iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 379 Artikel

Mit Schminkspiegeln und Lippenbalsam

PopSockets für MagSafe: PopGrip und PopWallet im Anmarsch

22 Kommentare 22

Das Phänomen PopSockets ist ein spezielles: Was die einen auf der iPhone-Rückseite eher als störend empfinden würden, ist für die anderen unverzichtbarer Alltagsbegleiter und wichtiges Accessoire um das iPhone sicher zu greifen und vor vermeidbaren Stürzen zu bewahren.

Popsockets Bunt

Mit Schminkspiegeln und Lippenbalsam

Zudem (und dies dürfte das eigentliche Geheimnis der PopSockets-Popularität sein, die sich schon über 180 Millionen Mal verkauft haben) stehen die kleinen Haltegriffe in zahlreichen Designs, mit integrierten Schminkspiegeln, Lippenbalsam und frei wählbaren Motiven zum Kauf bereit. PopSockets ermöglicht so die einfache Individualisierung des eigenen iPhones.

Neue Modelle für iPhone 12-Nutzer

Für Besitzer der aktuellen iPhone-Modelle haben die PopSockets-Macher aus Colorado jetzt neue, für Apples Befestigungssystem MagSafe optimierte Modelle angekündigt, die im Frühjahr 2021 in den Markt geworfen werden sollen.

PopGrip MagSafe

Die neuen PopSockets-Modelle umfassen drei Griffe, eine Kreditkarten-Börse mit integriertem Griff und zwei Halterungen. Die neuen PopSockets-Griffe sollen dabei über austauschbare Oberflächen verfügen, mit denen Anwender den Stil und die Funktionalität anpassen können:

  • Der erste Griff, PopGrip für MagSafe, wird magnetisch an MagSafe-kompatiblen Hüllen für iPhone 12-Geräte befestigt.
  • Der zweite Griff, PopGrip Slide für iPhone 12, wird mechanisch an den Seiten der Apple Silicone Case-Serie für iPhone 12-Geräte befestigt.
  • Der dritte Griff, PopGrip Slide Stretch, soll sich mechanisch an den Seiten der meisten Hüllen befestigen lassen.
  • Die Kreditkarten-Börse, PopWallet+ für MagSafe, wird magnetisch an MagSafe-kompatiblen Hüllen befestigt.
  • Die neuen PopSockets Halterungen sollen es Nutzern von PopSockets-Griffen ermöglichen, ihre iPhone 12-Geräte magnetisch zu befestigen, ohne die Griffe dafür bewegen zu müssen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Jan 2021 um 08:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Versteh ich das richtig:
    Ohne irgend ne extra Hülle geht das nicht?

  • Dann haben die Apple-Mausis ja alles, was sie brauchen. :-)

  • Ja, aber davon mal Abgesehen und auch davon das ich diese Pop Sockets nie benutzen würde, so stark kann der Magnet doch gar nicht sein um das Handy wirklich sicher zu Halten! Ein so teures Gerät würde ich nie von einem kleinen Magneten halten wollen.

  • Dinge, die die (Männer-)Welt nicht braucht…

  • Ich (Mann ü40) benutze ein Popsocket an meinem iPhone seit fast vier Jahren!

    Die Dinger sehen vielleicht für den ein oder anderen komisch aus, aber praktisch sind sie und das ist auch der Grund, wieso ich ein Popsocket benutze.

    Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, als ich längere Gespräche mit dem Handy führen musste und ausgerechnet dann immer kein Headset griffbereit hatte. Da hat mir nach einer gewissen Zeit die Hand weh getan oder fing an zu verkrampfen. Das ist damit nicht mehr der Fall.
    Da die Handys immer größer werden, ist es unmöglich das Gerät mit einer Hand festzuhalten und gleichzeitig zu bedienen. Damit geht es aber, da man es nicht halten muss, sondern den oder das Popsocket zwischen den Fingern „einschiebt“.

    Schon mal ein Selfie gemacht und das Handy ist beim auslösen aus der Hand gerutscht???
    Ist mir zumindest früher öfter mal passiert.

    Ich bin damals zufällig darauf gestoßen und fand die Dinger von Anfang an praktisch. Es ist zwar wie so oft im Leben Geschmacksache, aber für mich gehört es zu etwas, was mein „Handyleben“ einfacher macht und da ich beruflich sehr viel darauf angewiesen bin, ist es für mich unverzichtbar.

  • Mit integriertem Flaschenöffner würd ich’s fast kaufen…

  • Steve Jobs dreht sich im Grabe um. Jetzt müssen schon extra Griffe auf das iPhone gepappt werden, weil das Ding unbedingt so groß sein muß, das man es nicht mehr sicher halten kann.

  • Und demnächst mit 2 Rädern und Leine zum Hinterherziehen
    (Iphone 17 mit 28 Zoll Hyperretinadisplay)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29379 Artikel in den vergangenen 4930 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven