iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 676 Artikel
   

Osram Lightify: Neue E14- und GU10-Lampen, schaltbare Steckdose und Fernbedienung

43 Kommentare 43

Osram hat die hauseigene Philips-Hue-Konkurrenz Lightify um vier Produkte erweitert. Auf die Fernbedienungsschalter Lightify Switch und die schaltbare Steckdose Lightify Plug konnten wir bereits im Herbst einen Blick werfen, allerdings waren beide Geräte nur kurz bzw. gar nicht verfügbar. Neu erhältlich sind sind zudem zwei Lampen für das Lightify-System, darunter eine Kerze mit E14-Sockel.

LIGHTIFY CLASSIC B 40 mit E14-Sockel

Bei der LIGHTIFY CLASSIC B 40 handelt es sich um die erste Lightify-Lampe in Kerzenform und mit E14-Sockel. Die Lampe liefert mit 40 Watt vergleichbare Lichtleistung in „Tunable White“, das bedeutet dass die Farbtemperatur per App stufenlos zwischen Warmweiß (2.700 K) und Kaltweiß (6.500 Kelvin) verändert werden kann. Osram gibt den Preis für die Lampe mit 29,99 Euro an, bei Amazon kommt ihr bereits ab knapp 27 Euro zum Zug.

osram-lightify-e14

Der E14-Sockel ist sicherlich auch für Philips-Hue-Nutzer interessant. Grundsätzlich sind die Lightify-Produkte ja mit dem Konkurrenzsystem kompatibel, wir konnten dies mit der neuen Lampe allerdings noch nicht im Praxistest überprüfen.

OSRAM LIGHTIFY PAR16 RGBW mit GU10-Sockel

Ebenfalls neu erhältlich ist die GU10-Reflektorlampe LIGHTIFY PAR16 RGBW. Die Lampe bietet neben dem Tunable-White-Spektrum ca. 16 Millionen verschiedene RGB-Farbwerte und wird regulär für 49,90, bei Amazon bereits ab 44,20 Euro angeboten.

osram-lightify-gu10

Schaltbare Steckdose LIGHTIFY PLUG

Der für knapp 30 Euro angebotene LIGHTIFY Plug soll dann zum Einsatz kommen, wenn herkömmliche Lampen oder andere Geräte über Lightify gesteuert werden. Der schaltbare Zwischenstecker ist mit maximal 3680 Watt / 16A belastbar und lässt sich nicht nur über die App, sondern auch durch einen Taster am Gerät schalten.

osram-lightify-plug

Fernbedienungsschalter LIGHTIFY SWITCH

Mit dem LIGHTIFY SWITCH lassen sich beliebige Lightify-Produkte auch dann bedienen, wenn das iPhone oder iPad gerade nicht zur Hand ist. Eine mitgelieferte Magnetplatte ermöglicht auch die Verwendung als Wandschalter. Insgesamt können acht verschiedene Schaltbefehle aufgelegt werden, die vier separat programmierbaren Tasten könne ihrerseits jeweils zwei verschiedene Befehle (kurzer oder langer Tastendruck) speichern. Der LIGHTIFY SWITCH wird derzeit ab rund 50 Euro zur Bestellung angeboten.

osram-lightify-switch

Wie eingangs erwähnt wurde ein Teil der Geräte schon vor einigen Wochen von verschiedenen Händlern angekündigt. Osram hat heute den offiziellen Startschuss für den Vertrieb gegeben. Für die Verwendung der Produkte ist das LIGHTIFY GATEWAY zwingend nötig. Die Lichtsteuerung erfolgt dann mithilfe der zugehörigen App, oder eben dem neu verfügbaren Schalter.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Mrz 2016 um 13:19 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    43 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30676 Artikel in den vergangenen 5139 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven