iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Frisch eingetroffen: Polizei-App und neuer Mikey Shorts-Titel

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

ifun.de Leser Jörg macht uns auf die neue Polizei-Applikation der Deutschen Polizeigewerkschaft aufmerksam. Grottenschlecht designt, richtet sich der Download zwar in erster Linie an unsere Leser in Uniform (etwa mit seinem Schichtdienstplaner), bietet aber auch den Zivilisten unter euch zahlreiche informative Sektionen an.

hanf

So hält die App eine Waffen- und Betäubungsmittelübersicht, den Bußgeldkatalog Verkehr und einen Überblick auf die wichtigsten Erste Hilfe-Maßnahmen vor.

Jörg schreibt in seiner Mail:

Hallo, ich habe gerade eine tolle App gefunden. Diese ist interessant für alle die sich ein bisschen mit Recht beschäftigen. In der App ist der Bussgeldkatalog (Straßenverkehr), ein Betäubungsmittelkatalog, Waffenrecht, Fahrerlaubnis und noch ein paar andere Sachen enthalten. Die App ist zwar für den Streifendienst der Polizei entworfen wurden, da sie von einer Polizeigewerkschaft entwickelt wurde, ist aber auch, so glaube ich, für Nicht-Polizisten interessant.

App Icon
DPolG
DPoIG Deutsche Poli
Gratis
11.16MB

Ebenfalls neu im App Store: Ein weiterer Teil des Speedrunners Mikey Shorts.

Leider legt auch der neue Titel „Mikey Boots“ (AppStore-Link) keinen besonderen Wert auf überzeugende Grafiken, die Mikey-Spiele gehören jedoch zu den besten Speedrunnern im App Store, lassen sich fabelhaft steuern und feuern euch an, das aktuelle Level immer etwas schneller als beim letzten Durchlauf zu spielen.

(Direkt-Link)

App Icon
Mikey Boots
BeaverTap Games LL
1,99 €
52.49MB
App Icon
Mikey Shorts
BeaverTap Games LL
1,99 €
14.73MB
Freitag, 05. Sep 2014, 11:59 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die DPolG App gibt’s doch schon lange. :-) der Schichtplaner ist auch gut für andere Firmen einsetzbar! Kann ich nur empfehlen!

  • Oh ja, als ob „unsere Leser/Freunde in Uniform“ nicht schon nervig genug sind können Sie jetzt auch mit Ihrem Smartphone sich aktiv unbeliebt machen.

    • Die Vorstellung, dass die Polizei als solche deinen Unmut erzeugt stimmt nachdenklich.
      Ohne funktionierende, betone, funktionierende von der Polizei durchgesetzte Ordnung würde dein Leben in dieser dir so selbstverständlich u. vertraut wirkenden Umwelt nicht möglich sein.
      Und das sagt ein Nichtpolizist.

      • Jup auf dem Land vielleicht, in der Großstadt trauen die sich nicht alleine auf die Straße und Machtmensch spielen (Zu Recht!)

      • Nicht den Troll füttern.

      • Das der Polizist sich nicht mehr alleine in der Grossstadt sehen lassen kann, zeigt doch schon das irgendwas nicht stimmt.

      • ⚡️i-was-dann⚡️

        Wann hattest Du denn das letzte mal mit den „Freunden“ in Blau zu tun?
        Meine letzte Begegnung lässt mich mal wieder sehr an „Recht und Ordnung“ zweifeln… Nicht zum ersten mal.

      • ich behaupte mal, dass hier kaum jemand etwas gegen eine „funktionierende ordnung“ hat.
        einige hier haben aber ein problem mit der häufig kompetenzüberschreitenden, wenig freundlichen art vieler polizeibeamter.
        frei nach dem motto:
        ich bin froh, dass es die berliner s-bahn gibt, jedoch geht mir ihre unzuverlässikeit und unverschämtheit gehörig auf die nerven.

    • Traurig das es immer noch solche Dummquatscher wie dich gibt ! Bei so jemanden wie du mit dieser Einstellung wünsche ich dir falls du mal Hilfe benötigst das ( Machtmenschen) wie du sie bezeichnest mal nicht zur Stelle sind!

      • Ich fühle mich ohne unsere „Freunde“ sicherer als mit.

      • @ socratis:
        Das ist in Trugschluss.
        Diejenigen, die deine Grundrechte schützen zu verachten führt dazu, das Leute wie Du sich ihre eigene Sicherheit schaffen, fernab des Rechtsstaates. Dies führt dann unweigerlich zum Faustrecht und zurück ins Mittelalter. Wer dieser Machtmenschen garantiert dir eigentlich deine Sicherheit, unterliegen diese einer Kontrolle? Wohl eher nicht. Willkür ist das Wort wohin du denkst und wovor der Rechtsstaat schützt.

      • @— – – –
        Nein. Ich lehne jede Form der Gewalt ab und umgebe mich nur mit Menschen die diese Auffassung mit mir teilen. Auch baue ich mir keine Parallelwelt auf und/oder lebe in einer.

        Ist nur so dass die Polizisten nach einem Buch leben, genauso wie religöse Extremisten und Leute die nur Folgen aber nicht sich aufstehen trauen wenn was falsch läuft sind brave Schafe und ich brauch keinen Schäfer!

      • @ socrates:
        Du siehst es offensichtlich aus einer sehr merkwürdigen Perspektive.
        Um mal kurz Licht ins Dunkel zu bringen, dein von dir beschriebenes „Buch“, wonach die Polizisten „leben“ ist das Gleiche, welchem auch dein „Leben“ unterworfen ist, nämlich dem Gesetz!
        Alles weitere von dir Geschriebene macht wenig Sinn.
        Tut mir leid!

      • schön wär’s, einmal lang, dreimal kurz…

    • Ich kann Socatres nur zustimmen, das was ich bis jetzt erlebt und gesehen habe ist das hier in Deutschland ne Lachnummer mit unsere Polizei. Man schaue mal in der USA, die gehen die Sache mal ganz anders an und da finde ich kann man auch Respekt vor haben. Hier hört man nur, da können wir jetzt nichts machen…..

      • Ja genau. Vor Cops die in Actionfilm Manier erst das Magazin leerballern und dann erst Fragen stellen.

      • die USA sind jetzt aber mal ein schlecht gewähltes Beispiel. Dort kommen die so durchschlagskräftigen Polizisten auch schonmal ungeschoren davon wenn jemand quasi grundlos mit 4 Schüssen niedergestreckt wird am Time Square, weil er verdächtig in die Jacke gegriffen hat…

  • Socrates, alle Achtung!!!
    Selten so einen geistig unterbelichteten Kommentar gelesen.
    Hut ab!

  • So langsam bekomme ich das Gefühl ihr mögt mich nicht… aber warum bloß???

  • Die Polizeiapp benötigt mindestens 7.1

    • Ja und? Ab nächste Woche gibts sogar 8.0, musst nur ein wenig warten.

      • Ich bleibe aber bei 7.0.3 mit Jailbreak. Sehe keinen Mehrnutzen durch 7.1 und habe somit keine Lust das iPhone neu einzurichten.
        Schaue mal über den Tellerrand, dann erkennst du auch was solche Aussagen bedeuten könnten.

  • designtechnisch ansprechend ist die app wirklich nicht, aber es sind tatsächlich ein paar hilfreiche Informationen gebündelt (die man mithilfe von mehreren anderen Apps oder auch einer dieser 101-Apps-in-1 Apps findet)

    • @— – – –
      Warum führt denn ein Leben ohne Polizei „unweigerlich zum Faustrecht und zurück ins Mittelalter“?
      Wenn du dir schon die Polize wegdenkst (huch nix geht mehr), denk dir bitte kurz mal die Gegensätze in der Gesellschaft weg, wegen denen es sie braucht. Dann klappt’s auch wieder mit dem Nachbarn, ganz ohne Polizei.

  • ist das hier ifun oder ein Forum für Wutbürger ?

  • Ein Hanfblatt als Icon für die Kategorie „BTM“? Ich denke, das ist ein Genussmittel!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven