iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 083 Artikel
Außensensor momentan zum Aktionspreis

Philips Hue Bewegungsmelder mit neuen Konfigurationsmöglichkeiten

19 Kommentare 19

Mit der neuen Version der Philips Hue App lassen sich die Bewegungsmelder des Herstellers umfassender konfigurieren. Als zusätzliche Option besteht nun die Möglichkeit, die verbundenen Leuchtmittel auf den vorherigen Status zurückzusetzen, sobald keine Bewegung mehr erkannt wird.

Philps Hue App Bewegungsmelder Einrichten

Die Bewegungssensoren von Philips Hue werden über den App-Bereich „Zubehör einrichten“ konfiguriert. Ihr könnt dort für Tag und Nacht getrennt festlegen, was im Falle einer erkannten Bewegung passieren soll. Ebenfalls abhängig von den Tageszeiten unterschiedlich kann dazu das Verhalten, wenn keine Bewegung mehr erkannt wird, programmiert werden. Die Lichter können dann ausgehen, anbleiben oder die Beleuchtung kehrt zum vorigen Status zurück. Zudem besteht die Möglichkeit, die Zeitspanne einzustellen, nach deren Ablauf diese Aktion in Kraft tritt.

Die Neuerungen betreffen sowohl die Außen- als auch die Innensensoren von Philips Hue, über die Unterschiede zwischen beiden Geräten haben wir euch hier informiert.

Philips Hue Bewegungssensor für Außen im Angebot

Der Philips Hue Bewegungsmelder für den Aussenbereich ist momentan mit deutlichem Preisnachlass erhältlich. Statt 50 Euro wird der Sensor gerade zum Preis von 39,99 Euro gelistet, von diesem Betrag lassen sich per Rabattgutschein zum Anklicken dann noch weitere 4 Euro abziehen. Bitte beachtet, dass das Angebot nur für begrenzte Zeit Gültigkeit hat. Der Philips Hue Bewegungssensor für Innen ist derzeit für 33,57 Euro erhältlich. Bei beiden Geräten ist eine verstellbare Wandhalterung im Preis enthalten.

Produkthinweis
Philips Hue Bewegungssensor für den Aussenbereich, integrierter Tageslichtsensor, schwarz Aktionspreis 49,99 EUR

Danke Christian

Dienstag, 08. Okt 2019, 7:04 Uhr — chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr gut, reicht allerdings immer noch nicht. Ich habe mir dafür extra iConnectHue gekauft und habe damit viel mehr Möglichkeiten. Dort kann ich mehr als zwei Zeiträumen einrichten, Gruppenverhalten festlegen, Batteriestand und Aussentemperatur ablesen und festlegen dass die Lampen ausdimmen. Die anderen Möglichkeiten erwähne ich gar nicht erst.

    Trotzdem schon besser, Philips. ;-)

    • Sie könnten auch einfach ihre eigene App einstellen und sich auf iConnectHue berufen, die App macht seit Jahren mit Hue Dinge möglich, die Philips immer noch nicht geschafft hat.

      • Von den Funktionen her ok, aber das UI ist echt mehr als schaurig.

      • Finde die App bzw. die Funktionen auch super, aber mir kommt die App immer spanisch vor. Ich Blick sie einfach nicht. Habe mich schon des öfteren ernsthaft damit auseinandergesetzt und dachte ich hätte sie geschnallt. Dann zwei Wochen nicht genutzt, wieder rein und den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen. Die UI geht viellt noch, aber UX ist in der Tat ein graus. Da finde ich die Hue-App um Meilen besser, mit Schwächen, aber weitaus intuitiver.

      • Wunderbar viele Möglichkeiten – aber UI gruselig, unübersichtlich, kompliziert…
        Habe die app. Benutze sie wirklich nur, wenn es überhaupt nicht anders geht.
        Die Programmierer haben wahrscheinlich bei SAP gelernt… : ))

    • Jo! iConnectHue kann z.B. den Bewegungsmelder auch so Konfigurieren, dass er die Lampen nur dann nicht wieder ausschaltet, wenn nach dem Einschalten durch den Melder eine Taste von einem Schalter gedrückt wird. Das fehlt in der Philips Implementierung noch

      • Hallo Daniel, kannst du die Einstellungen bitte mal komplett nennen? Ich versuche seit Tagen den Sensor so einzustellen, dass er die Lampe erst einschaltet und dann aber nicht ausschaltet, wenn ich unter der Dusche bin.
        Habe alles mögliche ausprobiert aber es funktioniert nur, wenn ich das Licht in der App manuell einschalte und erst dann ins Badezimmer gehe :-(

  • Auch die Möglichkeit, die Zeiten von den Wochentagen abzukoppeln (z.B. MO-FR 2200-0600 und SA+SO 2300-0800, da wir im Flur nicht so hell haben wollen am Wochenende), fehlt in HUE App!

    • infokalypse –

      Ich nutze alles HUE-Geräte mit FHEM und es lässt sich alles genau nach Geschmack konfigurieren… einen Raspberry Pi (Zero z.B.), mehr braucht es dafür nicht.

      • Mache ich auch so: Pi 3B+ mit SSD, FHEM, RaspBee II Stick und Signalduino. Dazu noch Homebridge. Steuere damit inzwischen so gut wie alles, was eigentlich nicht „Siri-fähig“ ist. Ikea, Hue, tint, Baumarkt-Funksteckdosen usw. sogar der 2017er LG TV und mein Yamaha AVR inzwischen HomeKit-fähig.

        ABER: Ganz ehrlich, für einen Laien absolut nichts. Allein in FHEM vernünftig einzuarbeiten + HomebridgeMappings dauert schon einige Zeit. Da kann man dann eher fertige Systeme empfehlen (die natürlich auch deutlich kostenintensiver sind und eigentlich viel weniger Möglichkeiten bieten).

    • In der Hue App gibt es die Hue Labs (Im Tab “Entdecken”), mit denen man in der Entwicklung befindliche Formeln anwenden kann – in diesem Fall bietet “Sensing the Weekend” genau diese Funktionalität.

  • Hallo Daniel, kannst du die Einstellungen bitte mal komplett nennen? Ich versuche seit Tagen den Sensor so einzustellen, dass er die Lampe erst einschaltet und dann aber nicht ausschaltet, wenn ich unter der Dusche bin.
    Habe alles mögliche ausprobiert aber es funktioniert nur, wenn ich das Licht in der App manuell einschalte und erst dann ins Badezimmer gehe :-(

    • – einfach keine Inaktivitätsaktionen für diesen Zeitraum einstellen? Dann müsstest du aber immer im selben Zeitraum duschen…
      – oder probier’s mal hiermit: https://iconnecthue.com/f-a-q/

    • Zitate

      Wie richte ich das Abbrechen des Bewegungssensoren bei Schaltern ein?

      Wenn du einen Motion Sensor mit einem Schalter unterbrechen möchtest, musst du „nur reagieren, wenn Gruppen ausgeschaltet sind“ aktivieren. Auf diese Weise führt der Sensor seine Aktivitätsaktionen nur dann aus, wenn kein Licht vorhanden ist und er startet seine Aktivitätsaktionen nicht erneut, sobald er deine Bewegung erkennt.
      Füge nun den Motion Sensor-Abbruch zu jeder deiner Tasten und deren Alternationen hinzu, die den Sensor abbrechen sollten.

      Was bewirkt die Aktion „Motion Sensor unterbrechen“?

      Es werden die Inaktivitätsaktionen des Sensors unterbrochen. Wenn du dich beispielsweise in einem Raum befindest und dich nicht bewegst, sondern eine Dimmertaste gedrückt oder die App benutzt hast, „überstimmt“ sie im Wesentlichen den Bewegungssensor und übernimmt von nun an die Kontrolle.
      Denke aber daran: Es deaktiviert den Bewegungssensor nicht. Sobald eine Bewegung erkannt wird, beginnen die Aktivitätsaktionen wieder. Daher solltest du den Motion Sensor beschränken, wann seine Aktivitätsaktionen beginnen sollen. Wenn es sich um einen einzelnen Sensor handelt, der durch App oder Schalter gelöscht werden soll, aktiviere „Reagiert nur, wenn Gruppen aus“. Wenn du zwei Bewegungssensoren kombinieren willst, ist das Umgekehrte der Fall – hier musst du „Reagiert nur, wenn Gruppen aus“ deaktiviert haben. Beachte jedoch, dass in diesem Fall das Abbrechen über App oder Schalter nicht wirklich sinnvoll ist. Du kannst entweder zwei Sensoren kombinieren oder ihre Aktionen über Dimmer und App/Widget abbrechen.

  • Ich hab die Hue durch Xiaomi Aqara Bewegungsmelder ersetzt. Größere Reichweite, größerer Erfassungswinkel, deutlich kleineres und unauffälligerea Gehäuse, bessere Batterielaufzeit, auf Wunsch deutlich kürzere Erfassungsintervalle, viel mehr Möglichkeiten in der Konfiguration und das zu 1/3 bis 1/4tel des Preises.
    Meiner Meinung bieten die Bewegungsmelder das schlechteste Preis-/Leistungsverhältnis im gesamten Hue Programm.

  • Kennt ihr sowas mit zusätzlicher Benachrichtigung ans Handy?

    Sowas suche ich

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26083 Artikel in den vergangenen 4429 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven