iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 22 695 Artikel
"Amazon Tube" und "Open Tube"

Open Tube: Amazon könnte YouTube-Konkurrenten vorbereiten

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Muss sich YouTube auf den Marktstart eines neuen Widersachers einstellen? Etwas Konkurrenz würde dem de-facto Monopolisten in Sachen Online-Videos sicher gut zu Gesicht stehen und so wie es aktuell aussieht, scheint Amazon hier an einer Alternative zu arbeiten.

Youtube Airplay Streaming

Dies legen zumindest zwei neue Marken-Anmeldungen nahe, auf die der Blogger Phillip Swann aufmerksam macht. Demnach hat sich Amazon jetzt die Rechte an den Wortmarken „Amazon Tube“ und „Open Tube“ gesichert und nennt im Markenantrag nicht nur den Einsatz der Bezeichnungen in Smartphone-Applikationen, sondern auch die Bereitstellung von Video-Inhalten in sozialen Netzen und führt eine Download-Option an.

Software that enables users to designate specific content for future viewing; Computer software for personalized, interactive television (TV) programming and for use in generating, displaying and manipulating visual media, graphic images, photographs, illustrations, digital animation, video clips, film footage and audio data, and for social networking; Downloadable videos, audio works, visual works, audiovisual works and electronic publications featuring books, magazines, newspapers, periodicals, newsletters, journals and manuals on a variety of topics;

Eine interessanter Nebenaspekt: Der Amazon-Antrag ist auf den 5. Dezember 2017 datiert. Dem Datum, an dem Google mitgeteilt hat den YouTube-Zugang nicht nur vom Amazon Echo Show zu entfernen, sondern vom 1. Januar 2018 an auch vom Fire TV zu streichen.

Die Vermutung, Amazon könnte am Bau eines eigenen Videoportals arbeiten, liegt also nahe.

Donnerstag, 21. Dez 2017, 9:25 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Interessant, besonders nachdem Vidme gerade gestorben ist. Bei Amazon steckt mehr Geld hinter um sich etablieren zu können

  • Vielleicht auch interessant dazu:
    Amazon hat vor kurzem auf der Entwicklerkonferenz neue Techniken veröffentlicht, die man für so ein Video-Portal gut benötigen kann:

    Video-Analyse (Gesichter erkennen) https://aws.amazon.com/blogs/aws/introducing-amazon-translate-real-time-text-language-translation/

    Transkribieren (Untertitel automatisieren) https://aws.amazon.com/blogs/aws/amazon-transcribe-scalable-and-accurate-automatic-speech-recognition/

    Konvertierung https://aws.amazon.com/blogs/aws/aws-media-services-process-store-and-monetize-cloud-based-video/

    Werbung innerhalb Videos https://aws.amazon.com/blogs/aws/aws-media-services-process-store-and-monetize-cloud-based-video/

  • Wenn Amazon dort ähnliche Regeln aufstellt wie bei ihren sonstigen sachen, wird es sicher nicht viele „Youtuber“ anziehen.
    Interessant wäre aber wenn es zu den Produkten immer (und nicht nur selten) Produktvideos geben würde. Beidpielsweise auch in den Rezensionen. Das fände ich sinnvoller als eine Alternative zu youtube.

    • YouTube verärgert seine Kunden mit schwer erklärbaren Monetarisierungsproblemen zB werbesperre. Da Vidme leider nicht mehr als Alternative kn Frage kommt bliebe nur die Amazonsache wenn sie denn kommt

      • Beim bisherhigen Geschäftsgebaren von Amazon wird amazon vermutlich nicht „netter“ zu seinen „Content Creatorn“ sein als Google ;)

  • Apropos YouTube, habe gerade eine E-Mail bekommen dass Amazon jetzt Firefox und Silk Browser auf dem Fire TV hat … ob das wohl was damit zu tun hat das YouTube einen Rückzieher machen wollte auf diesen Geräten? ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22695 Artikel in den vergangenen 3889 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven