iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 493 Artikel
"Update" für die M400

Polar M430: Neue Sportuhr mit integriertem Herzfrequenzmesser

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Polar hat eine neue Sportuhr im Programm. Die Polar M430 basiert auf dem bekannten Modell M400 und unterscheidet sich in erster Linie durch den integrierten Herzfrequenzsensor. Die neue Uhr soll von Mai an für 229,95 Euro erhältlich sein.

Polar M430

Über Bluetooth Smart lässt sich die M430 wie ihr Vorgänger mit dem iPhone bzw. der darauf installierten App Polar Flow synchronisieren. Darüber hinaus ist die Uhr dem Hersteller zufolge auch mit Apple Health Kit sowie den Apps bzw. Onlinediensten Strava, TrainingPeaks,, Google Fit, MyFitnessPal und MapMyFitness kompatibel.

Wie die M400 bietet auch die neue Uhr die Möglichkeit, Benachrichtigungen zu eingehenden Anrufen sowie sonstige auf dem verbundenen iPhone eingehende Nachrichten auf dem Bildschirm anzuzeigen.

Neu im Vergleich zum Vorgängermodell ist ein GPS-Energiesparmodus, der Akkulaufzeit bei Trainings auf bis zu 30 Stunden verlängern soll. Ermöglicht wird dies durch die Veränderung des GPS-Intervalls, statt jede Sekunde wird die Ortsinfo dann nur noch alle 30 oder 60 Sekunden abgerufen. Damit einhergehend sind natürlich Verluste bei der Genauigkeit der Aufzeichnung. Was uns verwundert ist die Tatsache, dass die M430 im Gegensatz zur M400 keine Möglichkeit zum Tracken der Schlafdauer und -aktivität bietet.

Polar M430 Farben

Unter Einbeziehung des neuen Herzfrequenzsensors bietet Polar über die Uhr die Möglichkeit zur Ermittlung des persönlichen Fitness-Levels. Ergänzend lassen sich über ein Laufprogramm persönliche Trainingspläne erstellen. Die in die Uhr integrierten Sensoren erfassen neben der Herzfrequenz die aktuelle Geschwindigkeit, Distanz und Höhe, in geschlossenen Räumen ermöglicht ein Beschleunigungssensor dabei das Errechnen von Geschwindigkeit und Distanz.

Laden im App Store
Polar Flow
Polar Flow
Entwickler: Polar Electro
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 06. Apr 2017, 13:15 Uhr — chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin auf der Suche nach einer Uhr, welche 100% genau den Puls an Handgelenk messen kann, aber da werde ich sicher noch ewig warten können :D

  • „Was uns verwundert ist die Tatsache, dass die M430 im Gegensatz zur M400 keine Möglichkeit zum Tracken der Schlafdauer und -aktivität bietet.“
    Genau dafür bietet die M430 doch die Sleep Plus Funktion.

  • Innovationen sehen anders aus. Alter Wein in neuen Schläuchen.

  • Offtopic: Ich bin mit der GPS Genauigkeit der TomTom Runner unzufrieden. Bei der Auswertung meiner Runden um den hiesigen Kratersee verlaufen Teile der Strecke durch’s Wasser. In der Konsequenz ist die gemessene Runde enger und damit kürzer als tatsächlich, wodurch schon während des Laufs eine verfälschte (langsamere) Pace ermittelt wird. Die Aufzeichnung via iPhone (Runtastic) ist da wesentlich akkurater. Da ich jedoch aus Gründen der Praktikabilität eine Armbanduhr bevorzuge, bin ich auf der Suche nach einer Alternative im Preissegment ~150€. Hätte da jemand eine gute Empfehlung aus eigener Erfahrung? Die Tests sind da leider wohl auch nicht das Gelbe vom Ei – wo der TomTom Runner doch hohe Genauigkeit attestiert wurde…

  • Polar Deutschland

    Selbstverständlich erfasst der M430 auch die Schlafdauer/-aktivität. // Andre – Polar Deutschland – Social Media Team

  • Peinlicher Saftladen. Ich als Leistungssportler will endlich von der M400 aufsteigen, aber die V800 bekommt einfach kein Update. Letztendlich wird nur der Wechsel zu Garmin helfen

  • Sebastian.Hoener
  • kann die Garmin fenix 3hr nur empfehlen – hatte vorher die V800 und da kommt einfach nichts nach bei Polar und wenn, dann mit Akkuzeiten von max 2 Tagen, absolutes no go…

    • Ich habe selber die V800, die Akkulaufzeit geht weit über 2 Tage hinaus. Ohne jetzt einen exakten Wert zu haben, aber meine V800 lade ich bei regelmäßigem Training (1Stunde am Tag) alle 10-14 Tage.

  • Die Uhr wurde auf der FIBO in Köln als „Weltpremiere“ vorgestellt. Eines der peinlichsten Auftritte ever … Moderator: „So … vielleicht kommen ja noch ein paar Leute dazu?“ Polar hat sich selbst gefeiert.

  • wie ist das eigentlich bei der M 430 , bin ewig lange Polar Träger gewesen , bin dann zu TomTom rüber (erst Runner 2 , dann Ru 3 mit Routenfunktion) bin jetzt im Prinzip sehr zufrieden . Aber hat Polar auch so etwas wie eine Routenfunktion ? Und wie ist es mit Musik ? Bei der Ru 3 habe ich sogar beides incl. Kopfhörer u. HF Messung am Handgelenk (wenn auch nur eingeschränkt genau)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21493 Artikel in den vergangenen 3701 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven