieder alles eingeschaltet

  • Hallo,

    Ladet euch doch bei Apple einfach das iPhone Konfigurationsprogramm (Mac und Windows) herunter, damit könnt ihr diverse Profile erstellen (Mail, Kalender, Adressbuch, Codesperre, Zertifikate, WLAN, usw.) die Profile können dann wahlweise per Email auf das iPhone gebracht werden oder direkt über USB!

    Erspart einem eine Menge Arbeit.

    Greetz
    Eldrik

    • naja es geht. Wäre zwar auch ein Tip von mir, da sauberer wie mit dem Profil, aber manche Sachen bringen einen einfach zur Verzweifelung. Beispiel VPN: Am iPhone konfiguriert nicht möglich im Cisco client ein Zertifikat zur Identifizierung einzubinden oder sein Passwort gespeichert einzubinden. Abhilfe soll da das Konfigurationsprogramm liefern, jedoch wird das Zertifikat am Mac nicht eingelesen und unter Windows klappt die Einwahl ins VPN lediglich nicht mehr…….

  • Echt lustig, aber als ich das Profil gelöscht hatte und das grät aus und angeschaltet hattet war es immer noch da! Hilfe!

  • Eigentlich heisst das „nachher“ und nicht „nacher“ – siehe Screen oben.

  • Also, bei mir -> Einstellungen -> Allgemein -> Profile …. entfernen , dann nochmal den Code eingegeben. Flutsch weg war er. Auch nach Reboot noch weg und beim Code kommt wieder das Zahlenfeld. …. so what ? Geht doch . :-)

  • Moin. hab das ding mal istalliert und jetzt leider ach einem langen abend mit den jungs das passwort nicht mehr parat. hat jemand eine idee wie man das wieder beheben kann??? klingt jetzt wie: brauche eine anleitung um ein iPhone zu knacken… Hab es aber wirklicjh nur vergesssen und brauche das phone motgen bei der arbeit… Bitte um Hilfe!!!!

  • wei kriegt man das den wieder vom touch 2G runter weils da ja nich den menüpunkt „profil“ gibt

  • Bei mir geht das nicht wenn ich auf diesen link drücke dann steht da diese seite gibt es nicht.

  • Ganz ehrlich, das ist voll kompliziert

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3640 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven