iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 697 Artikel

Abholcode statt DHL-Kundenkarte

Packstationen: „Post & DHL“-App ersetzt ab morgen die Kundenkarte

Artikel auf Mastodon teilen.
66 Kommentare 66

Die erst kürzlich runderneuerte Post & DHL-App wird ab morgen eine zentrale Funktion bei der Nutzung der über 7000 in Deutschland aufgestellten Packstationen übernehmen. Dies hat die Deutsche Post DHL Group in einer heute ausgegebenen Pressemitteilung angekündigt und angegeben am 9. September einen neuen Abholcode einführen zu wollen, der von der Post & DHL-App ausgegeben wird.

Dhl Packstation Karlsruhe 3

DHL-Kundenkarte fällt weg

Der scanbare Code soll zum zentralen Kanal der Paketabholung werden und wird dafür sorgen, dass auf die bislang benötigte DHL-Kundenkarte fortan komplett verzichtet werden kann. Die iPhone-App wird damit zum alleinigen „Schlüssel“ für die Interaktion mit den gelben Packstationen.

Um die Abholung so sicher wie möglich zu gestalten werden die von der Post & DHL-App ausgegebenen Abholcodes gerätegebunden und zeitlich begrenzt nutzbar sein. Dies bedeutet: Abholcodes lassen sich ausschließlich über ein aktiviertes Endgerät erstellen.

Wer sich seine Pakete grundsätzlich gerne an die Packstation senden lässt, muss jedoch nur wenige Änderungen im Blick behalten: Die Kundenkarte wird ab morgen nicht mehr zum Abholen neuer Sendungen benötigt. Hier reicht der Abholcode der Post & DHL-App. Dieser wird jedoch in kurzen Abständen immer wieder neu generiert, entsprechend muss das Smartphone des Empfängers mit zur Packstation genommen werden. In der Post & DHL-App muss das Endgerät einmalig aktiviert werden, um zusammen mit den neuen Abholcodes eingesetzt werden zu können.

Packstation

Nicht für umgeleitete Pakete

Die Deutsche Post DHL Group unterstreicht, dass die Änderungen ausschließlich Sendungen betreffen, die direkt an die Packstation adressiert wurden. Für an Packstationen umgeleitete Paket gilt auch weiterhin, dass die Benachrichtigungskarte die der Zusteller im Briefkasten hinterlassen hat, für die Abholung ausreicht.

Die Post will ihre 7500 Packstationen bis Ende 2023 auf 12.500 ausbauen und damit fast verdoppeln.

Laden im App Store
‎Post & DHL
‎Post & DHL
Entwickler: Deutsche Post AG
Preis: Kostenlos
Laden

08. Sep 2021 um 15:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    66 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Furchtbare App, funktioniert seit Jahren mehr schlecht als recht.

  • Egal wie sehr ich mich bemühe… die Packstation möchte die Kundenkarte in der App einfach nicht scannen.

  • Kann die Post endlich mal vernünftige Scanner in die Packstationen einbauen? Bei Tageslicht funktioniert das nie weil das Handydisplay dann wohl zu arg spiegelt. Man muss ja nur den Scanner groß genug machen dass man das Handy auflegen kann.

  • „Für an Packstationen umgeleitete Paket gilt auch weiterhin, dass die Benachrichtigungskarte die der Zusteller im Briefkasten hinterlassen hat, für die Abholung ausreicht.“

    Ha, sehr lustig! Unsere DHL Boten hinterlassen keine Karten im Briefkasten! Warum auch? Der Zusteller kommt bei einer selbst umgeleiteten Sendung nicht in die Nähe meines Briefkasten. Und automatisch wird bei uns eh nix an eine Packstation weitergeleitet. Die sind nämlich 7 Tage, 24h voll ausgelastet!

  • Wenn nicht immer die Kundenkarte aus der App verschwinden würde …

  • Das neue System macht es viel schwieriger für Freunde eine Sendung abzuholen. Muss ich denen jetzt live aus dem Urlaub z. B. den aktuellen Code senden wenn sie direkt vor der Pakstation stehen?

    • genau das sehe ich auch als Problem, aber es ist natürlich viel „sicherer“ als vorher …

    • Im Artikel: „Dieser wird jedoch in kurzen Abständen immer wieder neu generiert, entsprechend muss das Smartphone des Empfängers mit zur Packstation genommen werden.“

    • Also es ist lt. FAQs möglich, drei Geräte zu aktivieren. Familien oder ggf. WGs sollten dann damit zurecht kommen.
      Aber andere Konstellationen werden dann ggf. tatsächlich nicht mehr gehen.
      Keine Ahnung ob man tatsächlich das aktivierte Gerät dabei haben muss oder es funktionieren würde, einen Screenshot eines QRs zu scannen und einen telefonisch durchgegeben Code einzugeben.

      • Wo ist das Problem? Screenshot von der Karte und kurz vor Abholung kontaktieren um den Code durchzugeben. Häää?

  • Na bloß gut. Seitdem ich meine DHL Paket Karte vor knapp 7 Jahren verloren habe, bekommt es DHL nicht hin mir eine neue zuzusenden.

    Keine Ahnung warum. Hab’s dann irgendwann aufgegeben.

    Vielleicht klappt es ja jetzt mit der App nun endlich mal :D

  • Ha ha ha, ich habe die Kundenkarte gestern erst bekommen.

  • Super dann kann ja zum Beispiel meine Freundin nicht mein Paket abholen, obwohl sie auch dort eins liegen hat.

  • Wie ich sowas hasse. Bisher den Code in der Wallet App gehabt und fertig. Kommt man jederzeit eas dran und braucht nicht wieder ne unnütze App mehr. Und nun doch wieder so ne blöde App zusätzlich installieren, nur damit man gelegentlich mal die Packstation nutzen kann.

  • Dann miss nur noch die Packstation in die Lage versetzt werden, den Code vom Handy zu scannen. Das funktioniert seit Jahren an 2 Stationen hier im Umkreis mit diversen Handys nicht.
    Karte und Code vom Handy klappen sofort…
    Und ja, DHL weiß bescheid und kümmert sich zeitnah darum :-)

  • Ich habe bisher immer den Abholcode per eMail bekommen. Fällt das nun flach?

  • Der Code in der App lässt sich an meiner packstation nicht scannen !! Kundenkarte funktioniert bitte Kundenkarte beibehalten

  • War früher Fan der Packstation. Aber inzwischen ist sie einfach immer!! voll.

  • Unsere Packstation im Ort konnte den Kunden Code der in der App hinterlegt ist noch nie Scannen…ging immer nur mit der Kundenkarte.

    Also heißt es dann die Kundennummer manuell eingeben…einfach nur lächerlich.

  • Ich habe an die DHL bereits mehrmals geschrieben. Deren primitive Paketboxen sind bei Helligkeit etwas mehr als dunkel, nicht mehr bedienbar. Beim Sonnenlicht schon gar nicht. Und diese Scanner, ich weiß echt nicht was los ist mit den Ingenieuren, aber die Scanner sind einfach derbe schlecht. Und an der müssen sie echt intensiv arbeiten. Na ja, sieht und hört man sich die Verantwortlichen an, wundert es auch nicht. Die stecken alle echt irgendwo in den 80ern.

  • Heute habe ich mal ein App-Update der DHL App durchgeführt auf Version 7.1. Nach dem Öffnen der App wird man nun aufgefordert, das Gerät für die Nutzung der Packstation zu aktivieren. Nach dem Einloggen durch Eingabe der Postnummer und des Kennwortes erscheint nun oben die virtuelle DHL Kundenkarte mit Barcode. Etwas weiter unten kann man dann angeblich das Gerät aktivieren, entweder durch scannen des Barcodes oder bei neuen Karten durch Eingabe des Aktivierungscodes. Auf dieses Auswahlfeld mit den 2 Möglichkeiten kommt man jedoch gar nicht. Es erscheint sofort eine Fehlermeldung, dass der gescannte Code ungültig sei, obwohl gar nichts eingescannt werden konnte. Dieser Fehler taucht immer wieder auf, auch nach Neuinstallation der App. Echt super, DHL!!! iPhone XS mit iOS 14.7.1

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37697 Artikel in den vergangenen 6132 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven