iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 843 Artikel

Android Wear unter der Haube

Polar M600: „Sport-Smartwatch“ mit iPhone-Anbindung

17 Kommentare 17

Von den Pro-Modellen abgesehen ist die Polar M600 derzeit das Flaggschiff im Portfolio des Sportartikelherstellers. Polar vermarktet die seit dem Sommer erhältliche Sportuhr mit integriertem Herzfequenzsensor als „Smartwatch“, was durchaus nachvollziehbar ist, denn als Betriebssystem läuft Android Wear auf der Uhr. Dementsprechend einfach lassen sich Updates über die separat erhältliche iOS-App Android Wear installieren.

Polar M600 Schwarz

In Verbindung mit dem iPhone oder einem Android-Gerät lassen sich auf der Uhr wie bei Produkten der Konkurrenz teils auch Textmitteilungen und eingehende Anrufe oder auch Wetterinformationen anzeigen. Nicht branchenüblich ist dagegen die Möglichkeit, auch Erinnerungen oder Kalendereinträge auf der Uhr anzulegen (dies funktioniert nach unserem Kenntnisstand jedoch nur im Zusammenspiel mit dem Google Kalender). Insgesamt spricht Polar von mehr als 400 für die Verwendung mit der Uhr kompatiblen Android-Wear-Apps.

Warum kommen wir heute damit an? Ganz einfach, Polar hat uns vorhin eine Pressemitteilung mit dem Hinweis auf das Ende November veröffentlichten Systemupdate 1.3 für die Uhr geschickt. Eine gute Gelegenheit, die Uhr kurz anzusprechen und dabei die Neuerungen der aktuellen Systemversion aufzulisten:

  • Running Index
  • Manuelle Rundenzeiten
  • Verbesserter Activity Guide – Tipps zur Zielerreichung – Animation bei Zielerreichung
  • „Always on“-Displayfunktion – Das Display bleibt im Training dauerhaft aktiviert
  • Geplante Trainingsziele mehrerer Tage und favorisierte Trainingsziele sind in der M600 abrufbar

Falls ihr die Uhr besitzt, das Update aber noch nicht installiert habt, findet findet ihr hier die Anleitung. Die Uhr selbst lässt sich derzeit zu Preisen ab 275 Euro bestellen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Dez 2016 um 15:21 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    17 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30843 Artikel in den vergangenen 5163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven