iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Eure Empfehlung: Die Outliner-App Suru

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Hand aufs Herz: Obwohl die iPhone-Applikation Suru bereits seit dem Frühjahr 2014 im App Store verfügbar ist, ist uns der kostenlose 8MB-Download bislang noch nicht über den Weg gelaufen.

suru-500

In den gestern abgegebenen Kommentaren zum Sorted-Artikel habt ihr uns den Outliner dann erstmals auf den Radar geworfen. Suru, so scheint es, hat eine solide Gefolgschaft die den nicht-kommerziellen Ansatz der Listen-Applikation, ihren PDF-Export und den einfachen Aufbau schätzt. Grund genug, die Merkliste heute noch mal gesondert zu erwähnen.

Nach der Installation startet Suru auf euren Geräten mit einer aufgeräumten Listendarstellung, die sich um eigene Einträge ergänzen lässt und insgesamt drei Hierarchie-Ebenen zulässt: Auf der ersten Ebene befinden sich die Listen denen ihr nur eine Überschrift zuordnen müsst (etwa „Garten“). Eine Ebene darunter lässt sich Suru mit Aufgaben befüllen („Rasen mähen“), denen sich Farben und Termine zuordnen lassen. Aufgaben können ihrerseits Notizen beinhalten („Klinge schärfen“, „Kabel verlängern“), die sich mit Texten und Bildern anreichern lassen. Sowohl die Aufgaben als auch die Notizen lassen sich dann als erledigt markieren. Die Notizen können zudem frei zwischen den Aufgaben bewegt werden.

suru-700

Die iPhone-App lässt sich auf Wunsch mit einem Passcode schützen, kann die von euch erstellten Outlines im PDF-Format exportieren und bietet eine optionale Cloud-Synchronisation an, die über die Server der Entwickler abgewickelt wird.

Ein überschaubarer Produktiv-Helfer, den wir in den kommenden Tagen ausführlicher nutzen werden. Habt Dank für eure Empfehlung, die wir hiermit an alle anderen Leser weiterreichen.

App Icon
Suru - Organize O
Brandon Storms
Gratis
10.45MB
Dienstag, 19. Apr 2016, 17:28 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für beide, Suru und Sorted, gilt meiner Meinung nach: Nichts geht über OmniFocus und OmniOutliner. Beide sind wirklich nicht billig, man darf sogar so weit gehen zu sagen, dass beide richtig teuer sind. Aber sie sind ihr Geld wert!

  • Brauche ich nicht. Seit CLEAR mache ich quasi alles mit CLEAR. Einfach (und) unschlagbar. Bis ich die ToDo’s bei anderen Apps eingetragen hab – könnten sie auch schon erledigt sein.

  • Bengt Sondermann

    Clear sieht echt gut aus, aber bietet die App auch unterlisten?

    Zum Beispiel ich hätte die Liste
    Haus renovieren und dazu 11 Punkte und einer der Punkte wäre
    Baumarkt – Einkauf und das ich dann noch Artikel für den Einkauf schreiben kann.

    Suru bietet unterlisten und ich benötige das.
    Ich will nur auf Nummer sicher gehen bevor ich 5 € ausgebe ;)

    • Ja, unterlisten sind möglich! Benutze ich selber bei Clear.

      Hab immer unterlisten für Weihnachtsgeschenke und Geburtstage Geschenke. Da sammel ich die Ideen , falls ich in der Stadt mal was schönes finde, der nächste geb aber noch länger hin ist

  • Bengt Sondermann

    Omnifocus bietet von den Funktionen echt ALLES. Denoch ist der Flow schnell Listen anzulegen meiner Meinung nach nicht so gut wie bei Apps wie Suru oder Do 3 Things.

  • Ich habe schon sehr viele To do Apps ausprobiert.
    Für mich ist SURU mit ABSTAND die BESTE To do App.
    …probiert es aus…

  • Nicht mal universal… Was solls…?

    Noch eins der zig to do Apps gelöscht…
    Da war ja Wunderlist noch besser und vor allem intuitiver, ok auch hässlicher…

  • Ok, ich hab die fast 5 € gezahlt und Clear geladen zum Vergleich.
    Clear hat keine Unterlisten was ich oft benötige.
    Es lassen sich auch keine Fotos und Notizen einfügen / eintragen wie bei Suru, doch vom Design her finde ich die App sehr schön.
    Allerdings der Punkt der mich am meisten bei Clear stört und bei Apps wie z.B. Omnifocus gut durchdacht ist: die Todos bleiben nicht in der gleichen Reihenfolge.
    Mal angenommen ich mache mir eine Anleitung Punkt für Punkt.
    Ich harke die einzelnen Punkte ab. Benötige ich diese Anleitung in der gleichen Reihenfolge müsste ich die Punkte in der gleichen Reihenfolge „entharken“.
    Naja, für wen all das (ich denke die meisten) nicht wichtig ist für den ist Clear optimal. Mir bringt es so nichts.

    • Sorry, zu spät gelesen. Clear ist viellt was für Hipster, aber richtig produktiv arbeiten kann man damit nicht. Fand es irgendwann auch zu umständlich und sehr beschränkt in der funktionalität. Navigationskonzept hin oder her, für mehr reichte es leider nicht. Ausserdem hab ich das Gefühl, dass den Jungs auch nicht mehr eingefallen ist. Die Mac-App war ein graus. Die haben doch tatsächlich versucht, dass man sich auf dem Mac genauso navigiert wie in einer App.

      Für alle die etwas ähnliches wie OmniFocus suchen, denen es aber zu teuer ist, dem kann ich 2Do wärmstens ans Herz legen. Habe bisher noch nichts vermisst. Design ist auch super. Fotos einbinden geht auch, Unterprojekte/-kategorien möglich u.v.m. Probiert es aus.

  • Hallo Zusammen,
    ich habe auch schon ewig eine Todo App gesucht und viele ausprobiert.
    Waren mir alle aber zu sehr überfrachtet.
    Bin jetzt bei Taskboard gelandet.
    Das mag für viele vielleicht zu spartanisch sein, ist aber genau das, was ich brauche :-)

  • Habe mich auch beinahe von Sorted blenden lassen aber dann bei genauerem Hinsehen einfach feststellen müssen, dass noch keine Uhrenintegration vorhanden ist und ein Eintrag auch nicht so super schnell vollzogen ist.
    Das mag ich Clear so gern. Der Eintrag ist in kürzester Zeit erstellt einzig die Erinnerungsfunktion in CLEAR ist etwas mühselig und könnte mit weniger Klicks vollzogen werden.

    Suru gefällt mir von der Aufmachung nicht. Die Farben sind mir zu „erdig“ und altbacken. Das ist eher ein persönlicher Grund aber wenn mir optisch eine App nicht gefällt nutze ich sie meist auch nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven