iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 102 Artikel
   

Österreich: SIM-Lock freie iPhones bei Saturn

Artikel auf Google Plus teilen.
46 Kommentare 46

saturnat.pngVorneweg bedanken wir uns bei Flo, der uns den unten angehangenen Scan des aktuellen, österreichischen Saturn Werbe-Flyers gemailt hat. Für 999€ gibt es dort nun importierte iPhones aus deutschen Landen.

Beworben werden ganze 50 Stück und gültig ist das Angebot vom 26. bis zum 28. November. Mit einem Blick zurück nach Köln dürfte der Run vermutlich nur wenige Stunden dauern.

Hier gibt’s die Anzeige in voller Größe.

Sonntag, 25. Nov 2007, 12:50 Uhr — Nicolas
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Alle, die dafür 1000 Euro ausgeben haben zu viel Geld. Egal ob Deutsche oder Österreicher…
    Und Saturn verdient doch damit nix?! Sind wohl auf den Ruhm aus?!

  • Lockvogelangebot… Ist doch auf 50 limitiert. Zieht Käufer in die Läden, die das iPhone mal anschauen wollen und die kaufen dann normal was… ;) Daran ist verdient und nicht am iPhone.

  • eigentlich ist es ja absurd was apple da macht…

    wer bremst sich eigentlich gerne den verkauf ??

    problem für nicht deutsche kunden: es gibt kein „legales“ iphone…

    ich bin aus luxemburg und hier gibt nicht einmal den hauch einer news über das iphone erscheinungsdatum…

    daher kann es sich lohnen nach deutschland zu fahren und sich eins für 999.- zu kaufen…

    allerdings:
    habe mir am freitag eins für 999.- gekauft… schenkte dem verkäufer in trier vertrauen als er mir sagte es würde innerhalb der kommenden 24 stunden unter itunes aktiviert werden… heute, sonntag, fast 48 stunden später geht das iphone immer noch nicht… SKANDAL !!!!

  • Was erwartest du an einem Wochenende Patrick? Auch die Amis haben ein Wochenende. Denke spätestens morgen Nachmittag wirst du es Nutzen können…
    So schützt man sich halt vor dem Preisverfall auf dem Handymarkt… Apple ist nicht dran gelegen, dass das iPhone für 1 Euro über die Theke geht. Das ist alles. Und Apple steckt ja wie bekannt ja nicht nur die 399 Euro ein, sondern auch satte Umsatzbeteiligungen. Das bekommen anderen Handyhersteller nicht…

  • bin ich 100% einverstanden… der verkäufer meinte allerdings das es sicher über das wochenende gehen würde… und bin etwas verunsichert… man liest ja so einige „bad“ news…

    apple packt das problem in europa falsch an.. meiner meinung nach sollte das gerät für 750 euro beim apple store zu kaufen sein… kein lock und keine Bedingungen… unter dem Strich würde mehr geld in apple’s kassen fliessen und das gute Image wäre nicht futsch… (und hierzulande ist das image weit unter 0 wegen dem Iphone…)

    es ist ja absurd, dass man als luxemburger oder belgier nach deutschland fahren muss um sich ein iphone zu kaufen, welches durch einen gerichtlichen beschluss zum zwangsverkauf gegeben wird… die geräte hätten in Europa alles zum Gleichen Datum kommen müssen!

  • hier handelt es sich noch nicht um einen Beschluß sondern um eine einstweilige Verfügung, die wahrscheinlich nur vorrübergehend gilt bis zum richtigen Urteil. Naja eins hat man auf jeden Fall erreicht zum einen den Hype um das Gerät zum anderen war man täglich in der Presse. Wie die Pressemeldungen sich auf potentielle Kunden auswirkt sei dahingestellt. Ich persönlich bin mit dem iPhone und dem T-Mobile Vertrag sehr zufrieden. Aber die Tarife etwas nachzubessern würde dem ganzen gut tun.

  • Ich bin mit meinem US Iphone auch zufrieden :P

  • Na dann ists ja toll, wenn alle zufrieden sind. ;)

  • Ich seh grad, wenn man die anzeige hier zoomt, wird das iPhone bei Saturn mit einem Vertrag abgeschlossen. Die langen dann aber dafür ganz schön hin. Da ist für Saturn doch etwas am Verkauf verdient. *g*

  • @patrick

    in welchem laden warst du denn da?

    also laut ner email von apple in nem anderen forum dauert es wegen zu hoher anfrage zum entlockenbis zu 10tage. liegt an apple.

  • Ist ohne Vertrag … ist ja kein Stern über der Summe. Nur wenn du einen Vertrag bei A1 machst bekommst du 170 € CashBack.

  • Und ich bin froh ein iPhone von T-Mobile zu haben und es anständig mit dem passenden Tarifen nutzen zu können und freu mich darauf in Zukunft auch Updates einfach sofort laden zu können ohne auf das Können irgendwelcher Hacker angewiesen zu sein und immer mit der Angst, dass ich mir mein iPhone schon mit dem nächsten Hack zerstören könnte. Ich habe überall Edge-Empfang und kann das iPhone so perfekt nutzen.

  • da stimm ich fatalix genau zu …. bin auch totalzufrieden auch wenn viele meinen ob ich noch ganz normal wäre mir als schüler so einen vertrag zu kaufen . das iphone ist einfach nur geil und lohnt sich erst richtig wenn man immer internet hat .. ich freue mich auch schon auf die updates und hoffe dass dan vllt auch mal ein paar spiele dabei sind

  • Irgendwie stimmt doch mit diesen scheinbar „freien“ iPhones irgendwas nicht.
    Zitat:“Internet und You Tube-Funktion nür über WLAN verfügbar“
    *fuck* *hae* *fuck* *hae*

  • 999 euro für nen händy?! lol

    Ich Verkauf dir gern mein 1.1.2 phone für nur 899 euro…

    Ich finde man muss schon selten verblendet sein soviel Kohlen für nen handy auszugeben…

  • Also langsam reichts, dieses pupertäre Gewäsch, das man bekloppt/verblendet ist, wenn man sich ein 999 E teures Handy kauft, grenzt echt an geistiger inkontinenz.
    Erstens ist es jedem sein eigen darüber zu entscheiden, ob er sich Cassina oder Ikea kauft.
    Das einige Minderjährige hier das nicht ganz kapieren ist ja nachvollziehbar, da sie wohl Bauhaus nur als Heimwerkermarkt kennen.
    Sich dann damit zu brüsten wie super man sein USA import GECRACKT hat (das manche nicht mal nach der einfachsten Hilfestellung von versierten Hackern hinbekommen, aber später die größte Klappe haben) und andere die LEGAL ein Smartphone o. Vertrag (die alle ca. 600-1500 Euro kosten) kaufen, als Deppen darstellen, ist mehr als lächerlich.
    Wegen solchen Prolls ist es ja fast schon peinlich ein iPhone sein eigen zu nennen.
    Das iPhone ist kein Stangenprodukt und ich finde es erbärmlich wie manch einer es sich einbildet, er hätten Anspruch auf Besitz, weil er schon alleine auf Klo gehen kann.

    PS ich heiße weder Vertrag noch Vertriebstaktik für gut, würde aber nie behaupten ich hätte rechtmäßig Anspruch auf solch ein Luxusprodukt, wenn ich es mir nicht LEGAL Leisten könnte.

  • @ patrick

    wenn ich den link hab dann poste ich den hier rein.
    apple hat nicht mit so nem an sturm gerechnet. die mail is datiert auf den 24.11.07 und von daher denke ich egal wo in deutschland der t-punkt ist an dem freitag wusste noch keiner (auch nicht die verkäufer) das sich das so raus zögert.

    muss sagen die in der simeonstr. sind besser als in dem anderen in der fleischstr. die finden immer ne lösung für dich ;-)

  • außerdem hat man garantieanspruch wenn man sich das iphone für 999€ kauft, dass vergessen hier die meisten.

  • man mag ja dann den preis für ok heißen wie das roggenbrot…aber so findet auch kein preiskampf statt. selber unlocken… etwas sport tut gut ( für die finger ). ausserdem geht das meiste in diesem forum eh drum ein phone inkl jailbreak zu besitzen…die braven tmobsters… die es nur so nutzen wollen haben davon rein gar nichts… und ist doch ok wenn man sich drüber aufregt wie das roggenbrot… er scheint ja genug geld zu haben…mit namen kennt er sich aus… das phone ist halt ein einzelbrenner… egal 3G, externe tastatur…akku blablabla… das teil ist einfach kult und kein anderes phone lässt sich von der oberfläche oder in das system reinfuschen wie dieses…daher ist es sport… für die meisten…für die anderen bleibt es die wahrscheinlich beste gadget in ihrer sammlung. cheers.

  • es geht mir nicht drum ein illegales telefon zu haben.. oder um jeden preis ein legales zu kaufen… ich habe nur ein problem: man kann in unserem land keins kaufen und keiner der provider ist aktuell im stande zu sagen ob und wann es kommen wird… das nervt!! apple hat in europa zu 100% versagt was den vertrieb vom iphone angeht.. und viele kunden sind unzufrieden (und noch mehr genervt sind wohl alle apple stores, die 0 anspruch auf das iphone haben und in gegenleistung sehr viel beratung und erklärungsarbeit! in luxemburg verliert ein apple verkäufer pro tag minimum eine stunde um kunden zu erklären dass er nicht helfen kann und nicht weiss wann und bei wem das iphone kommen wird)

    zum preis: 999.- ist nicht billig aber total ok im vergleich zu anderen „not so smart“phones ;-)

    zum unlock-sport: alles ok, nur apple gibt 0 support (ob das legitim ist oder nicht steht nicht zu r debate… es gibt erstmal kein support). wir haben im kollegenkreis 6 iphone’s. davon schon 3 kaputt (screen kaput, akku kaput, modem hin)… 50% quote!! das kommt dem gleich was man bei apple von der computerhardware kennt… dies in betracht gezogen finde ich ein 600 euro ebay iphone sehr teuer, wenn man sich für 999.- eins mit service und garantie (2 jahre) besorgen kann.

    aber auch hier hätte apple sich den „unerwarteten“ ansturm denken können.. und haben ohne zweifel auch die kapazität und technische voraussetzung den ansturm zu bewältigen… aber scheinbar will apple nicht… schade

  • @Manuel: Fuer den Preis kann man sich im Fall der Faelle 2 weitere iPhones kaufen und bezahlt immernoch weniger…

  • @roggenbrot

    Das iphone kostet nun mal keine 1000euro! Dies ist nur eine zwischenloesung wegen der einstweiligen verfuegung, damit nicht gleich alle potentiellen kunden die gelegenheit nutzen…
    die dame im shop an der 5th avenue meinte jedefalls zu mir, es sei kein problem fuer sie wenn ich das iphone mit einem anderen anbieter verwende da das phone nicht ueber den vertrag subventioniert sei… Falls das stimmt grenzt es also schon fast an dummheit soviel dafuer zu bezahlen…
    versteh mich nicht falsch, falls das iphone ueberall gleichzeitig erschienen waere und dies der echte preis , so haette ich ihn ohne murren bezahlt. Ich wohne jedoch in der schweiz und hatte keine lust ein halbes jahr zu warten ohne zu wissen wann und wo es erscheint. Auch kann ich in der schweiz mit meinen geraeten machen was ich will…habe daher gegen kein gesetz versossen durch den unlock!
    ich habe kein problem mit leuten die sich das iphone fuer 1000euro kaufen, jedoch mit dem ton deines beitrags. Du tust zwar so als sei der preis fuer dich ein klacks, aber fuer mich klingt das so als seist du maechtig angefressen dass du das iphone so viel spaeter und fuer fast den dreifachen preis bekommen hast..?

  • @roggenbrot:

    Also ganz ehrlich, ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber egal wie alt man ist, anscheinend hat es was mit dem geistigen Alter was zutun, wer diesen Fall, wie sieht.

    Ich bin 21 Jahre alt. Bin Azubi und ganz und garnicht schlecht dran.
    Schau an ich hab mir einen FULL HD LCD gekauft, besitze eine PS3, eine PSP, einen guten Rechner und alles vom ersten Kauftag, mit Garantie und drum und dran. Aber beim iPhone, bleiben wir nur beim Punkt PREIS. Dieser ist einfach UNBERECHTIGT und mit NICHTS ZU RECHTFERTIGEN!

    Ich hab die Wahl getroffen auf ein US-iPhone zu greifen, da ich damit einfach bessere FAHRE. Erstens bin ich ein ODEG (Opfer der elektronischen Gesellschaften – Ja ich bekenne mich! :P) Und ich bin einfach begeistert, welche Möglichkeiten sich mit diesem Handy ergeben. Standardmässig ist es nur ein mittelmässiges Handy. Aber mit dem Installer ist es der WAHNSINN. Selbst ein CHIP-Chefredaktuer sagt er liebt sein iPhone, seit er es Jailbreaked hat (Video auf Chip.de) und er kann sich mit Sicherheit mehr 999€ iPhones leisten als wir zusammen! Und Garantie? Hab ich auch, 1 Jahr lang bei APPLE, wenn Probleme mit Display auftretten, mach ich eben ein VIRGINIZE (wahrscheinlich schon zuviel für den alten Herren Roggenbrot) und schicks auf ihre Kosten ein.

    Und ich hab 2 iPhones für 840€ gekauft und werd schon eins los für fast den gleichen Betrag an einen bekannten schweizer Kollegen los. Also ich bin ganz und garnicht GELDGEIZIG, aber ich bin ebend ein Vollblutskaufmann und schau wie ich mein Kapital steigere, während es jemanden wie dir egal ist und er eben seins verschleudert.

    Nur meine Meinung, kein persöhnlicher Angriff und ich wünsch dir viel Spass mit dem überteuerten Spielzeug (das du und viele andere früher oder später ehe knacken werdet um die ganzen Möglichkeiten zu entdecken, da es langweilig geworden ist.)

    Cheers

  • Ich habe auch ein US iPhone, weil ich es einfach nicht erwarten konnte. Allerdings habe ich jetzt noch eins mit t-mobile Vertrag geholt weil ich:

    – immer die aktuelle Firmware haben möchte ( da kommt ja noch einiges ) und keinen Bock habe jedes mal auf einen Unlock zu warten. Für 1.1.2 gibt es ja noch immer keinen…..

    – im Garantiefall eine unkomplizierte Abwicklung haben will

    – mit dem t-mobile nicht auf mein Datenvolumen achten muss

    Und noch eins: Wenn jemand 999 Euro für das iPhone ausgibt kann ich das auch verstehen wenn er zum Beispiel noch an einen Vertag gebunden ist und keinen neue Rufnummer haben will.
    Warum auch nicht? Mit dem günstigsten Vertag und der einmaligen Anschlussgebühr kommt man in 2 Jahren ja auch auf 1600 Euro oder? Da ist man mit 999 Euro doch gut dabei?
    Ich finde das Gerät ist es Wert, und wer es sich nicht leisten kann der soll es einfach lassen. Ich beschwere mich ja auch nicht das ein Ferrari zu teuer ist. Das kostet er halt…….

  • @Chris: Eigentlich tolle Meinung bis auf einen Wiederspruch: Ein Ferrari bietet mir mehr als ein Volkswagen für sein Geld. Ein iPhone bietet mir nicht mehr als ein N95, aber ich Zahl mehr dafür!

    Also geht das so nicht auf wie du es sagst ;)

    • Ihr habt alle keine ahnung von Marketing-Strategien. Von welchem Handy redet die ganze Welt ????? Von dem iPhone ! Fast jeder will es ( wegen dem Gerede (und der Funktionen)) !! Würde es apple mit minimalen Gewinnaufschlag frei verkaufen, wäre doch alles langweilig und keiner würde drüber reden, wie über alle anderen Smart-phones!Und die Preise würden sinken. Also apple, ALLES RICHTIG gemacht. Meint Ihr etwas, dass apple keine gute Marketing-Abteilung hat ???? Die haben da die besten Leute und ein mega Budget !

      UND habt Ihr nix besseres zu tun, als euch hier anzufeinden.

      Ich habe ein iPhone und du nicht…
      ich habe ein legales…..ich habe meins gehackt !
      WIE ALT SEID IHR ALLE ???????

  • Dann hast Du Dich nicht mit dem Iphone beschäftigt.
    Ich will kein Candybar Handy mehr mit Micro Display und X-Tasten und schon gar nicht von Nokia.

  • Doch hab ich und es spricht mir mehr zu, aber jeder Test, jeder Handykenner wird dir bestätigen das N95 das bessere Handy ist, sind viele Handys besser als das iPhone, aber mich persöhnlich trifft das iPhone auch einfach ins Herz und gewinnt dadurch :P

  • > UNBERECHTIGT und mit NICHTS ZU RECHTFERTIGEN!
    ok, genau das meinte ich. Techniknerds, die nicht verstehen, dass Design (Produktgestaltung und Konzept) eine andere Wertschätzung und Aufwand mit sich bringt.

    Zu dem alten Herrn… mal ne Fachfrage an den Jüngling, weisst Du was eine Baseband ist?? denn die muss man VIRGINIZEN um ein FIRMWAREUPDATE zu machen (beim unlock) und hätte rein gar nichts mit einem Probleme (ausser dem Simlock) oder gar Display (was ja wirklich definitiv Hardware ist) zu tun, DU PAPPNASE.

    Warum beschwert sich eigentlich niemand über die Preise von bang & Olufsen oder Bose oder noch besser, warum ist der Mac so viel teurer als der PC, der doch auch nur ein Computer ist???

    Ein Kaufmann?? ah, Du klaust also auch Autos, in der Anschaffung Preiswert und immer noch billiger beim weiterverkauf als beim händler… kapierst Du eigentlich 21 jähriger Padawan, das Du Dich um Kopf und Kragen redest.
    Das Iphone ist von Apple definitiv als Subventionshandy für 399 $ mit 24 monatigen Vertrag gedacht. Wer es sich nicht leisten kann solls besser lassen oder hacken ABER DANN DIE KLAPPE HALTEN. Wer damit handelt macht sich strafbar.

  • @roggenbrot:

    ich würde gerne darüber eine aussage verlieren, wie du hier deine statements ablasst und dass du anscheinend jedem hier klar machen musst, wie dick du nicht in kohle schwimmst, aber diese belanglosigkeiten lassen wir mal beiseite. da drüber kann man bei einem bier im pub tratschen.

    ich kann mir das iphone um 1000 genauso leisten wie wenn es 5000 kostet. es ist mir egal ich hätt auch mehr bezahlt, weils mich nicht juckt. (ich sage das jetzt nicht um anzgeben sondern wegen deinen anspielungen, dass man es sich nur kaufen soll, wenn man das geld dafür hat und sonst nicht aufregen darf.)

    es geht hier aber nicht darum, dass das iphone um 399 zu teuer ist, sondern, dass der durch die einstweilige verfügung erwirkte verkaufspreis von 1000 hoch ist, im vergleich dazu, dass normalerweise eben 600 weniger kostet.
    würde es normalerweise 800 kosten, hätte sich keiner über die jetztigen 1000 beschwert.

    und nur kurz dazu, wie ich zu meinem gekommen bin:
    ich konnte es nicht erwarten und habe mir meins von meinem brunder von stanford schicken lassen.

  • ich finde das roggenbrot ist top! schmeißen wir für ihn ne paddy….hheeyyyy…

  • Ach rogge, LOL is okay, verträgst ja nicht mal ne Meinung… Ähmm ich nehms dir niht übel, dass da oben, aber anscheinend bist ja kindischer als ich… Und wenn ichs Cracke, ist doch die Baseband das einzige was ich rückgängig machen muss, das apple nichts merkt? die firmware ist doch fuck egal! Aber egal…

    Roggenbrot hat nen leichten faden und saueren Beigschmack… Ja klar bin Autoheler, seit meiner Geburt :P OMG

    Stefan hats voll kapiert. DANKE!

    Guten Tag noch

  • Stefan, da Du schreiben kannst, gehe ich davon aus, dass Du auch lesen kannst, wenn Du dazu noch Deinen Kopf benutzt, wirst Du merken, dass wir wohl fast die gleiche herangehensweise haben, bis auf die Tatsache, das ich elegalen Handel und naives Preisverständnis ablehne.

    Als Beispiel für meine Auffassung der Situation:

    Man kauft sich beispielsweise ein O2 XDA trion (o.Vertrag um die 600 Euro) mit 2 Jahresvertrag für 100 Euro. Nun hat man glücklicherweise (FIKTIV) die Möglichkeit den Vetrag zu faken (mit unsichtbarer Tinte oder schlag mich tot), also ein Gerät für 100 Euro gekauft anstatt offiziell (da ohne Vertrag) für 600 E (500 gespart, booooahhhh). Nun macht man das 250.000 mal und geht damit zu ebay und es gibt 100erte Foren, die sagen wie dieser BETRUG funktioniert.
    Nun kauft sich ein normaler Verbraucher, da er sich nichts böses denkt, ein O2 XDA trion ohne Vetrag für 600 Euro (weil er eine Vertragsallergie hat), anstatt den Vertrag zu faken und die ganze horde der Abkupfere des fakes der Internetforen sagen wie verschwenderisch, dass der Verbraucher das gemacht hat. Das ist doch irgendwie suspekt… oder sehe nur ich das so???
    Ich denke nicht, dass die Telekom (egal wie sehr die mir auf den Geist geht und ich deswegen kein Vetrag bei denen habe) ein Traumpreis ohne Absprache mit Apple gemacht hat, aber da es KEINER genau weiß, ist das das Problem von Apple der Telekom und dem Verbraucherschutz, aber nicht das von Möchtegernhacker die damit rumprollen wie billig das iPhone sein kann.
    Jetzt kapiert???

  • nettes beispiel, aber leider komplett fehl am platz.

    denn, wenn du vom thema bezug nehmen willst, hätte es ungefähr darum gehen müssen:

    man kauft sich ein O2 XDA um 100 euro. alles ist fein. (-> iPhone T-Mobile 399)
    die internet-blogger kaufen sich GENAUSO ein XDA um 100 euro nur halt ohne O2. (-> iPhone aus USA gecracked AUCH 399, wenn man Geldkurse mal vergisst)

    hier ist also irgendwie kein ansatzpunkt und deine geschichte ist, wie gesagt, ganz nett zu lesen nur leider am thema vorbei.

    du hättest noch dein thema so erweitern können:

    man kauft sich ein XDA OHNE O2 NICHT in den USA, sondern z.B. Deutschland um 1000 (nicht 600).
    der böse internet-blogger kauft es sich um 399 aus den USA. er denkt sich „ha, 600 euro gespart!“

    um auf einen vorigen post von dir bezug zu nehmen:
    nach dir dürfte er das jetzt nicht sagen, da er sich das iPhone um 1000 euro nicht leisten kann.
    tja, er darf es doch. denn wenn man zwei möglichkeiten hat, sei es ihm doch erlaubt, den billigeren weg zu gehen, DENN er zahlt trotzdem den OFFIZIELLEN preis (usa preis).

    also ist er durchaus in der lage den ganz offiziellen preis zu bezahlen.

    ich denke hiermit sei nun die diskussion beendet und roggenbrot, poste einfach nicht auf meinen zurück, sondern lass es stecken ;)

  • @ CHULiO aka BLACKSTEEZE
    Das ist ja süüß, mit 21 kannst Du Dir schon so viele Sachen leisten? ;-)
    Nichts für ungut, aber glaube mir, mit einem HD-LCD, einer PS3 und einer PSP hat man es noch lange nicht geschafft ;-)

    @ roggenbrot
    Full Ack!
    Es kapieren nicht nur hier (und in anderen Foren) viele nicht, warum es bei einigen Leuten durchaus Sinn macht, sich ein 1000€-iPhone zu kaufen. Es kapieren viele nicht, dass es ganz andere Verträge als Xtra oder Callya gibt, dass einige mit einem Rahmenvertrag bei 1000€ immer noch einiges gegenüber den Standardtarifen sparen. Es kapieren viele nicht, dass es Menschen gibt, die schon eigenes Geld verdienen und sich nicht den wöchentlichen Zehner bei Mami abholen müssen. Es kapieren viele nicht, dass es Menschen gibt, die sich einfach auch mal was gönnen und sie sich selbst gestehen müssen: „Das ist nicht die günstigste Option, aber scheiß drauf.“. Es kapieren viele nicht, dass es Menschen gibt, die bei Käfer einkaufen können und nicht bei Lidl müssen.
    In D ist es leider so. Es gibt einen netten Comic: Ein Porsche steht neben einem 2er Golf. Der Golffahrer schaut rüber zum Porsche und denkt sich: „Asshole“.

    P.S: Nein, ich habe keinen Porsche, nein ich habe kein 999€ iPhone. Ja, ich habe 399€ mit T-Mobile-Vertrag bezahlt

  • äääh was wollt ihr denn nun – händchen halten und uns sagen nur weil wir es nicht einsehen zu dem T klan zu gehen ( was ja schon mal Grund genug ist ) das wir es uns nicht leisten können und deshalb das fon von „drüben“ haben. Mal dran gedacht das wir das teil evtl wirklich haben wollten / wollen – koste es was es wolle ( also im weitesten Sinne ) denn wenn unser schrott geht könenn wir nicht zur T-Stube gehen. Ausserdem ist doch ladde… ich will nicht zu T und das für 2 Jahre… wer kam eigentlich auf Idee damals 2 Jahres Verräge seien das ding!?!?! ( mal so am rande ). Also was ich meine.. was denn nun das Thema hier… der eine ist Bei T und 399 ist ok… der andere ist es nicht…auch ok … wenn jemand echt 1000 dafür zahlt…auch ok…wenn es wie viele kein bock hat etwas risiko einzugehen und keiner ist der seczone und bootloader versteht… ich denke mal nur das die meisten 1000 einfach für zu krass halten. egal ob man es sich leisten kann oder net. da sagen die einen halt.. lass es dir doch aus den us mitbringen…den rest wuppen wir schon. ich sehe es für mich wie einen sport an… neue firmware… und man ist dabei…hacken…der andere freut sich einfach so auf die neusten features…oder eben auch nicht.

  • wirklich lustig die ganze disskussion!

    wie viel kostet eigentlich der ipod touch in DE? also in den usa kostet das ding
    299 dollar! Ich gehe mal davon aus das der nicht ohne gewinnmarge verkauft wird oder? ;)
    also nochmals…das iphone kostet 399$ und ist nicht subventionert…der vertrag über 24
    bring t-mobile kunden durch den exklusiv vertrieb und lässt sie im gegenzug wohl ca.30% der einnahmen an apple abdrücken…

    @roggenbrot
    also FALLS ich mir nen ferrari kaufen würde, hätt ich ihn schon lieber für 1/3 des
    preises wen es sich um ein gleichwertiges original handelt! du etwa nicht? ;)

    ich hoffe nicht dass dein iphone mal runterfällt und das glas zerbricht… das ist
    nähmlich nicht über die garanie gedeckt…um bei deinen lustigen vergleichen zu bleiben… ich könnte 2ferraris verschrotten und würde erst mit dem dritten ein bisschen mehr bezahlt haben als du für einen…

    da das iphone nicht subventioniert ist, tun wir auch nichts illegales…naja hier in der schweiz zumindest…in DE sind die gesetzte ja nicht ganz so konsumentenfreundlich…

    zu guter letzt – steve jobs hat seblst gesagt das sie nicht aktiv gegen die hacker vorgehen wollen…und nur den illegalen handel unterbieten(also im grossen stil) es wurde nie eine richtlinie erlassen dass, das iphone nur an amis verkauft werden darf… darum auch der verkauf ohne vertrag im applestore…
    klar das t-mobile nicht den gleichen fehler machen wollte wie at&t und darum darauf bestanden haben das iphone nur MIT vertrag auszuhändigen..aber sie bezahlen apple ganz sicher nicht mehr als 399$ pro gerät…wohl eher etwas weniger!

    so …gute nacht und viel spass jeder mit seinem gerät..egal ob geschenkt,gekauft, für 300 oder 1000 euro, ob vergoldet oder mit diamanten besetzt!

  • @mpeg

    sehe ich genau so;)

    ich finds einfach nur lushtig:D

    grüessliii us dä bergäää:D

  • CHULiO aka BLACKSTEEZE

    @mpeg: youre so right man ;) Kann dich nur bestätigen und sagen ich denke die Leute die es aus USA haben, wollten es anscheinend mehr haben als die t-flop Leute, wei sie konnten es ja nicht erwarten, also wiederspricht dies wieder das Argument, dass man 999€ zahlt weil man Fan von was ist und s umbedint haben muss :)

    @seag: oh man wie ihr alle immer nur am eigentlichen Sinne vorbeiliest? Hab ich jemals gesagt das ichs GESCHAFT habe? ich habe nur ein Beispiel gebracht, dass ich mir ebenso was gönne, was zu teuer ist, aber ich es für mich begründen kann WIESOOOOOOOO ichs doch umbedint haben muss. Und das kann ich um Gottes Willen nicht, bei 999€ für ein Handy…
    Und danke, dass du die 21 wieder erwähnst :) Tut mir immer so gut zu hören das ich young and sexy bin zwischen der ganzen faltigen Haut die sich hier rumtreibt ;)

    Ach scheiß auf die Diskussion. Jedem das seine, wie schon gesagt, gewonnen, geschenkt, für 399$, 399€ oder 999€ mit ohne vertrag, sogar an die att&t vertrags rouming leute (gibts bestimmt auh paar Helden) VIEL SPAß mit dem iPhone
    :P

  • Hi Patrick,

    Wie sieht’s bei Dir mittlerweile aus? Ich bin auch aus Luxemburg, auch iPhone.. es ist entsperrt aber es stürzt sofort ab wenn ich die Telefon- oder SMS funktionen nutzen will :( In Trier (Simeonstrasse) wurde mir gesagt, dass das an den nationalen Caller-id’s liegt und das Apple nach einer Lösung sucht… würde mich interessieren wie’s bei den andern Luxemburgern so aussieht

    Dany

  • Leutz,
    zerbrecht nicht euren scheiß Kopf wegen einem scheiß Handy. Wartet einfach bis ihr den IPhone legal kaufen könnt so wie ich. Wenn ihr die MAC Besitzer sein würdet, würdet ihr genau das selbe tun. Stellt euch vor ihr arbeitet Jahre lang an einem Handy und seit endlich damit fertig. Ihr könntet das Handy endlich auf den Markt bringen und in dem ganzen Geld dass ihr verdient baden. Doch dann streiten sich alle Handynetzbetreiber um den Vertrag und es dauert ewig lang bis die ganzen Verhandlungen fertig sind! Nun könnt ihr euer Handy endlich in ein paar Ländern verkaufen. Doch auf einmal findet ihr heraus dass es Hacker gibt die euer Handy nach Orten die das Handy noch nicht haben exportieren. Ihr würdet genauso probieren diese Handys zu sperren. Stellt euch doch mal in ihre Position und probiert das ganze auf die Weise zu betrachten und nicht nur probieren das Handy so billig und früh wie möglich zu bekommen sondern so legal wie möglich. Ihr habt dann ein gutes Gewissen(@ die Gewissenslosen Schweine die das Handy illegal besorgt haben) einen IPhone, könntet nicht deswegen angeklagt werden und dann wegen einem Scheiß Handy im Knast landen. Alle sind also zufrieden! Es gibt nämlich einen Grund wieso alles nach Gesetzen läuft.

    Sagt was ihr wollt aber ich bleibe bei meiner Meinung!

    MfG

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21102 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven