iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 160 Artikel
Fotografiert. Erkannt. Bestimmt.

Pflanzenerkennung per App: „Flora Incognita“ in Version 2

24 Kommentare 24

Das Wochenende steht vor der Tür, das Wetter könnte in den Garten einladen. Solltet ihr die Einladung annehmen, dann nehmt die neuen Version der kostenfreien iOS-Anwendung Flora Incognita direkt mit.

Flora 500

Das im März auf ifun.de vorgestellte Verbundprojekt, das gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, dem Bundesamt für Naturschutz sowie von der Naturschutzstiftung Thüringen gefördert wird, erkennt (euch unbekannte) Pflanzen vor der Kamera-Linse des iPhones erstaunlich zuverlässig und liegt jetzt in Version 2.0 vor.

Die neuen Funktionen von Version 2.0

  • 4800+ unterstützte Pflanzenarten
  • flexibler Bestimmungsprozess (z.B. Überspringen nicht verfügbarer Pflanzenteile)
  • Umfangreichere Artensteckbriefe
  • Synchronisieren Sie Ihre Beobachtung mit einem neuen Gerät
  • verbesserte künstliche Intelligenz
  • neue Pflanzenarten vorschlagen
  • Zoom aller Pflanzenbilder
  • Mehrsprachige Unterstützung (de, es, it, fr, zh, en, ru)

Flora App

Das Projekt der Technischen Universität Ilmenau stellt sich auf dieser Webseite vor und wird schon bald von zwei weiteren Apps begleitet, die das Forschungs-Angebot komplettieren: Flora Capture (bereits erhältlich) richtet sich an Hobby-Fotografen und erfahrene Botaniker und dient dazu Aufnahmen von blühenden Wildpflanzen aus festgelegten Blickwinkeln zu sammeln, um die von Flora Incognita eingesetzten Algorithmen zur Bilderkennung zu trainieren.

Die App Flora Key gestattet es heimische Wildpflanzen anhand ihrer sichtbaren Merkmale zu bestimmen, steckt momentan jedoch noch in der Entwicklung und wird uns erst im Sommer erreichen.

Seit April 2018 wurde die App für über 300.000 Bestimmungen in Deutschland genutzt – 1,731 Arten wurden dabei erkannt.

Laden im App Store
Flora Incognita
Flora Incognita
Entwickler: Patrick Maeder
Preis: Kostenlos
Laden

Freitag, 03. Mai 2019, 13:10 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nochmals vielen Dank für die Vorstellung dieser App! Als Hobby-Ornithologe bin ich viel in der Natur und „stolpere“ regelmäßig über interessante Pflanzen. Und hier hat mir die App seit kurzem schon einige Pflanzen bestimmen können!
    Eine klare Empfehlung für die die sich dafür interessieren!

  • Kann ich nur bestätigen: ist eine prima App und funktioniert erstaunlich gut. Macht total Spaß, besonders mit den Kids.
    Tolle Empfehlung, danke dafür!

  • Probiert und als zu mühsam empfunden. Nix wenn man kurz mal beim Wandern wissen will was das für eine Pflanze ist, da man gefühlt unendlich viele Fotos aus allen möglichen Winkeln machen muss. Kann irgendwer sich demnächst besser mit der entsprechenden Cloudpower

    • Hmmm… Bei mir reicht es, wenn die Blüte direkt von oben (mit den Staubgefäßen) und danach die ganze Pflanze mit Blättern fotografiert wird. Da sind ganze zwei Fotos!

    • Dein Problem kann ich nicht nachvollziehen- zwei Bilder, und bisher gings immer. Einmal hab ich nochmalig fotografieren müssen, aber da waren die ersten Bilder bei mir unscharf.

    • @hill269: Du hast definitiv ne andere App oder fotographierst den Himmel!
      Zwei Fotos sehr kurze Bedenkzeif und schwupps: here it is.
      Voll einfach und gut!

  • Hab die App auch seit einiger zeit, Echt verblüffend wie genau die Erkennung ist. Klare Empfehlung

  • Anatol Schwarzberger
  • Funktioniert super: 2 Fotos gesendet und ruckzuck erkannt.

  • Ich suche eine App um meine Pflanzen (im Haus und Garten) zu verwalten. Ich würde die gerne mit Erinnerungsfunktion haben wäre halt schön zu wissen wie man gerade Obstbäume etc behandeln muss. Hat da jemand einen Vorschlag?

  • Auf dem iPhone XR funktioniert die App gar nicht erst. Man kommt noch nicht einmal soweit, dass man eine Aufnahme machen könnte, ständig läuft nur so ein orangefarbener Balken durch. Fazit: Zeitverschwendung und gleich wieder gelöscht.

  • Hmpf.

    An einer Blutpflaume getestet, Ergebnis falsch :(

  • Ich verwende FlowerChecker. Innerhalb von 24 Stunden erfolgt eine zielsichere Bestimmung von Pflanzenexperten. Kostenpflichtig aber jeden Cent wert für mich.

  • Danke! Endlich ein Shazam für Blumen

  • Auch für mich als Hobby Gynäkologe sehr interessant.

  • Welches Wetter lockt in den Garten? Regen und Schnee?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25160 Artikel in den vergangenen 4284 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven