iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Plus 20% Zuzahlung: Telekom erhöht iPhone 6-Preise deutlich

Artikel auf Google Plus teilen.
84 Kommentare 84

Die Telekom hat die einmalig veranschlagten Zuzahlungspreise für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus stellenweise deutliche angezogen.

preis

Mussten interessierte Neukunden bislang beispielsweise 99€ auf den Tresen legen, um das iPhone 6 in Verbindung mit einem MagentaMobile M-Tarif zu ordern, werden jetzt satte 119€, also 20€ mehr als vorher fällig.

Der pauschale Preiszuschlag trifft alle Geräte-Varianten und erhöht die einmaligen Gerätepreise in unserem Beispiel-Tarif um jeweils 20€. Anstatt der bislang fälligen 99€ (für 16GB), 199€ (für 64GB) und 299€ (für 128GB) werden jetzt 119€, 219€ und 319€ veranschlagt.

Mit Blick auf die am Dienstag besprochenen Berichte über ausstehende iPhone 6-Lieferungen an frühe Besteller, hat ifun.de Kontakt mit der Telekom aufgenommen. Unsere Frage: Hängt die Preiserhöhung mit der vermeintlich schlechten Liefer-Situation zusammenhängen?

Die Antwort folgte auf dem Fuß. Eine Unternehmens-Sprecherin gab ifun.de gegenüber zu Protokoll:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Preispolitik nicht kommentieren.

Leser Jan spekuliert auf eine Vorbereitung für das Weihnachtsgeschäft:

In meinen Augen ein Unding und ganz klar ein Fall von „Weihnachtsrabatt-Geschäftsvorbereitung“. Erst anheben und dank „tollen“ Weihnachtsrabatten später wieder auf das normale Niveau senken!

Freitag, 07. Nov 2014, 15:04 Uhr — Nicolas
84 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab ich gesehen….ich bin mir auch nicht ganz sicher, aber es schaut auch so aus als wären die Verträge auch teurer geworden als damals wo ich meinen abgeschlossen habe im September!

  • Muss zumindest mal eine Lanze brechen das sie damit trotzdem noch deutlich günstiger sind was das Endgerät angeht als andere Provider.

    Preisspielchen generell macht ja heute leider jeder – Apps, Benzin, Technik.

    Gerne auch andersrum, sodass der „early adaptor“ draufzahlt

    • Die Preissteigerung bei iPhones mit Vertrag gibt es schon seit Jahren. Mindestens seit dem iPhone 4 wurden die Preise ein bis 3 Monate nach Erscheinen erhoben.

  • Was machen schon 20 € aus bei Vertragsgesamtkosten von 1.000 € und mehr?
    Lächerliche 2 %. Wer billig will, geht eh woanders hin.

  • Rabatt das lasst Euch sagen – wurde vorher aufgeschlagen!!!

  • Ganze 20€. Ein Weltuntergang. Die paar Euro sollten es doch einem wert sein. Immer noch viel viel günstiger als bei Apple direkt zu bestellen.

  • Was sind schon 20 €? Im Vergleich mit den Kosten über 24 Monate von 1.000 € und mehr gerade mal 2%.
    Wer es günstig möchte, schließt sowieso nicht bei der Telekom ab.

    • Allein für einen annehmbaren Tarif werden über 2 Jahre über 1400 Euro fällig. Ohne Zuzahlung fürs Gerät. Mich Kostet mein monatlich kündbarer Congstar-Tarif plus iPhone 6 mit 128 GB insgesamt nur 1200 Euro. Ich Zahl doch keine 600 Euro drauf, nur damit Telekom oder Vodafone neben den Empfangsbalken steht. Die Preise sind eine Frechheit. Und durch nix zu rechtfertigen.

      • Du weißt schon, dass congstar zur Telekom gehört?! :D

      • Ja. Und weiter? Es ist trotzdem ein Congstar-Vertrag, kein Telekom… Und der kostet nicht mal die Hälfte. Bei annähernd gleicher Leistung.

      • also ich zahle nur für meinen (für mich annehmbaren vertrag) über zwei jahre 1080 kröten- das ist in der tat nicht wenig, aber immer noch weniger als deine pauschalisierten 1400 oder mehr

      • Diese Anbieter wie Congstar, Deutschlandsim etc. können die Verträge/Tarife nur so billig anbieten, weil sie die nicht verwendeten datenvolumen, SMS etc von telekom/Vodafon Bestandskunden günstig aufkaufen. Du freust dich über deinen billigeren Tarif und die Telekom freut sich, weil sie doppelt kassiert…

    • Ganz genau. Alles genau so richtig

      • weil Congstar ja auch so ein Highspeed Internet anbietet. Wem das reicht ok, aber wer nicht ewige Ladezeiten haben möchte verzichtet nun mal nicht auf lte. Wollte zu Congstar aber nicht bei den Geschwindigkeiten

      • Nur, wer LTE haben möchte hat bei Congstar nichts von dem Günstigen Tarif. Verstehe mich nicht falsch, hatte auch den Congstar, alles gut aber eben LTE bis 7200 mbits und 1 GB. Fullflat kostet mittlerweile auch um die 30€ mtl mit glaube ich 1,5 GB Volumen (14,4 mbits, nur 3G) Also viel billiger ist das, wenn man Leistung möchte nicht mehr. Wer die Performance nicht möchte, fährt dann klar günstiger.

      • Congstar ist nicht günstig!!! Zunächst fällt LTE weg, bzw. wird in einigen Tarifen mit Max 7,2 mBit angeboten. Alternativ 14,4 mBit UMTS. Rechne die Allnet Flat gegen die T-Mobile Tarife mit Flat und SMS und inkludiere das iPhone ( geteilt durch 24 Monate) und du wirst feststellen, man zahlt bei Congstar drauf. Da ist die T-Com günstiger. 1-3 Euro bei plus oder Vodafone einsparen macht dann auch die schlechte netzquali nicht wieder gut. Unterm Strich tun sich die Anbieter nur in der Kreativität der Vertragsdeatils unterscheiden, jedoch nicht im effektiven Preis pro Monat ( 24 Monate Tarif).

  • Das war noch jedes Jahr so. „Einführungspreis“ wurde es immer genannt.
    Von weihnachtsrabatten kannst träumen.

  • im MagentaMobil L ist die Preissteigerung noch extremer! habe für das 64GB iPhone6 99,95€ bezahlt, jetzt kostet es 219,95€!

  • Ich weiß gar nicht, warum viele Leute Probleme mit der Bestellung bei der Telekom haben. Ich hab mein iPhone 6 am Sonntag bestellt und am Mittwoch bereits erhalten.

    • Kommt drauf an welche Version.

      iPhone 6 Gold (kriegst sofort egal welche GB)

      iPhone 6 Silber (1-2 Wochen oder früher, abhängig von GB)

      iPhone 6 Black (64 GB 3 Monate, 16 GB 2 Monate, 164 2 Monate)

      Also alle iPhone 6 64 GB sind echt schlecht dran :D

      • iPhone 6 grau, 64GB. Freitag bestellt, Donnerstag darauf geliefert. Warum wartet ihr alle so lange??

  • Oben steht plus 20%, im Text aber plus 20€.

  • ich habe es folgender Maßen gemacht (vvl): habe im TStore Anfang der Woche Au h überrascht dagestanden als er 119 meinte.. Ich habe auf die Preisschilder im Store gezeigt und gefragt, ob er mir das nicht so anbieten könne wie es dort steht. „Apples Preise koennen wir nicht beeinflussen, die machen uns einen Strich durch die Rechnung“….. Grinsend aus dem Store nach draußen die Hotline gewählt,… „Kurze Frage,.. Können Sie mir meine Kundennummer nennen? – „aber warum Herr (…)“ – „ich möchte kündigen“ – „das möchte ich aber verhindern“………… Und Zack hatte ich eine von mir als happy-day-Rabatt benannte Ermäßigung. Nicht nur nicht 119,- … Auch nicht 99,- … Versucht es:)

  • iphone 6 kostet 550€ in den usa,
    oder eben 1444 € bei der telekom,
    wer bei rosa kauft kann nicht rechnen

  • Also, ich sage immer, ein Jahr im Voraus sparen, im Apple Store kaufen, und einen ordentlichen Prepaid-Vertrag bei Telekom z. b. Da kommt man immer preiswerter davon, gesehen auf einen Laufzeitvertrag. Außerdem gibt es nach einem oder zwei Jahren noch schöne Renditen bei eBay. So sehe ich die Dinge.

  • Ich dachte schon bei dem Anfanv vom Artikel, dass die Preise erheblich erhöht wurden. Von 1500 auf 1520 ist nicht wirklich viel :D

  • Ich weiss garnicht wie ihr alle rechnet. Ich habe bisher immer meine iphones von apple gekauft und meine verträge seperat gemacht. Dieses jahr wollte ich alles direkt von telekom und es ist dabei rausgekommen dass das so viel billiger ist. Wenn man die 1000€ vom iphone abzieht zahl ich auf die zwei jahre verteilt monatlich 37€ für meinen tarif. Darin enthalten sind all net flat, sms flat und 6 gb lte fullspeed. Das bekomm ich nirgends so günstig. Klar wenn man nur 200 mb braucht ist das was anderes

    • Ich brauche z.B. 1 GB Internet, 100-200 Minuten im Monat, ohne Vertrag, 10-15 Euro im Monat. Solche Tarife gibt’s nicht bei Telekom, Vodafone, O2. Nur bei Discountern.

  • Premiumanbieter (lach) ✒ Premiumkunden (noch mehr lach)
    ✒ in Wahrheit nur totes Zahlfleisch

  • Ich warte immer noch auf mein am 19.09. bestelltes iPhone 6, kann ich vom 2 Jahres Vertrag zurücktreten wenn ich es nach 3 Monaten immer noch nicht habe?! Unglaublich..

    • Bei mir ist es dasselbe. Ich habe auch schon sehr oft mit dem Kundenservice diskutiert. Kann man da irgendwas machen, obwohl die Widerrufsfrist vorbei ist?

      • Hallo, hatte mal das gleiche Problem bei mobilcom-debitel.
        Hilft in den AGB zuschauen, bei MD stand das sofern das Vertragsinteresse einer der Partner nicht erfüllt ist, dass der Vertrag aufgelöst werden kann.

        Würde mich aber auch mal interessieren wie die Telekom das regelt.

  • Das kommt nun davon, wenn man Telekom belohnt mit ganz vielen Auszeichnungen. Telekom beschissene Logik: Desto mehr Auszeichnungen als bester Anbieter ect. desto höher Geld von den Kunden verlangen. Glaubt mir wenn Vodafone mal bester Anbieter des Jahres wird, dann wird Telekom nicht so ein scheiß machen !

  • Wer das beste Netz hat, darf auch Geld nehmen.

    Wer kein Netz hat, braucht auch kein Geld, denn der Kunde kann sowieso keinen Empfang.

    Ich finde das der Preis bei dem Spitzen Netzausbau gerechtfertigt ist.

  • Wegen der überzogenen Preispolitik bin ich auch von der Telekom zu Vodafon gegangen. Jetzt Bezahl ich für das IPhone 6 64gb 101€ und monatlich 46€ mit Allflat und 3Gb Daten-Volumen. Das sind vernünftige Preise.

  • Was habt ihr denn so bei einer Vertragsverlängerung für Eure neuen Iphones bezahlen müssen? Mir wurde gerade bei der Telekom ein Preis von EUR 269,95 für ein 4,7er – 64GB genannt. Kann das jemand bestätigen?

  • rein in den Shop, iPhone bezahlt, raus aus dem Shop (Telekom). Warum habt ihr alle solche Probleme ? 

  • Stimmt, sind ja „nur“ 20€, das es dabei auch ums „Prinzip“ geht…
    Da können sie doch gerne noch 20€ / 30€ erhöhen ist doch nichts!!
    Sorry, wieviel Elektrogerät auf dem Markt gibt es die nach längerer Zeit im Preis steigen.
    Es geht auch nicht um 20€ oder 20% sondern um die verarsche am Kunde, Stichwort Weihnachtsrabatte…

  • na der Euro schwächelt schon sehr, falls Apple in US-DOLLAR abrechnet

  • bin ich froh. ich zahl 12 euro für meinen vertrag. 2000 min 2000 sms und 5 gb

  • Hab gekündigt, dann kamen sie mit einem Angebot um die Ecke:
    I6 64GB Silber , Zuzahlung 19,- € + 8 Monate Gutschrift je 10 €
    Im Magenta L Tarif

  • stammbowling.net

    Man darf bei dieser Rechnung- was ist billiger und was nicht- bei dem iPhone nicht den Applepreis (iPhone 6, 16 GB = 799€) zugrunde legen, sondern den „Straßenpreis“! Dieser liegt jetzt schon unter 600€ für ein Net- und SimLockfreied Gerät im verschweißtem Zustand!
    Bei Verträgen zahlt man IMMER drauf!

  • Alles viel zu teuer für Geräte die kein Mensch wirklich benötigt. Bin mit dem iPhone 6 quasi ausgestiegen. Habe alles bis auf mein Apple TV verkauft. Feierabend mit dem rausschmeißen von Geld für nichts. Diese Technikwelt wird von mir nur noch belesen aber das war es dann auch.

    • Genau richtig. Ich habe ein 3 Jahre altes Handy und einen günstigen Tarif der genau das abdeckt was ich brauche. Für das was ich mir da spare im Vergleich zu diesen sau teuren Telekom Tarifen kann ich locker in Urlaub fahren.

  • hallo ich bin sehr zufrieden mit meinem Spacegrauen 6er mit 64GB direkt von Apple.
    Habe vor kurzem mein Prepaid angepasst auf 3GB LTE von simyo. Läuft in München super und günstiger bekomme ich das Paket niergends. Auf zwei Jahre gesehen gebe ich so etwa
    1.200€ aus. (799€ fürs Gerät und 24×15€ plus bisschen Telefonieren)
    Leider kommt da kein Congstar oder sonst was dran…
    Abzgl. Wiederverkaufspreis in zwei Jahren ca. 300€-350€.

    • Naja wenn du sagen wir mal im Durchschnitt für 4-5€ im Monat Telst kommst du auch auf 1280€ im E-Plus Netz.
      Telekom zieht dir dabei stolze 180€ mehr aus den Taschen bei einem besseren Vertrag und Netz!

  • Ich habe vorgestern ein iPhone 6+ 128 GB Spacegrau bei McSim bestellt, heute bekommen.
    0%-Finanzierung, 6 Monate. Tarif mit 250 Minuten + 250 SMS + 1 GB Internet kostet nur 10 Euro im O2-Netz ohne Mindestvertragslaufzeit. Das nenne ich Service!

  • Also ich habe gar keinen Vertrag und kein iPhone… Ich hab somit am wenigsten ausgegeben… Und wenn ich eins wollte würde ichs mir so kaufen… Kann ich mir das nicht leisten subventioniere ich mir das auch nicht über nen knebelvertrag… Naja fanboys…

  • Ich hab für mein 6er in 64Gb Gold 199€ bezahlt.Der Vertrag ( Vodafone) kostet mich 45€ im Monat ist ein Allnet Tarif + 3 GB im Inland und 150 MB im Ausland + SMS Flat..

  • War kurz überrascht und hab für meine Wunschkombination nachgeschaut. Also im Magenta Mobil S kostet das iPhone 6 64GB nun 269€ statt 279€. Also 10€ WENIGER als vorher.
    Scheint also als hätten die das Verhältnis zwischen den Verträgen geändert/angepasst.

  • +++ EILMELDUNG +++ Konzern verdient Geld

  • wohl eher Weihnachtsgeschäft-Rabattvorbereitung …

  • 1&1 hat die Preise auch deutlich angezogen! Zur eiführung hätte ich im Premium Tarif 199€ für ein 6+ mit 64GB bezahlt. Jetzt kostet es 249€

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven