iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 697 Artikel

Perfekt für Selfies

Oft vergessen: Apple Watch als Fernbedienung für die iPhone-Kamera

Artikel auf Mastodon teilen.
51 Kommentare 51

Apple erinnert mit seinem neuesten iPhone-Video an eine seit Jahren verfügbare Funktion, die allerdings ein großer Teil der mit einer Apple Watch ausgestatteten iPhone-Besitzer entweder gar nicht kennt oder aber konsequent vergisst: Die Apple Watch kann als Fernbedienung für die iPhone-Kamera verwendet werden.

Die hierfür notwendige App müsst ihr keinesfalls extra auf die Apple-Uhr laden, sondern die Kamerafernbedienung gehört zu den von Haus aus mit watchOS ausgelieferten und somit auf der Uhr vorinstallierten Apps. Einzige Voraussetzung für die Verwendung ist es, dass sich das standardmäßig mit der Uhr gekoppelte iPhone in Bluetooth-Reichweite der Apple Watch befindet.

Wenn ihr die Kamera-App auf der Apple Watch öffnet, wird gleichzeitig automatisch auch die Kamera auf dem iPhone gestartet und der Bildschirm der Uhr fungiert dann direkt als Kamerasucher. Auch Zoomen ist mithilfe dieser Fernbedienung möglich, dazu müsst ihr lediglich die digitale Krone der Uhr drehen.

Kamerawahl, weitere Einstellungen und Videos

Iphone Apple Watch Kamera Fernbedienung

Über die drei Punkte unten rechts auf dem Bildschirm stehen zusätzliche Einstellungen bereit. Ihr könnt hier nicht nur entscheiden, ob ihr den standardmäßig aktivierten 3-Sekunden-Timer verwenden wollt, sondern auch zwischen der Front- und Rückkamera wechseln und Funktionen wie den Blitz oder Live-Fotos an- oder abstellen.

Mit watchOS 10 wurde zudem die Möglichkeit integriert, direkt über die Kamerafernbedienung Videos aufzunehmen. Ihr müsst hierfür lediglich den Finger auf den Auslöser legen und die Aufzeichnung läuft so lange, bis ihr den Finger wieder entfernt.

iPhone + Apple Watch – Big Fish

Die Kamerafernbedienung auf der Apple Watch kommt allem voran natürlich bei Selfies gelegen, ganz egal, ob man dabei eine Gruppenaufnahme oder wie im neuen Apple-Video ein „Beweisfoto“ von sich alleine machen will – achtet nur darauf, dass das iPhone stets sicheren Stand hat.

10. Jun 2024 um 13:15 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich kenne es von Anfang an, habe es aber ehrlich gesagt noch nie benutzt.

  • Nur leider kann man dann nicht freihändig auslösen.man muss also mit der anderen Hand auf der Uhr tippen. Sieht dann auf dem Bild komisch aus. Bzw wenn man die Kamera in der einen Hand hält fehlt dann der Finger für eine Auslöung.

    Sindvoller wäre es wenn man mit einer Handbewegung (drehen oder schütteln oder ähnlich) dann auslösen könnte.

  • Gerade letzte Woche benutzt für eine Familien-Selfie. Und dann entdeckt, dass man neuerdings auch mit dem Doppeltap der beiden Finger das Foto auslösen kann! Das ist genial, da man so nicht mehr auf die Uhr schauen muss und in die Linse guckt.

  • Wozu sollte man das nutzen!? Funktioniert wenn doch nur, wenn die Kamera irgendwo festgemacht worden ist!

    Antworten moderated
  • Die Doppel Tapp Geste mit den Fingern löst das Bild aus. Sehr praktisch

  • Die Funktion ist bekannt nur leider nicht wirklich, was zur Lösung beiträgt, wenn das Bild der Kamera auf der Watch nicht angezeigt wird.
    Auch nicht, was immer wieder zu diesem Zustand führt.
    Mir in den letzten Wochen leider häufig passiert natürlich immer dann, wenn man diese Funktion nutzen wollte.

    Antworten moderated
  • Benutze ich wenn ich in beim Schrauben in versteckte Ecken gucken muss.

  • Ich nutze das regelmäßig, aber sooooo oft wird das Bild nicht auf die AW übertragen und dann nur durch nicht reproduzierbare Gesten und wildes Tippen gehts dann…

  • Weil es einfach seit Jahren nicht funktioniert und Apple sich weigert das zu Fixen.

  • Benutze ich an sich sehr gern, jedoch stört mich massiv, dass man den Zoom, welchen man über die Crown an der Watch einstellen kann, nicht deaktivieren kann, weil sich dieser ständig aus Versehen verstellt (selbst bei der etwas versenkten Crown meiner Ultra). Ist leider super sensibel und verstellt sich fast immer ungewollt. Ein kleiner Menüpunkt auf der Apple Watch „Zoom deaktivieren“ würde das Problem sofort lösen…

  • Warum macht das iPhone bei mir immer eine Serienaufnahme von zehn Bildern?

    • Ich habe das jetzt auch im Urlaub häufiger genutzt, aber auch bei mir immer Serienbilder (10). Wie kann man das ändern?

      Antworten moderated
    • Die Serienaufnahme von 10 Fotos (die ich eigentlich recht praktisch finde) lässt sich durch Einschalten von HDR oder Blitz deaktivieren.

      Antworten moderated
    • Es nutzt immer die zuletzt verwendete Einstellung im iPhone. Ist dort Slo-Mo Video eingestellt, dann löst die Uhr eben eine solch Aufnahme aus. Die Serienaufnahme solltest du dann also auf dem iPhone anpassen können

  • Nutze ich hauptsächlich bei Familientreffen. Eine absolut geile funktioniert.

  • Ich benutze ich es sehr oft und gern. Nice to have. Aber die nicht abzustellende Serienaufnahme störet mich sehr! Ebenso die lange Zeit, die es braucht bis ein Bild auf der Watch angezeigt wird, stört mich.

    Antworten moderated
  • Mir würde es schon reichen, wenn sie ein anruferbild zeigt. Verweigert sie beharrlich…

  • Android Nutzer lachen sich bei der Funktion einfach kaputt, sie winken einfach in die Kamera, ein Timer zählt von 3 runter und fertig ist das Selfie….

  • Ich hab in der Regel nur einen schwarzen Bildschirm auf der Uhr. Funktioniert vielleicht nur jedes fünfte mal. Nervig

  • Patrick Schulze

    eigentlich eine sehr tolle Funktion, die ich auch immer wieder gerne nutze. Aber leider immer wieder der gleiche Fehler. Das Bild auf der Uhr bleibt sehr oft einfach schwarz. Das Problem besteht seit Jahren und wird einfach nicht gefixt.

    Antworten moderated
  • Komplett nutzlos das Feature.

    1. In den allermeisten Situationen gibt es keinen Platz um das iPhone aufzustellen.
    2. Das iPhone lässt sich nicht waagerecht aufstellen wegen der Knöpfe auf beiden Seiten
    3. Man sieht das Motiv nicht, also kann man sich nur auf gut Glück davor stellen.

    Kompletter Unsinn das Ganze

  • Was ist das eigentlich für ein sensationelle Bild?
    Und danke noch mal für die Erinnerung.
    Die Funktion habe ich auch nicht immer auf dem Radar.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37697 Artikel in den vergangenen 6133 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven