iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

ParcelTrack: Erste App zur Paketverfolgung mit Live-Tracking

Artikel auf Google Plus teilen.
53 Kommentare 53

Die iPhone-Applikation ParcelTrack (AppStore-Link) wirbt seit heute mit einem netten Alleinstellungsmerkmal um neue Kunden und App-Umsteiger, die bislang auf Alternativen wie Delivery Status & Co gesetzt haben: Sendungen des Paketdienstes DPD lassen sich erstmals auch live verfolgen.

parcel

Die Macher gegenüber ifun.de:

Als einzige native iOS Paket-App bietet ParcelTrack Live-Tracking an: Der Empfänger kann auf einer Karte die Position des Paketkuriers mit dem eigenen Paket in Echtzeit verfolgen und so besser abschätzen, wann sein Paket zugestellt wird. Diese innovative Möglichkeit steht in ParcelTrack heute schon für Pakete des Paketdienstes DPD zur Verfügung. Weitere Dienste werden in Zukunft dem Beispiel von DPD folgen.

Die paketdienstübergreifende App bietet neben der Live-Tracking-Option auch eine Zustellprognose an, informiert über aktuelle Statusänderungen mit Push-Benachrichtigungen und lässt sich kostenlos aus dem App Store laden.

Zur Nutzung des integrierten Barcode-Scanners und der Live-Option wird jedoch der Erwerb des 1,99€ teuren Premium-Upgrades vorausgesetzt.

parcel-screens

ParcelTrack findet Sendungsnummern in der Zwischenablage und erkennt den zugehörigen Paketdienst automatisch – die optional angebotene ParcelTrack Inbox bietet den Nutzern des Dienstes ein Email-Postfach, an das die Versand-Emails von Online-Shops weitergeleitet werden können, um die Pakete automatisch dem eigenen ParcelTrack-Konto hinzuzufügen.

App Icon
ParcelTrack - Sendu
Uberblic Labs GmbH
Gratis
9.95MB
Dienstag, 24. Jun 2014, 15:50 Uhr — Nicolas
53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin Nutzer der ersten Minute und kann die App nur empfehlen. Als ich Kontakt mit dem Kundenservice hatte, war dieser sehr nett und konnte mir bei meinem Anliegen schnell helfen.

    • Schon mal jemand bei DPD gearbeitet? Ich ja, alles Verbrecher, Leute ausnutzen und die Pakete werden richtig eingeschmissen. Das Zeug fliegt in die LKWs rein, und wenn man dann vor Feierabend oder wenns länger dauert richtig die Schnauze voll hat von der blöden Arbeit schmeißt man es noch mit Wut rein. So läuft es da ab. Die Fahrer fahren von früh um 5 bis abends für’n Appel (leider kein Apple) und nen Ei.

      • Moin, zu diesem unqualifizierten und zudem noch anonymen Kommentar muss ich ein paar Worte anmerken. Es ist für die Öffentlichkeit wenig hilfreich ein Unternehmen ohne halbwegs vernünftige und nachvollziehbare Fakten negativ zu beurteilen. Warum arbeiten Servicefahrer zehn Jahre und länger für einen Dienstleister, der täglich über 2.000.000 Pakete für seine Kunden transportiert……klar, weil alles Verbrecher sind und die Mitarbeiter ausgenutzt werden.
        Einfach lächerlich, denken Sie mal nach.
        MFG.

  • Bei dem weiterleiten der Emails an das ParcelTrack-Konto wissen sie dann ganz genau, was ich wo für wieviel kaufe?

    • Wenn deine Sendungsverfolgungsnummer in der rechnung steht und du die weiterleitest…wenn das allerdings nur eine versandbestätigung ist in der die nummer steht ist es ja ok. Du gibts sowieso einen Namen für das Paket ein, wenn sie wollen wissen sie eh was du kaufst

    • Also das ist schlimm! Facebook Google und Co. wissen ja gar nichts von mir. Ist es zu fassen?

  • Die App ist der Hammer. Mehr features als andere vor allem funktioniert bei dieser App als einzigstes DHL ( Stand: letzte woche)

    • Big Lil Young Jimmy

      Das Live-Tracking funktioniert also schon mit DHL-Paketen?

    • Er meint wohl, daß DHL per se in der App funktioniert und hat offenbar Erfahrungen damit gemacht, daß andere Apps dieser Art Probleme mit DHL haben. Ich habe DELIVERY STATUS und keine Probleme mit DHL.

    • DHL funktioniert auch mit One Track einwandfrei. Werde ParcelTrack trotzdem mal testen. Das Live Tracking klingt interessant

    • Von ‚Einzig‘ gibt es keine Steigerungsform, also auch kein ‚Einzigsten‘!

      • Was nutze ihm des wisse, wann de Rest voll von Grammatik und Satzstellungsfehler ist?

      • Was verstehst du unter Satzstellungsfehler?? Meine Sätze sind definitiv korrekt, möglichweise hilft euch ein Kommunikationstraining weiter.

      • Als einziges gibt es schon ließ den duden

      • Aber wenn du schon Klugscheißen musst: Parceltrack ist die einzige App, bei der DHL funktioniert.

        Oder

        Parceltrack hat ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal…Die Sendungsverfolgung bei DHL funktioniert.

        Oder

        Wahnsinn selbst die DHL-Sendungsverfolgung funktioniert. Bei anderen Apps ist da zur Zeit echt der Wurm drin.

        Soll ich die metaphorische Ebene im letzten Beispiel weglassen, damit auch du das verstehst??Merkst du was??? Klugscheißer braucht niemand :-)

      • Lieber ein Klugscheisser, als nur ein Scheisser

        – Sweety ;)

    • Bei Delivery funktioniert DHL auch ohne Probleme

    • Wie kommt man auf die Idee „einzig“ noch steigern zu können und ein „einzigste“ daraus zu machen?

  • Ist wohl in der Schweiz nicht ladbar. Nach anklicken des Linkes bleibt der Appstore weiss.

  • Wird da ein echtes Tracking verwendet, oder ist damit eine ünliche Ortsangabe gemeint („Packet in Zustellerfahrzeug geladen – Hannover Mitte“) wenn das Packet gescannt wurde?

  • Da Posted schon länger irgendwie nicht mehr arbeitet, war ich heute auf der Suche nach einer neuen Variante. Da schreibt ihr auf einmal diesen Beitrag. Habt ihr das gewusst? :S :)

  • So wenig wie ich DPD in Anspruch nehme, hat die App für mich noch keinen Mehrwert zu Parcel, Delivery Status & Co.

  • Die meisten Pakete kommen doch immer noch mit dhl und Hermes

  • Bei DPD kann man es auch live verfolgen, dafür braucht man nicht direkt die App. Erfahrungsgemäß ist das ganze noch nicht sehr genau. Uns würde der Kurier mehrere Straßen weit entfernt angezeigt, obwohl er vor unserer Tür stand. Aber das wird sich vlt noch verbessern in der Zukunft.

  • Bis jetzt die schönste, schnellste und fokussierteste App in dem Segment. Geladen, Premium-Features freigeschaltet, Freude.

  • Schön wenn hunderte Leute dem Kurier hinterherfahren um das Paket zu bekommen . Da wartet doch niemand bis der Kollege vor der Türe steht. Für Menschen die in dieser Branche arbeiten nicht wirklich nachvollziehbar. Als Kunde aber ein nettes Feature

  • Die App für ungeduldige Kinder und Kriminelle. Bin gespannt wann die ersten Kuriere ausgeraubt werden.

    • Lol, weil die bisher ihre Fahrzeuge so gut tarnen?
      Selbst ohne Aufkleber, erkennst Du Paketdienste am „Parkstil“.

      • Nicht nur am Parkstil auch am Fahrstil.
        Es sind die, die mit ca. 50 durch die Verkehrsberuhigte Zone fahren. Es ist zwar nett wenn Pakete schnell ankommen, aber auf meine Kinder will ich deswegen nicht verzichten!

  • Wie groß das Geheule ist, wenn man euch einen GPS-Sender an den Hintern klebt und jeder euch bei der Arbeit kontrollieren kann.
    Ach ja, ich vergaß, das eh schon jeder Mist auf Facebook gepostet wird …

  • Mal wieder nix für uns Österreicher…

  • Ich habe die beste Erfahrung mit TrackChecker von InSku gemacht. Sieht zwar nicht so toll wie Parcel oder Delivered und Konsorte aus, jedoch unterstützt es die meisten Kuriere – vor allem auch aus Übersee und Asien – und pusht jeden neuen Status kostenlos.

  • Super, jetzt kann ich sehen wann DPD den Zettel in den Briefkasten wirft (GPS genau). Leider liefern die bei mir so zwischen 9-10 Uhr an und man kann bei denen das Paket nicht aus dem Depot abholen und beim Nachbarn liefern die die Pakete auch nicht ab. Der Dienst wird somit auch mit GPS für mich nicht attraktiver. 59 Cent kostet übrigens ein Anruf bei der Hotline, wo man sich dann das Paket woanders hinschicken lassen kann. Wenn man keinen zuverlässigen Nachbarn hat, zur nächsten DPD Abgabestelle (aral Tanke). Dort gibt es das Paket nur gegen DNA Test und amtlich beglaubigter Lebensbestätigung. Ätzend!

    • Das geht auch online. Man bekommt ne Mail und kann ein neues Datum wählen und ich glaube, sogar den Zeitraum. Oder aber eine Alternativadresse. Ich weiß nicht, was ein Versanddienst da noch besser machen kann?

  • Blöd nur, dass DPD als Lieferservice unbrauchbar ist. Die haben schon mehrere Sendungen von mir an dem Versender zurück geschickt, da sie angeblich die Adresse nicht finden konnten. Wohne in einer großen Stadt an einer großen Straße und nicht auf einer Insel. Und andere Lieferdienste machen keine Probleme.

  • die bewertungen im store sind mal wieder total offensichtlich fake bewertungen. delivery status ist um längen besser. weiss gar nicht warum einige meinen parceltrack hätte mehr funktionen-quatsch. kein archiv, kein mac widget, keine ipad app ….. einen scanner hat delivery status schon lange und dhl funktioniert dort auch einwandfrei.

  • Kann ich damit nicht 100kg Gold per Nachname bestellen und ihn dann bequem ausrauben?

  • Live-Tracking ist nutzlos… Da der Wagen auch Stunden in der Nähe rumkurvt… Eine genaue Zustellung ist genauso ungenau wie vorher!

    Sorry bei mir brachte es kein Vorteil !

    • Is halt ne nette Spielerei. Bleibt abzuwarten, wie viele es in Zukunft wirklich nutzen und ihren Spaß daran haben. DPD kanns ja sehen.
      Ich persönlich nutze DPD kaum bis gar nicht. Daher kann ich es auch nicht testen.
      Mal sehen wann DHL und Hermes nachziehen. Gespannt bin ich wirklich bei Hermes, wenn die Uromis oder Mammis in ihren Privatmobilen nen Sender mit rumschleppen. Glaube, das wird lustig. Zudem ist der Status bei Hermes sehr sehr ungenau. Oftmals klappt da gar nix und das Paket bleibt Wochen im Zustellservice hängen obwohl es schon ausgeliefert wurde. Hermes eben xD
      Bleibe jetzt aber erstmal Apptechnisch bei „One Track“.

      • „One Track“ habe ich parallel mit anderen Apps auch ausprobiert und leider war „One Track“ zum Teil um Stunden hinterher mit der Packetverfolgung und unterstützt leider auch nicht so viele Kuriere wie mein momentaner Favorit „TrackChecker“.

  • Status-Meldung:
    der Aushilfsfahrer legt ’ne Toilettenpause ein …

  • Ist im AppStore Österreich nicht zu finden …

  • Also bei mir wird bei nem DPD Paket nur ständig Koblenz angezeigt. Keine Spur von tracking

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven