iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 879 Artikel
Deutlich früher als geplant

Öffentliche Betas für iOS 13, macOS Catalina & Co. starten

160 Kommentare 160

Eine Woche früher als zur WWDC angekündigt hat Apple heute damit begonnenen die ersten Vorabversionen der neuen Betriebssysteme von Mac, iPhone, iPad und Apple Watch auch unter freiwilligen Beta-Testern zu verteilen.

Ios 13 Iphone Beta

Bei der ersten Public Beta handelt es sich um die zweite Vorabversion für Entwickler, die in der vergangenen Woche ausgegeben wurde.

Potentiell interessierte Nutzer, die die aktuelle Vorabversion auf ihren Alltagsgeräten installieren wollen – aktuell raten wir genau davon noch eindringlich ab – müssen sich hier zur Teilnahme am Beta-Programm anmelden.

Die Installation selbst erklärt Apple in diesem Hilfe-Dokument.

Als Teilnehmer am Apple Beta Software-Programm kannst du deine Geräte registrieren, um Public Betas zu erhalten und die neuesten Funktionen auszuprobieren. Du kannst mit dem Feedback-Assistenten Apple direkt Feedback geben.

Um zu prüfen worauf ihr euch einlasst, könnt ihr einen Blick auf die heute auch in deutscher Sprache freigegebenen Vorschauseiten von macOS Catalina, iPad OS und iOS 13 werden.

Neben den öffentlichen Betas für iOS 13 und Co. wurden auch weitere Beta-Versionen von iOS 12.4 und watchOS 5.3 freigegeben.


Mit Dank an Moritz!

Montag, 24. Jun 2019, 19:54 Uhr — Nicolas
160 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hatte die 2. Beta drauf. Kann auch nur abraten.

    • Wieso? Bei mir läuft die iOS13 dev-Beta 2 ziemlich rund. Einzig der Akku-Verbrauch war etwas hoch die ersten paar Tage, hat sich aber mittlerweile etwas eingependelt. iCloud-Fotos scheint etwas länger als sonst zu synchronisieren. Aber bisher kein Absturz, keine Kuriositäten wie bei anderen Betas vorher.

      • Habe selbst die Dev Beta 2 auf meinem XS. Im ersten Moment scheint alles rund zu laufen aber es gibt noch sehr viele Fehler.
        Bei mir synchronisiert die Watch (OS6) nicht richtig, die Widgets werden nicht richtig angezeigt, es gibt etliche Fehler in verschiedenen Apps…
        Es ist eine frühe Beta und viele hier schreiben, alles läuft super. Das ist definitiv nicht der Fall.

      • Ich habe auch die dev beta 2 und kann mich bis auf die Mail App kaum beklagen, klar gibt er hier und da kleinere Fehler aber das erwartet man ja auch. Finde iOS 13 in Bezug auf frühere Betas am besten ehrlich gesagt… iOS 10 war fürchterlich.

      • @lu-mia: Bei mir läufts gut. Widgets verwende ich nicht und meine Apple Watch bekommt leider kein neues OS mehr, von daher kann ich über WatchOS 6 nix sagen. War zwar etwas verwundert, wieso meine Apple Watch (ohne Generations-Bezeichnung) nach dem Update auf iOS 13 dev Beta 2 einen Moment lang „Sprache einstellen“ angezeigt hat, danach funktionierte sie aber auch „normal“.

        Viele Apps mit Fehlern? Ich hab zumindest bemerkt, daß Fotos in der „Fotos“-Ansicht (Alle Fotos), wenn man auf der linken Seite am Rand scrollt, zum Tag oder zum Monat springt. Ist nervig wenn man das iPhone in der linken Hand hat und scrollt. Denn wo sollte man sonst scrollen, außer am Rand, ohne die Bilder zu verdecken?

    • Bis jetzt lauft in der PB alles rund.

    • Kann mich aktuell auch kaum beklagen.
      Hinnehmbare Zicken wie Animationsfehler und gelegentliche Aussetzer der Kamera (bleibt schwarz) am iPhone X. Selbst Sparkasse und Banking läuft weiterhin top.

  • Ich glaub die Server hat’s unter dem Andrang zerlegt ^^

  • Ich warte da auf alle Fälle noch etwas. Hatte mir die erste Beta installiert und leider haben viele meiner Programme die ich regelmäßig nutze nicht funktioniert.

    • Betas besser nicht auf dem Alltagsgerät nutzen…

      • Warum nicht ? Sonst kann man ja keine Bugs melden

      • Ist zwar ne Beta-Software und man muß ggf. mit Fehlern rechnen und ne Zeit lang mit leben, wenns so ist. Trotzdem macht es eigentlich keinen Sinn, eine Beta-Software, die vom Hersteller zum Testen heraus gegeben wird, nur auf einem „Test-Gerät“ fern ab der Realität zu testen. Der Test unter Alltagsbedingungen ist ein Test, auf einem „Test-Gerät“ ist es nur ein „Anschauen“.
        Die Frage ist halt, was möchte man? Nur mal schauen was demnächst kommt? Oder effektiv testen und auch Rückmeldung geben.
        Ich verwende auf meinen Apple-Geräten (sogar auf meinem iMac und auf der Apple Watch) Beta-Software schon einige Jahre. Teileweise bemerkt man überhaupt nicht, daß es eine Beta-Software ist, weil sie total stabil läuft. Leider ist meine Apple-Watch bemi Sprung von WatchOS 4 auf 5 beim Update raus gefallen (bekommt keine Updates mehr), sonst wäre heute auch WatchOS 6 Beta drauf.

  • Funktionieren die wichtigsten Sachen (Whatsapp etc.) mit der 2. Entwickler-Version schon?

  • Hab sie vom Telefon geschmissen und bin zurück zu 12.3.1. läuft grottig, ständig friert das Telefon ein. iPad OS macht da seltsamer Weise keine großen Probleme.

  • Kann als Entwickler aktuell auch nur abraten. Ja es läuft aber gerade Drittanbieter Apps machen Probleme. Solange man das iPhone nicht frisch aufsetzt. Lieber auf die 3er warten ;)

  • Oh nein jetzt geht dieser Wahnsinn wieder los :D

  • Von Anfang an die Beta drauf und so gut wie keine Probleme und die die da sind sind zu vernachlässigen.

  • Ich rate ab und würde auf die Erfahrungen der nächsten Beta warten.

  • Ist das die selbe Beta wie die 2. ?

  • Also ich hab das seit 2 Tagen und hatte bisher keinen Fehler

  • Sebastian Voigt

    Also ich hatte die letzten Jahre die Public Betas komplett mitgemacht und nie gravierende Probleme gehabt. Ich bin gerade am iPadOS Laden. Aktuell noch 2 min. Bin mal gespannt.

  • Kein Bluetooth auf iPad mini 4 und iPhone SE.

    Bluetooth nicht verfügbar steht in Einstellungen.

    Wen das nicht stört oder die 40% schnellere Akkuentladung kann die Beta 2 guten Gewissens installieren

  • Wie sieht es mit Ipad os aus? Wenn dann würde ich die Beta aufs Ipad installieren.

    • Ich habe dir 2. Dev. Beta auf dem iPad installiert. Im Vergleich mit der 1. funktioniert bei mir in der 2. der App Store nicht mehr richtig und schwirrt ab. Ansonsten manchmal kleine Bugs, Übersetzungen welche noch fehlen etc. aber ansonsten für ne 2. (finde ich) recht stabil.

    • Ich habe es seit einer Stunde. Ein paar Apps wie Notability stürzten direkt nach dem Öffnen wieder ab. Ich habe sie neu installiert und nun scheinen sie auch stabil zu laufen. Ich bin vom ersten Eindruck begeistert. Ein guter und wichtiger Fortschritt für das iPad!

  • Ich steige immer erst bei Public Beta 4 ein. Da ist das meiste schon gefixt

  • Kein Bluetooth auf iPad mini 4 und iPhone SE.
    Bluetooth nicht verfügbar steht in Einstellungen.
    Wen das nicht stört oder die 40% schnellere Akkuentladung kann die Beta 2 guten Gewissens installieren

    • Ich habe gerade die Beta 2 installiert. Bluetooth funktioniert bei mir mit dem iPad mini 4 wifi 128GB.

      • Shit. dann hoffe ich mal, das es mit der nächsten Beta bei mir auch läuft.

        Auf dem SE hatte ich das auch, da bin ich wieder zurück auf die 12.4 und da läuft BT 1A.

  • Bin seit beta 1 auf meinem xr dabei….ab und an mal nen springboard absturz sonst laufen alle apps bis auf Sie Aktivitäten app tadellos bei mir! Akkulaufzeit etwas mau….daraus folgend auch auf meiner apple watch 4 sonst ganz nice

  • Habe bei beiden (iPad Pro 2018 und iPhone 8) die DEV Versionen. Klappt außergewöhnlich gut bei dieserm „Beta“-Test

  • An alle bisherigen Tester, eine Frage nach dem Stimmungsbild: Gibt es viele geläufige Apps, egal ob von Haus aus oder aus dem Store, die erhebliche Probleme im Alltag bereiten, wenn ja welche?

    • Außer der Apple Mail Client der nicht löschen kann laufen alle Programme.

      Aber ich habe keine App von Suckerberg und auch keine von Google auf meinem Gerät.

      What’s app soll zicken, habe ich gelesen.

      ABER auf Geräten wie iPad mini 4 und iPhone SE wird Bluetooth abgeschaltet.

      Ich vermute weil die kein bt 5 haben und damit kein Dual dingsbums Audio können.

      Lt log sieht es für mich so aus, das iOS das durchtestet und dann denkt, es wäre defekt und es dann abschaltet.

      • Also ich hab keine Probleme mit dem löschen von Mails. (Outlook.com als Exchange Konto eingerichtet)

      • Wenn ich auf Alle gehe dort in Papierkorb, dann ist seit der beta 2 wieder der Button bearbeiten und alle löschen klicken, dann passiert halt nix.

        ‚Ich müsste in jedes einzelne Postfach und dort jede Mail einzeln wegwischen.

      • Nö bei mir klappt das. Braucht zwar etwas länger als unter iOS 12.X aber die sind dann weg.

  • Frage an die iPadOS Tester bezüglich der USB Sticks. Welche Formatierung ist da möglich? Auf NTFS kann man mit MacOS ja auch nicht ohne Zusatzsoftware schreiben.

  • iPhone X – auch keinerlei Probleme mit der Dev Beta, alle wichtigen Apps laufen und Banking, sowie Apple Pay läuft! Akku wie unter iOS 12.

  • Keine Probleme bisher als Entwickler. iPhone7 Plus als Entwicklungsgerät.
    Wurde die ersten 20Min richtig heiss, danach gings.

    Watch OS teste ich morgen.

    Bitte liebe Leute, wenn schon Beta, dann nicht auf dem Alltagsgerät.
    Zumal AppleCare BetaSoftware ausschließt.

  • ohfgkkfehvgzllkh
  • Die Beta 2 ist Schrott, bei mir verdoppeln und verdreifachen sich die Bilder in der FotosApp!

  • Guilherme Rambo schrub gerade auf Twitter, dass es der gleiche iOS 13 Build ist wie die 2. Dev Beta und man die Finger davon lassen sollte, wenn man auf AirPlay und oder AirPods angewiesen ist.

  • An alle, die sich Sorgen darum machen, ob WhatsApp oder Banking Apps laufen: Seid clever und nutzt die Beta nicht auf euren Hauptgeräten.

    • Ist zwar kein schlecher Vorschlag, aber ein eher realitsferner. Selbst Entwickler benutzen die Beta meist auf ihren hauptgeräten, denn kleine Entwickler haben nicht unbdingt die Kohle für ein recht aktuelles Zweitgerät.

      Bei der Public ist die Quote von Hauptgeräten nochmal deutlich höher. Zumal ein richtiger Beta-Tet auch nur unter real Bedinungen mit einem Hauptgerät richtig Sinn macht, du wirst mit einem Zweitgerät bei weitem nicht so viele Bugs entdecken,

  • Banking4 auf dem iPad Pro läuft nicht.

  • Ketzerische Frage, iOS 13 hat sicherlich viele Kleinigkeiten aber der große Brüller finde ich es irgendwie nicht, warum man es jetzt schon aufs spielen sollte.

  • bei meinem iPhone X läuft alles wie immer

  • Da funktioniert noch vieles nicht. Bild in whatsapp einfügen geht nicht. Bilder speichern aus Anwendungen auch nicht. Viele Spass, ich bin zurück auf iOS 12.4 Beta 5

  • Kann man catalina auch auf einer externen SSD installieren?
    Muss man da was beachten?
    Gibt’s vielleicht ne Anleitung?

  • Ist die Ansicht von TomTom oder anderen Navi Apps unter CarPlay unter iOS 13 schon irgendwie anders?

    • Habe nun iOS 13 drauf und bis auf ein paar Übersetzungsfehlern läuft wirklich alles rund. Bin bisher sehr zufrieden.

      Auf meinem Ford Sync 3 mit 8 Zoll (20,3 cm) Bildschirm zeigt der auf jeden Fall schon den geteilten Bildschirm an. Nur TomTom scheint noch selber ein Update dafür herausbringen zu müssen.

      Also das neue CarPlay ist echt ne feine Sache.

    • Solange es dafür keine Updates der Hersteller gibt, wird die Ansicht nicht anders sein. Das liegt ja nicht an iOS 13. ;-)

  • Wie bekomme ich nun das Public Beta WatchOS Profil auf die Apple Watch?

  • Alles läuft super auf dem iPad Pro 11! Sieht echt gut aus und Apps starten rasend schnell!

  • Macht nur auf dem iPad sinn. Ausser Dark Mode ist nix besonderes auf dem iphone.

    Aber das iPadOs hat was. In Dateien ist jetzt meine NAS eingebunden, ich kann USB Sticks nutzen, die Icons sind jetzt kleiner und ich habe nur noch halb so viele Seiten zu scrollen, usw…

    Vor allem die swipe tastatur ist genial.

    Vom SE habe ich es wieder runtergeworfen.

    • Da widerspricht du dir selbst.

      “Ausser Dark Mode ist nix besonderes auf dem iphone.“

      “Vor allem die swipe tastatur ist genial.“

      Für mich sind zudem die Kurzbefehle endlich ein wenig sinnvoller nutzbar, die Fotos-App viel schöner und die neue Erinnerungs-App gefällt mir auch besser.

      Läuft leider nicht stabil genug, imo.

      • Naja, darkmode interessiert mich nicht so und wegen einer Tastatur würde ich unter den Einschränkungen mit bt, die ich habe, nicht wechseln.

        Das iPad ist nicht im produktiveinsatz, da kann ich ohne Bluetooth leben und das ipadOS hat Sachen, die das iPhone nicht hat, so war das gemeint.

  • Sind ja sicher einige hier, welche die iOS Beta mit der Apple Watch LTE verwenden. Könnt ihr den Mobilfunk auf der Watch verwenden? Mit A1 scheint es nicht mehr zu funktionieren. Anscheinend ist in der Beta das neues Netzbetreiber Update nicht dabei, welches mir unter iOS 12 OTA eingespielt wurde.

  • Bislang ausschließlich begeistert! Sowohl iPhone als auch iPad. Kein Crashes, coole neue Features.

  • Hat das noch jemand, dass man unter der Public Beta nicht mehr mit einem Swipe nach oben zum ersten Homescreen zurückkommt? Ist das so gewollt oder ein Bug? Konnte nirgends eine Einstellung dazu finden. Nervt total.

    • Ipad?
      Hatte ich auch. Neustarten reicht.

      • Nein, auf dem iPhone. Und leider nach dem Neustart kein Unterschied. Muss jetzt also, wenn ich auf einer der hinteren Home Screen Seiten bin, immer manuell zig mal nach rechts swipen, um wieder auf den ersten Homescreen zu kommen. Sehr nervig.

      • Nach oben wischen um auf die erste Seite zurück zu kommen funktioniert bei mir mit iPhone XS Max und iOS Beta 2.

      • Habe ein iPhone XR und die erste Public Beta

  • Hallo, gibt es keine WatchOS Beta? Früher konnte ein Profil geladen werden.

  • Dominik Neubauer

    Funktioniert die App der Sparkasse und die pushTAN App???

  • Funktioniert die N26 App (Zweitkonto) für ApplePay mit der Beta 1 ?

  • Funkioniert iOS 13 Beta im Zusammenspiel mit WatchOS 5.2.1 ?

  • Funktioniert die JW Library App? Weiß das jemand?

  • Massiver Bug:
    Hab mein iPhone auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
    Beim Wiederherstellen können sämtliche Apple Apps NICHT wiederhergestellt werden.
    Sie werden so angezeigt, als ob diese ausgelagert wurden. (Kleine Wolke vorm Namen)
    Drauf klicken bzw das neu installieren funktionieren nicht!

    Versuche gerade nochmal eine zweite Wiederherstellung.

    Seit also alle gewarnt.. ;)

    • 1. https://www.seid-seit.de/

      2. Wie Apple schon überall mitteilt: „The iOS 13 public beta is still in development, which means some applications and services may not work as expected and their data may not be backwards compatible. Be sure to back up your iOS device with iTunes before installing the software.“ Aber hauptsache man hat jetzt schon iOS 13, wa? ;-)

  • Habe nun iOS 13 drauf und bis auf ein paar Übersetzungsfehlern läuft wirklich alles rund. Bin bisher sehr zufrieden.

    Auf meinem Ford Sync 3 mit 8 Zoll (20,3 cm) Bildschirm zeigt der auf jeden Fall schon den geteilten Bildschirm an. Nur TomTom scheint noch selber ein Update dafür herausbringen zu müssen.

    Also das neue CarPlay ist echt ne feine Sache.

    • Ich gehe eher davon aus, das Apple erstmal festlegen muss, wer die geteilte ansicht nutzen darf und wer nicht. Bisher funktionieren soweit ich das ausprobiert habe, nur die Apple-eigenen Apps Musik und Karten. Spotify und TomTom sind da nicht „zu sehen“.

  • iPhone XS MAX -> erfolgreich geupdatet und läuft supergut.

    iPad Pro -> bleibt beim Apple Bootbildschirm hängen. Muss ich wohl über iTunes zurücksetzen und nochmal versuchen die Beta zu installieren :(

    • Ich habe es gestern Abend versucht auf dem iPad Pro 9,7 zu installieren, woraufhin das Ganze leider wie bei dir beim Apfel hängengeblieben ist. Musste es dann via MBP auf 12.3 zurücksetzen. Im zweiten Versuch (als neues iPad eingerichtet) hat es dann funktioniert, im Anschluß nochmal alle Einstellungen zurückgesetzt und aus dem iCloud-Backup wiederhergestellt. Läuft bis auf ein paar Kleinigkeiten recht flüssig.

      • Okay, das klingt gut. Versuche es nach der Arbeit direkt genauso

      • Zu früh gefreut, ist jetzt abgestürzt und befindet sich im Loop. Muss ich leider auf 12.3 zurücksetzen und auf die nächste Beta warten.

  • Ich hoffe immer noch, das auch brav alle ihre Fehler melden, die sie hier in den Kommentaren kundtun. ;-)

  • iPad Air und iPhone XS laufen super. Bisher keine Probleme. Alle Apps starten schnell und funktionieren.

  • Thomas Schweikert

    Update auf iPhone X läuft bisher sehr gut, kleine Fehler klar, aber läuft gut.

  • Weiß jemand, ob die PhotoTan-App der Commerzbank unter iOS 13 funktioniert?

  • Habe IOS 13 auf iPhone X und iPad Air2 installiert läuft soweit gut. Einziges Problem bisher, VPN kann nicht verwendet werden, da die Einstellungen sich ständig ein und ausschalten und die WLAN Verbindung massiv stören. Nach Deinstallation der VPN App läuft alles wieder normal.

  • Natürlich habe ich gemeldet, so wie es sich gehört!

  • Bei mir keine Apple Apps mehr am iphone. Können auch nicht geladen werden. Betroffen sind sämtliche Apps die vom iphone gelöscht werden können. Einzige Ausnahme: iMovie, Pages und Numbers.

  • Im Moment scheint min auch nicht mehr das PadOS Beta Profil laden zu können

  • Derzeit kein Zugriff auf Beta.apple.com

  • Läuft bis jetzt einwandfrei auf iPhone X. Kommt mir bisher alles etwas flüssiger vor. Akku hält besser als bei der 12.4 public Beta..

  • Bei mir immer noch 12.4
    Wo bitte ist iOS 13

  • Heute installiert, läuft bis jetzt super auf dem XS.
    Alle gängigen Apps wie Facebook, WhatsApp, Finanzblick, Comdirect inkl. PhotoTAN App, eBay, Amazon etc. und auch Apple Pay funktionieren ohne Einschränkungen. Face ID ist unglaublich schneller geworden als vorher…

  • Hy, muss das Original Akku verbaut sein für ne Beta? Wollte die iPad beta installieren auf Air 2. zeigt aber nichts an. Habe neues Akku nicht von Apple.

  • IOS13 und man kann immer noch nicht die Auflösung in der Kamera App ändern
    Und auch ein Video Pause ist immer noch nicht da…. Aber ein Dark Mode…Uhhh…

  • Auf meinem iPhone SE bricht die Installation immer mit dem Hinweis „konnte nicht geprüft werden“ ab. Auch nach – seit gestern Abend – mehrmaligem Wiederholen.
    Ob ich das 3,x große Update löschen und nochmal neu laden muss?

    • OK. Knapp 3 GB freier Speicher war zu wenig. Nach dem Platzschaffen (gar nicht so einfach bei nur 16 GB…) konnte ich die Beta nun auch installieren.

      Seither läuft sie recht gut. Auch die neue CarPlay Oberfläche gefällt. Mal sehen wie es so weitergeht. (Mein Xr muss erstmal warten bis zum offiziellen Update.)

  • Auf dem iPhone XS läuft bisher alles sehr stabil. Einzig die Akkulaufzeit ist derzeit schwächer. Als absoluten Mehrwert empfinde ich die neue Wischtastatur.

  • Läuft super auf dem iPhone SE, deutlicher Geschwindigkeitszuwachs bei Safari und Mail. Bluetooth funktioniert, alle Apps ebenfalls. Keine Abstürze. Neu sind die bei mir die Memojis!

  • Läuft erstmal stabil, gefühlt schneller ins besondere bei Karten. In Erinnerungen gibt es noch einige englische Wörter das sollte aber bei der nächsten Runde behoben sein

  • Diverse banking apps stürzen sofort nach dem Start ab..
    Z.b. O2 banking, hypo banking – bei Revolut hilft deaktivieren von cloud sYnc.

  • laufen die Apps der DKB (Banking, Tan2Go)

    Danke

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25879 Artikel in den vergangenen 4399 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven