iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 026 Artikel
Ab Mitte Oktober

Philips-Hue-Sortiment wird um Outdoor-Lightstrips erweitert

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Das Sortiment von Philips Hue wird in Kürze um einen wetterfesten Lichtschlauch für den Außenbereich erweitert. Informationen zum „Philips Hue Lightstrip Outdoor“ finden sich offenbar versehentlich bereits auf der niederländischen Webseite des Anbieters.

Für den Außenbereich packt Philips Hue seine Lightstrips in eine halbtransparente, wetterfeste Schlauchhülle, die sich frei verlegen und bei Bedarf mit Klammerhalterungen fixieren lässt. Der Lichtschlauch ist nach IP67 gegen Verschmutzung und Wasser geschützt und erzeugt 16 Millionen Farben mit einer Farbtemperatur zwischen 2000 und 6500 Kelvin.

Philps Hue Outdoor Lightstrips

Die neuen Philips Hue Lightstrips Outdoor werden mit 2 Meter und 5 Meter Länger erhältlich sein. Konkrete Infos zum Verkaufsstart liegen uns noch nicht vor, der Preis liegt voraussichtlich bei rund 79 Euro für die kurze und 129 Euro für die lange Version.

Via MacRumors

Montag, 23. Jul 2018, 16:27 Uhr — chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Regen- und vor allem Pfützenfest?

    • IP67 ist die höchste Staubzertifizierung und im Bereich Wasser ist er gegen zeitweises Untertauchen geschützt. Somit ist Regen kein Problem, durch den Gartenteich sollte man ihn nicht legen.

  • Eventuell auch für den Innenbereich interessant. Die Lichtverteilung sieht nämlich wesentlich gleichmäßiger als bei einem normalen hue Lightstrip Plus aus!

  • Na prima. Auf die hab ich jahrelang gewartet und jetzt vor kurzem bei den Gardenpole von Osram zugeschlagen :-(

  • 79€ für 3m?
    Das ist mir dann doch zu teuer.
    Warte dann lieber noch ein Jahr, bis andere nachziehen.

    • Für den Innenbereich nutze ich auch Hue LightStrips+, aber für die Terrasse ist mir das für 5m zu teuer. Da konnte ich glücklicherweise vor einem halben Jahr beim Abverkauf des Konkurrenzprodukts von Osram zuschlagen: 15€ für 5m waren unschlagbar. In Hue integriert und mit ’ner HomeKit-Steckdose auch noch über die Home App und Siri erreichbar. Der Farbumfang des Hue LightStrips+ wird nicht annähernd erreicht, aber für meinen Betrieb auf der Terrasse ausreichend.

  • Ich muß bei den 16 Mio. Farben immer den Kopf schütteln.
    Philips hat bei den E27 Birnen ganze 3 Produktgenerationen gebraucht um hellblau und grün richtig darzustellen.

  • Schade zu teuer. Hätte gerne zwei lange genommen. Mal abwarten wie der Preis in nem Jahr bzw. bei Aktionen ist.

  • Ich finde die Dinger potthässlich. Wer sich sowas auf den Balkon schmückt,…? Gäbe es sowas als gemütliche birnenförmigen Lichterkette würde ich zuschlagen. Aber mein Geschmack sind diese durchgängigen Streifen für den Außenbereich nicht.

  • Mal wieder typisch ein Schnapper von denen und somit für mich völlig uninteressant.

  • Haha…..aufpassen das Du nicht mit dem Rasenmäher drüber „rollst“ :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24026 Artikel in den vergangenen 4096 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven