iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 102 Artikel
   

Palm Pre im iPhone-Vergleich – Ohne Vertrag $850

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

$850, so viel soll Palms Pre ohne Zweijahresvertrag beim US-Provider Sprint kosten. Die Summe erinnert uns an Vodafones einstweilige Verfügung gegen die Telekom, und die darauf folgenden Tage, in denen es das Simlock-frei iPhone für 999€ zu kaufen gab. November 2007 – Könnt ihr euch noch erinnern?

Aber weiter im Text: Mittlerweile kennen wir das Release-Date des Pre, wissen wie er sich in der Hand anfühlt und haben sein User-Interface ausführlich unter die Lupe genommen. Fehlt eigentlich nur noch der iPhone-Vergleich – und diesen gibt es jetzt direkt von Sprint.

So hat Engadget nun den von Sprint erstellten „Palm Pre Business Launch Guideveröffentlicht und fasst die wichtigen Stichpunkte des 21 Seiten starken Flyers hier zusammen.

prebislaun.png

  • DataViz Documents To Go won’t just be available at launch, it’ll actually be built into ROM so that Office documents can be viewed right from the start. An edit-capable version will be available later, though it’s not clear when.
  • Sprint says that the „sealed form factor“ of the Pre makes repairs tough and the potential for damage high; therefore, it’s an exchange-only phone. No repairs will be attempted on damaged or defective phones.
  • Users don’t need to accept Google’s terms of service to use the phone, and if they choose not to, GPS services will not be available.
Dienstag, 26. Mai 2009, 15:50 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ja toll so eine Liste kann man ja wohl von allem erstellen und nach den schwächen der anderen suchen!!
    was soll dass denn mit dem calendar bedeuten?!

  • Also mein iPhone hat nen Kalender… Vielleicht liegts am Jailbreak? lol

  • Das ist doch totaler Blödsinn. Ich gehe davon aus, dass der Pre floppt – sorry Palm!

    • Was für eine dümmliche Aussage, sorry!

      Ich für meinen Teil würde mir den Pre definitiv holen, wenn er doch bloss mehr Speicher oder zumindestens einen MicroSD-Slot bieten würde.

      Klar, die obige Liste ist lächerlich, aber der Palm Pre hat einige Sachen, die echt genial umgesetzt wurden. Bin sehr gespannt, wie er beim „Volk“ ankommen wird…ich werde ihn mir definitiv mal genauer ansehen!

      Klar ist die HW-Tastatur im Landscape-Mode nicht brauchbar. Nichtsdestotrotz schreibe ich mit einer HW-Tastatur auch nach mittlerweile JAHRELANGEM iPhone-Benutzen immer noch sicherer und schneller!

      Und das kleinere Display stört mich keineswegs….würde ich ein möglichst grosses, hochauflösendes Display wollen, hätte ich auch schon längst kein iPhone mehr…die Konkurrenz ist in dieser Hinsicht ja schon längst weiter.

      Hört doch bitte mal mit diesem unsäglichen Fanboy-Getue auf…

      Ich mag mein iPhone, aber wenn ‚was besseres (für mich) kommt, dann wechsle ich…ganz einfach! Selbst das iPhone ist längst nicht über alle Zweifel erhaben…

      • Die wohl beste Aussage zu diesem Thema.

        @ Topic: Klar die Liste ist ein bisschen lame, aber sowas kam von AT&T auch schon =)

        Für mich hat das iPhone schon einige markante Schwachstellen. Dazu zählt auch die Größe. Da ich nicht die ganze Zeit Filmschaun möchte oder sonstiges ist mit ein kleineres Display lieber (auch vom Stromverbrauch)

        Ich freu mich auf das neue iPhone und auf das Palm Pre. Wenn ich beide getestet habe (was noch dauern kann weil es bei uns ja erst Ende 09 kommen wird) werde ich mich für eines entscheiden.

        lg aus Wien
        Chris

  • wer kann im 21. Jahrhundert noch ohne „exclusive NASCAR content“ Leben … alle Smartphones sollten daran gemessen werden :D

  • was soll der letzte Punkt „ready now“ bedeuten??
    soll das eine anspielung sein das die anderen phones noch nicht fertig sind, oder was?
    *blödsinn*

  • Bis letzte Woche haben sich ja alle „Techblogs“ noch einen abgesabbert wg. dem Palm Pre (Was für ein bescheuerter Name“

    Inzwischen lese ich aber jeden Tag Rezensionen auf diversen Blogs (Gizmodo, Engadget, TechCrunch, CrunchGear) wo die erste Euphorie schon deutlich nachlässt.

    Überhaupt merkt man erst jetzt, daß der „Palm Pre“ ja nur lokal gespeicherte WebApps, aus HTML und CSS als Applikation ausführt.

    Und wer mit dem Palm Pre ja ernsthaft businessorientiert arbeiten will, dem sollen sie bei „Sprint“ dann ja eh den „Treo“ empfehlen.

    Wenn das ma nicht eine fulminante Bauchlandung wird.

  • Also Live TV würde ich mir ja echt für die neue iPhone Generation wünschen. Eigentlich müsste man nur einen DVBT Adapter einbauen, oder? Damit würde Apple sich glaube ich viele Freunde machen.

  • Erinner mich stark an Stone vs iPhone….

  • am besten noch mit PayTV ! Also Fernsehen brauch ich nicht

  • Hach, bin ich wohl der einzige der sein iPhone wegen dem Palm Pre verkauft hat :D Aber mich stören mittlerweile die 8 GB, wenn das iPhone jetzt demnächst mit 32 GB kommt.

  • son Quatsch „Physical Keboard“ ja normal iphone hat ein touchscreen so eine komische tabelle da kann ich auch Äpfel und birnen vergleichen.
    Flatscreen vs. Röhre
    Röhre: No / Yes und so weiter was ein quatsch ok meinet wegen gibs auch handys die die hardware um weites übertreffen aber es kommt mir eh auf die vielen kleine apps an die das gesammte Paket Perfekt machen und wenn einer meint er müsse ein schritt zurück gehn und stolz auf sein physical keyboard sein dann muss man sie so lassen.

  • nicht jeder benötigt die APPs … Wäre die Software besser , könnte man(n) auf vieles Verzichten !
    Was wäre das iPHONE ohne SBsettings (Jailbreak APP) !!!
    Wie wichtig ist vielen BACKGROUNDER (Jailbreak)

    Klar ist der APP Store ein Erfolg …. Aber es kann auch ein Handy ohne dem sein!

    Ob es das PALM kann bleibt abzuwarten !

    Das iPHONE ist ein FUN-HANDY …
    Bisher konkurrenzlos …

    • das ist meiner Meinung nach nicht so! Ich habe das iPhone 1. Generation seit der ersten Stunde, da gab es noch keinen App-Store. Und jetzt hab ich auch nur n paar kleine Tools, keine Spiele oder tun-Apps.. Nur weil es das gibt ist es kein fun handy!

      Der jailbreak ist auch nicht notwendig, es fehlten zwar schon immer Features aber nichts was so wichtig wäre, das das iPhone nicht als handy zu Nutzen wäre..

      • Ich gebe dir da recht, hab auch das iPhone 2G. Mir reichen Telefonieren, SMS, Mail und Surfen vollkommen aus. Wer natürlich n Nokia/Palm/Samsung mit Features braucht, die keiner kennt und auch nur nach dem ersten „OHO“ keiner mehr nutzt -> nur zu.

        Und ich halte die Software defintiv für sehr gut. Sicher fehlen Dinge, wie der Bluetoothdatendienst, aber die meisten wollen das ja auch nur, um anderen irgendwelchen sinnlosen scheiss zu schicken – mir hat er bisher nicht sonderlich gefehlt. Nur weil Dinge fehlen, die andere MEGA Handys haben, macht es die Software nicht schlecht – im gegenteil, Samsung hat Eindrucksvoll bewiesen das too much, auch too much für das Handy sein kann…

  • wenn sie schon so mit dem physical keyboard angeben ist der integrated calendar vielleicht auch zum umblättern und an die wand hängen? sonst hat jedes handy heutzutage einen kalender, ist echt nichts neues!

  • Da gibt es nur ein Problem: Sprint ist so ziemlich der schlechteste US-Provider den es gibt. Von daher iPhone>Palm Pre da AT&T>Sprint

  • man bekommt heutzurage sowieso nurnoch wenige Sänder über DVD-T das ist total schwachsinnig!!!

  • Das LiveTV ist mit Sicherheit einfach irgendein Internetstream was mit jedem internethandy möglich ist.
    DIese Liste IST SO EIN KÄSE, der Mondpreis wird dem Pre (hört sich irgendwie nach Vorserienmodell an) den Rest geben.
    Ja, dann warten wir mal 4 Wochen und sehen genüßlich zu, wie der 86. iphone-Killer sang und klanglos in der Versenkung verschwindet und OS 3.0 und Iphone 3 alles wegbläßt.

    Vom Klapper-Storm und dem ugliest phone alive (G1) hört man ja auch nichts mehr.

  • So sehr mir das Palm Pre auch gefällt stelle ich mir immer wieder eine Frage: Wenn ich eine Applikation zB Internetbrowser im Querformat nutze und was schreiben will… Wechselt dann diese tolle Hardware-Tastatur auch in das Querformat? :D

    Ich mein; ich würde sowieso beim iPhone bleiben (AppStore-Käufe halten mich dort ja schon^^) aber das mit der Hardware-Tastatur ist doch mal Bullshit. Wenn ich jetzt im Internetbrowser ne Seite oder eine Suche für Google reinschreiben will muss ich praktisch wieder in das Hochformat wechseln.

    Spätestens wenn man realisiert hat wo das mit diesen Tastaturen hinführt begreift man erst was Steve Jobs damit meinte als er sagte dass die Tastatur des iPhones sich immer auf die jeweilige Situation anpasst. :D :D

  • Wahnsinn wie engstirnig hier manchen denken – das Pre ist ein tolles Telefon und macht einige Dinge um vieles besser als das iPhone (Notifications, etc.). Nur weil es kein iPhone ist heißt das ja noch lang net, dass es schlecht ist.

  • Was soll das alles. Der Palm sehr sehr gut aus und macht auch einen sehr guten Eindruck. Lass uns doch abwarten vielleicht sind wir in einem Jahr schon alle auf http://www.ipalm.de lach und Gruß Holger ;)

  • Hmm.. für mich siegt ganz klar….

    der Stein ;))) *grins*

    spaaaß!

    also… ich finde am iPhone 3G den 3,5 Klinke Anschluss SUPER PRAKTISCH….

    ich habe z.b. ein paar KOSS PORTA Pro Kopfhörer auf die ich beim Musikhören nicht verzichten möchte…

    ohne jegliche Adapter möglich ;)))))

  • Alle anderen wollen das Iphone kopieren und machen es dann runter!
    Versteh ich nicht….

    Sollen doch dankbar sein, vor allem palm, Denn ich glaube es wurde von einem ehemaligen apple Mitarbeiter entworfen.
    Und Palm war doch schon kurz vor der Insolvenz bis Fiat und Magma kamen ;)
    Hab mir übrigens so nen kleinen Hosentaschenkalender hinten ans Iphone geklebt, jetzt hab ich endlich auch einen.
    P.S.: hab da ein Patent drauf!!!

  • :D Ich hab meinen Calender deinstalliert, darf ja keine haben laut palm.

    Zum Desing: Hätten sie ihn „Palm Kartoffel“ genannt wäre das wenigstens passend . Und der Bildschirm ist auch noch kleiner als beim iphone ? Lediglich 3,1 Zoll ?
    Sorry palm, aber häßlich und dick und kleiner Bildschirm, wer soll das kaufen ?

  • „Exclusive NASCAR Content“ — Neben Flash, das, was mir am meisten fehlt!!! Ist es denn so schwer, Apple?!

  • Abwechslung muß sein!
    Ohne iPhone würde es nicht das Pre geben!
    Einer lernd vom anderen!
    Es wird immer was geben, was nach einiger Zeit besser ist!
    Einer mag Blondinen, der andere nicht!
    Also muß man sich über nix aufregen!!!!

    Lg

  • Also wer den palm schlecht redet hat keine ahnung! Sicherlich wuerde ich mein iphone nicht tauschen, aber ao fair bin ich: der pre hat vuele gute sachen und manhes auch besser als das momentane iphone! Und ist definitiv die erste evtl denkbare alternative fuer mich!
    Und der kalender vom iphone ist wirklich ein witz! Zum glueck gibts saisuke was wegen applesdk leider keine alarme kann und nicht auf den iphonekalender zugreifen darf! Also etwas meht loyalitaet sollte man wenn es um technik geht schon erwarten!!!

  • Ich denke wir warten mal bis es draussen ist.
    Mir gefällt der PRE. Ist natürlich doof wenn es ein besseres Phone gibt als mein iPhone. Aber deswegen muss man nicht gleich ungerecht sein. Ein paar Dinge sind ja echt nett.

    – der Knubbeleffekt (rund und nette Animationen)
    – Design, das OS sieht gut aus die Effekte auch.
    – Multitasking
    – mehr Platz auf dem Schirm dank externer Tastatur

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21102 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven