iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 35 455 Artikel
   

Neuauflage statt Versionssprung: Photogene² erreicht das iPhone

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Die iOS App Photogene gehört bereits zu den alteingesessenen Vertretern unter den Bildbearbeitungsprogrammen. Die neue Version „Photogene² for iPhone“ teilt quasi nur noch den Namen mit ihrem Vorgänger. Die Benutzeroberfläche wurde komplett überarbeitet und das Programm bietet viele neue Funktionen. Demzufolge handelt es sich bei dem Versionssprung auch nicht um ein Update, sondern eine neue, eigenständige App, die bis zum 17. November zum Einführungspreis von 0,79€ angeboten wird (AppStore-Link).

Zu den neuen Funktionen zählt unter anderem ein integriertes Tool zum Erstellen von Foto-Collagen, ein Foto-Editor mit vielen Filtern und Effekten, eine integrierte Kamera mit Echtzeit-Filtervorschau, ein Metadaten Viewer sowie eine eingebaute Exportfunktion (twitter, facebook, flickr, Picasa, dropbox, Email und FTP).

Photogene² nutzt zur Bildbearbeitung die Fotos aus dem Kamera-Archiv, speichert aber nur die reinen Änderungen intern ab. Wird ein Bild zu einem späteren Zeitpunkt erneut geladen, zieht Photogene² das Original heran und wendet die Anpassungen erneut an. Änderungen können dadurch jederzeit hinzugefügt oder wieder entfernt werden. Zusätzlich verhindert dieser Ansatz Dubletten im Foto-Archiv und hält automatisch den iCloud Fotostream sauber. Nur auf expliziten Wunsch des Benutzers werden Fotos vollständig exportiert und im Foto Archiv gespeichert.

Besitzer der Vorgängerversion werden belohnt und dürfen kostenlos eines der drei sonst kostenpflichtigen In-App Pakete laden. Zu empfehlen ist das „Go-PRO“ Upgrade, das normalerweise 4,99€ extra kostet. Es beinhaltet unter anderem ein Tool zum manuellen Weißabgleich, einen Qualitätsregler für die JPEG-Kompression, Wasserzeichen-Funktionalität und vieles mehr.


(Youtube-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Nov 2011 um 10:07 Uhr von Marco Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    17 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35455 Artikel in den vergangenen 5754 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven