iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 072 Artikel

Dimmschalter im 3er-Pack günstig

Philips Hue: Dimmschalter und Smart Button erhalten neue Funktionen

Artikel auf Mastodon teilen.
36 Kommentare 36

Die beiden älteren der im Beleuchtungssystem Philips Hue verfügbaren smarten Schalter werden mit erweitertem Funktionsumfang ausgestattet. Sowohl beim Philips Hue Smart Button als auch beim Philips Hue Dimmschalter kann man jetzt nicht nur zehn verschiedene zeitbasierte Lichtfenster einstellen, sondern diese auch gezielt mit den Schaltern abrufen.

Die Funktionserweiterung kommt in Verbindung mit dem Update der Philips-Hue-App auf Version 5.5.0. Die zusätzlichen Optionen finden sich im Einstellungsbereich der App unter der Rubrik „Zubehör“. Im Sommer wurden hier bereits die Zeitfenster-Optionen für die Szene „Natürliches Licht“ erweitert. Mittlerweile wurde auch der Funktionsumfang der Bewegungsmelder von Philips Hue und jetzt auch die Einstellungen der Schalter entsprechend erweitert.

Philips Hue Schalter

Beim Philips Hue Smart Button weisen die Entwickler zudem die neue Dimmfunktion sowie die Möglichkeit hin, zwei Räume gleichzeitig zu steuern. Als Dimmschalter verwendet man den Smart Button, indem man ihn drückt und hält, bis die gewünschte Helligkeitsstufe erreicht ist. Ein Wechsel der Dimmrichtung (von hell zu dunkel oder umgekehrt) ist möglich, indem man den Knopf kurz loslässt und dann erneut gedrückt hält.

3 Dimmschalter für 40 Euro

Den alten Philips Hue Dimmschalter bekommt man bei MediaMarkt übrigens gerade als 3er-Pack für 39,99 Euro. Ein satter Preisnachlass, bedenkt man, dass man statt regulär 20 Euro dann nur noch etwas über 13 Euro für einen der Schalter bezahlt.

Philips Hue Netzteile und Halterungen als Ersatz

Philips Hue weist auch darauf hin, dass man jetzt Ersatzteile für seine Philips-Hue-Produkte online bestellen kann. Natürlich dürft ihr hier keine Reparaturkits erwarten, stattdessen werden hier in erster Linie Netzteile, aber auch Kabel oder die Klebehalterungen für die Montage der Philips Hue Gradient Lightstrips zur Nachbestellung angeboten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Nov 2023 um 08:00 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Seit dem gestrigen Update gehen meine Automationen über Kurzbefehle (z.b. Lichter ein/aus bei Fokuswechsel) nicht mehr, es kommt immer ein Fehler.

    Antworten moderated
    • Leider nicht, ich habe noch HUE Essentials gebraucht um genau den 4fach Schalter ganz frei nach meinem Wunsch belegen zu können

      • Was fehlte dir denn?

      • Die Möglichkeit des nur Einschaltens bei Tastendruck auf die vorher festgelegte Farbe und Helligkeit. Mit keiner anderen App habe ich es geschafft, da muss man immer irgendwas festlegen, was ich gar nicht will, weil ich bei bestimmten Lampen die Farbe schon mal ändere und je nach Farbe, dann auch die Helligkeit Aber ich will sie dann nicht mit jedem Tastendruck quasi wieder auf Standard zurückstellen sondern es so belassen, halt nur anmachen. Wie gesagt mit keiner anderen App habe ich das geschafft.

      • Das stellt man doch an den jeweiligen Lampen selbst unter „Einschaltverhalten“ ein.

  • Schön für diejenigen, die kein Smarthome-System wie Homeassistant, OpenHAB, NodeRed, o.a. nutzen.

    Wir selber nutzen das Hue Zubehör nicht in der Hue Umgebung selbst, da spielt diese „Aufwertung“ keine große Rolle.

    Am liebsten würden wir auch noch die beiden verwendeten Bridges rauswerfen, die immer wieder mal reingrätschen, aber da haben wir noch keinen Überblick gewonnen, welche Alternative gut auf einer großen Fläche funktionieren könnte mit zahlreichen Hue-Leuchtmitteln.

  • bookofgoldenstories

    Gibt es schon Erfahrungen mit den Ersatzteilen? Wenn man das Netzteil eines Lightstrips austauscht, kriegt man damit das lästige Fiepen weg, das bei verlängerten Lightstrips bei gewissen Lichtkonstellationen auftritt?

  • Warum ein Update machen wenn es läuft?!? Meine Bridge hat schon seit min 1 Jahre kein Internet mehr gesehen! Dazu machen die Updates viel zu viel kaputt, und bringen kaum Verbesserung…

  • Was ich beim Smart Button nicht verstehe ist warum es von Hause aus nicht die simpelste EIN/AUS Funktion für eine Lampe direkt gibt. Das wäre wohl zu rudimentär und eben nicht smart.
    So nutzt man Umwege über Alexa wo das ging aber alles andere als stabil war. Mit iConnectHue geht das zwar auch aber hier muss man auch etwas tricksen. Und möchte man 2 Dimmschalter frei belegen für einen Raum mit 4 Lampen geht das auch nicht easy peasy. Aber hey, ich habe es geschafft und das zählt.

    Antworten moderated
    • Das Problem ist, dass du es nicht noch einmal schaffst :)

      Antworten moderated
      • Naja es könnte länger dauern. Aber ich bin voller Hoffnung das erneut hinzubekommen.

    • Das geht alles. Wunderbar sogar. Wenn du das nicht hinbekommst kann Philips ja nichts dafür.

      Man kann hue zurecht für viele Dinge kritisieren. Das gehört aber nicht dazu.

      Antworten moderated
      • Den Gedanken hatte ich auch, dass ich zu blöde dafür bin. Aber wenn ich den Smart Button mit Hue einrichte kann ich dann nur Gruppen schalten. Ich möchte nur eine Lampe aus dem Raum schalten. Und dann auch nur ein und aus. Keine unterschiedlichen Lichtfarben oder sonste was.
        Das geht meines Erachtens nicht.

      • Hey swoosh. In der hue App ist das etwas unklar. Man muss oben den Radio Button „alle Lampen“ anklicken. Dann kann man die Fläche antippen und es erscheint eine Liste mit allen Lampen. Dort kann man auch jede einzeln auswählen. Bin ich auch drüber gestolpert.

      • Ich meine „mein gesamtes Zuhause“

    • Oder einfach HomeKit benutzen, ich versteh das Problem gar nicht, bei mir läuft es damit tadellos

  • Schön wäre, wenn Philips ein paar dieser Funktionen auch dem Wandadaptermodul (Einbau hinter normalen Schaltern) spendieren würde. Hier kann man seit dem Erscheinen lediglich 4 vordefinierte Farben auswählen.

  • Sagt mal weiß jemand wie ich Automationen deaktiviere, wenn ich abwesend bin? Z.B. Einschalten bei Sonnenuntergang / Uhrzeit sollte nicht passieren, wenn ich unterwegs bin.
    Sagt mir nicht das geht nicht. Wie verwaltet ihr sonst eure Automationen wenn ihr unterwegs seid? Ich sehe jede Menge Spielereien aber sowas geht nicht?

    Zusatzfrage: Ist es möglich, dass Lampen beim Einschalten je nach Uhrzeit eine andere Szene startet? Sagt mir nicht das geht auch nicht. Entweder zu dunkel oder man wird abends geblendet. Das soll smart sein? Wie macht ihr das?

    Diese beiden Dinge nerven mich maßlos seit Monaten… Im Internet finde ich NICHTS dazu!

    Braucht das keiner?

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37072 Artikel in den vergangenen 6024 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven