iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Polar A360: Fitness-Armband mit Herzfrequenz-Messung zeigt Push-Mitteilungen an

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Polar hat mit dem A360 ein neues Fitness-Armband vorgestellt, das auch die Herzfrequenz misst und zudem Push-Mitteilungen vom iPhone anzeigen kann.

polar-500

Das wasserdichte Armband protokolliert die Tagesaktivität sowie zurückgelegte Schritte. Mit einer Akku-Ladung lässt sich das Armband bis zu zwei Wochen betreiben und eignet sich somit auch zur Schlafüberwachung. Über die aufgezeichneten Werte und aktuelle Benachrichtigungen informiert ein kleiner Farb-Touchscreen, zudem kann das Armband per Vibration um Aufmerksamkeit bitten. Wer der Herzfrequenzmessung am Handgelenk nicht vertraut, kann das Armband auch mit einem H7-Brustgurt des Herstellers koppeln.

Für die Auswertung und Langzeitübersicht der aufgezeichneten Daten lässt sich das A360 auch mit der Flow-App und Online-Plattform von Polar verbinden. Als unverbindliche Preisempfehlung nennt der Hersteller 199,90 Euro, da Armband soll im November in verschiedenen Farben auf den Markt kommen.

polar-700

Mittwoch, 21. Okt 2015, 8:44 Uhr — chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • btw: Heute morgen kam auch von Misfit eine E-Mail über den Release des neues Misfit Shine 2.

  • Endlich!
    Da die Möglichkeiten der vivosmart nicht genutzt werden und Garmin einfach nur trotz toller Hardware versagt, werde ich wohl umsteigen. Auch wenn das Armband schon mehr als Uhr durchgeht und alles andere als schlicht ist

    • Was fehlt dir bei der Vivosmart bzw. was wird nicht genutzt?

      • -Man muss ihr vorgeben, wann man schläft.
        -Der Speed Sensor am Fahrrad übermittelt die Daten NUR wenn man vorher eine Aktivität startet.
        -schwimmen wird nicht erkannt
        -unterscheidet nicht wischen gehen und rennen.
        Uvm.

      • Also das mit dem schlafen gehen, stört mich jetzt weniger. Aber sie merkt es auch, wenn sie länger still liegt. Ansonsten kann mal ja die Schlafzeit im Nachgang korrigieren.

        Einen Sensor für’s Rad habe ich zwar noch nicht, aber das mit Aktivität starten, klingt für mich auch irgendwie sinnig. Würde mich nicht stören.

        Schwimmen? Also ich hab meine eine zu feucht geputzt und schon ging sie 2 Tage nicht mehr. und wenn ich mir anschaue, was Garmin schreibt, dass ist die Vivosmart auch überhaupt nicht dafür gebaut.

        Und rennen tu ich generell schon mal gar nicht, also stäört mich auch nicht ;-)

  • Hm… Ich gucke gerade nach der fitbit surge und der Tom Tom spark cardio musik. Tendiere zur Tom Tom. Was meint ihr?

    • Habe die TomTom Spark. Läuft super, lässt sich gut bedienen und mit den 3GB Speicher für Musik perfekt für Sport ohne iPhone! Ist wasserdicht und zeigt alle relevanten Trainingsdaten an. Zudem sieht sie in schwarz sehr Edel aus, wenn nur die Uhrzeit angezeigt wird.
      Hatte direkt nach der IFA vorbestellt und die Spark kam letzte Woche.

      • Ich warte noch auf meinen…bis jetzt auch mein Favorit!

      • Klasse. Da bin ich neidisch. Hab bei Amazon vorbestellt. Mal sehen wann sie kommt. Hast du auch die Kopfhörer? Wenn ja, taugen die was? Oder bekomme ich für die 50€ bessere?

      • Hey olli,

        Hätte mal 2-3 fragen zu tomtom. Wie lange hält dein akku, werden benachrichtigungen unterstützt und kann man die app mit myfitnesspal koppeln?

  • Für € 50,00 mehr erhalte ich das neue Microsoft Band 2 welches wesentlich mehr Informationen mit wesentlich mehr Sensoren liefert. Der hier von Polar aufgerufene Preis ist wohl etwas überambitoniert.

    Zumal das Band 2 (momentan nur über Amazon UK bestellbar, ab 2016 auch in D zu erhalten) mit allen grossen Betriebssystemen zusammenarbeitet. Vm edlen Äußerem ganz zu schweigen…

    • Ja, mit knapp über einem Tag Akkulaufzeit, und einen Marathon sollte man als Freizeitsportler mit dem Band 2 auch nicht machen.

      Ich habe gemerkt, GPS ist für mich überflüssig, das Teil ist megaklobig, das Ablesen widerspricht der Nutzungserfahrung seit der Erfindung der ersten mechanischen Sonnenarmbanduhr. Also Band storniert, Polar bestellt.

  • Es ist für mich wünschenswert, dass App-Anbieter ihre Apps
    für die Apple-Watch – z. B. durch In-App-Käufe – anbieten würden.
    Das Jawbone UP kann beispielsweise den Schlaf noch tracken,
    indem es die Bewegungen des Kunden aufzeichnet.
    Watch-Besitzer könnten so die Vorteile der Apps nutzen, die
    Anbieter könnten Umsatz machen und mehr Kunden würden
    die App nutzen.
    Für die Watch gibt es – für mich – noch nichts befriedigendes.
    Ich nutze mit dem UP und dazugehöriger App das Schlaftracking.
    Wäre aber schön, wenn ich das auch mit der Uhr machen könnte.
    So wäre es mir möglich, ein Device weniger am Arm zu tragen.
    Hat jemand Tipps und Vorschläge?

  • Ihr solltet noch erwähnen, dass das Gerät von Polar nicht kontinuierlich die Herzfrequenz misst, sondern nur bei Trainingseinheiten…

  • Ich habe die vivosmart und den Speed Sensor fürs Fahrrad. Funktioniert auch ganz gut. Nur muss man jedes Mal wenn man auf das Rad steigt über das Armband eine Aktivität starten! Wieso?! Smart geht anders… Bin auf der Suche nach einem Band das den Puls messen kann Nachrichten anzeigt und mit einem smarten Bike Sensor kompatibel ist. Jemand ne Idee?

  • Kopfhörer von ToTom habe ich nicht.
    Benutze JBL E50 BT & Dr. Dre Powerbeats 2
    Für 50€ sollte es genügend Auswahl auf dem freien Markt geben :)

  • Meine Bitte?
    Ich habe sie seit 5 Monaten und gehe wöchentlich mit ihr schwimmen. Ich meine Garmin gibt an das sie bis zu 5m dicht ist.

  • Hallo, hat jemand Ahnung ob ich die vivosmart HR mit dem bike speed sensor verbinden kann und wenn ja wie?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven