iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 493 Artikel
Für Konzertinfos Plakate knipsen

Plakaat-App erkennt Veranstaltungsplakate

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Die iPhone-App Plakaat soll dafür sorgen, dass ihr keine Veranstaltung mehr verpasst. Wenn ihr unterwegs eine interessante Veranstaltungsankündigung seht, knipst ihr das Plakat einfach ab, über die App bekommt ihr dann zusätzliche Hinweise und Infos.

Plakaat App

Plakaat erkennt nicht nur Konzertplakate, sondern auch Hinweise auf andere Veranstaltungen wie Ausstellungen oder gar Wahlplakate. Falls die automatische Erkennung mal streikt, wird das Foto hinter den Kulissen analysiert und ihr bekommt schnellstmöglich das korrekte Ergebnis geliefert. Über die Erkennung informiert die App per Push-Mitteilung, ebenso könnt ihr euch zu den gescannten Terminen Erinnerungen senden lassen oder euch zu Ticketanbietern weiterleiten lassen.

Nichts für jedermann, aber wenn ihr viel unterwegs seid könnt ihr euch auf diese Weise einen kleinen persönlichen Veranstaltungskalender zusammenknipsen. Plakaat kostet nichts und bietet sich somit in jedem Fall für einen unverbindlichen Test an.

Laden im App Store
Plakaat - kein Event verpassen
Plakaat - kein Event verpassen
Entwickler: Adrian Werner
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 14. Nov 2016, 13:47 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Idee ist auf jeden Fall gut, aber was senden die alles Heim?

  • Sofort geladen! So was ähnliches suche ich schon eine ganze Weile. Immer wieder entgehen mir interessante Ausstellungen, Konzerte, Filme etc. Da lese ich was in der Zeitung und vergesse es wieder. Ich will aber auf keinen Fall meinen Terminkalender vollpacken. Eher eine separate App, in der ich blättern kann, was es gerade so interessantes gibt und die mich an Highlight erinnert.
    Kennt jemand das Problem und weiß eine passende App.

  • Nette Idee, sollte aber Bestandteil des OS sein, bin es leid für jeden Sch… den ich dreimal im Jahr brauche, eine App „mitschleppen“ zu müssen.

  • Im ersten Augenblick war ich begeistert, zumal ich häufiger mal ein Plakat fotografiere, um die Daten später ggf. in meinen Kalender zu übernehmen.

    Der zweite Gedanke war, wie gläsern wir uns denn noch machen wollen: Wundert mich überhaupt, dass nicht längst Facebook, Google & Co. auf die Idee gekommen sind. Ich glaube, ich bleibe beim Foto. Oder einer kurzen (Sprach-) Notiz. Das ging bisher auch ganz gut. :)

    • Vor was hast du denn bitte Angst???

      • Die Welt besteht aus mehr als nur Florian Silbereisen-Plakaten.

        Lesungen, Diskussionsveranstaltungen, politische, religiöse, wasweißich; Demos, Infos, BIs. Ein Baustein mehr in Erfassung und Handel mit dem, was man „Big Data“ nennt. Natürlich weiß ich, dass genügend Menschen ja „nichts zu verbergen haben“. Was sich, übrigens, auch manche Lehrer in der Türkei oder Wissenschaftler in China bis vor kurzem noch gedacht hatten.

        Sagen wir mal so: Die App ist gratis und nicht werbefinanziert. Wenn also kein Geschäftsmodell dahintersteht, bei dem man sich über gewerbliche Nutzung finanziert, bezahlst du über Daten, was denn sonst.

        Man kann, muss aber nicht kopflos jeden Unsinn mitmachen. ;)

  • Ich erkenne Veranstaltungsplakate immer noch selbst, dafür brauche ich keine App…

  • Die Idee ist schon mal toll. Doch wie finanziert sich so eine kostenlose App? Die Entwicklung kostet doch eine Stange Geld.

  • Wie kuhl! Habe ich mir gestern erst gewünscht und mich über Siri geärgert, als ich ihr sagte: erstelle einen Termin vom 3.3. bis 27.3.2017, High Lights Burg Drachenfels. Die Dame hat alles richtig wiedergegeben, … und in meinen Kalender dann 14x „Termin“ geschrieben. Also steht man minutenlang vor so einem Plakat und tippert alles per Hand ein – da wäre man mit Bleistift und Zettel ja schneller!..
    Bin gespannt ob die App hält was sie verspricht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19493 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven