iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Oceanhorn startet: Deutsche Textausgabe, englischer Ton

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Nach der zweimaligen Ankündigung im Vorfeld der Veröffentlichung hängen wir uns nicht mehr lange an dem neuen Premium-Adventure Oceanhorn auf, wollen aber noch eine oft gestellte Frage zum Zelda-ähnlichen App Store-Neuzugang beantworten. Wird die deutsche Sprachausgabe unterstützt?

see

Jein. Der heute ausgegebene Oceanhorn-Titel der – endlich mal wieder – auf In-App-Käufe verzichtet, setzt auch in der deutsche Version auf eine englische Tonausgabe, zeigt seinen Spielern aber zumindest einen deutschen Untertitel an, mit dem der ~10 Stunden langen Story gefolgt werden kann.

Die 170MB große Universal-App kostet 8€ (AppStore-Link), fängt sich die ersten 5-Sterne Bewertungen ein und unterstützt die iOS 7 Gamecontroller-API.

untertitel

Erkunde die Inseln der Unerforschten Meere, einer Welt voller Gefahren, Rätsel und Geheimnisse. Kämpfe gegen Monster, lerne Magie und entdecke alte Schätze, die dir bei deiner Aufgabe helfen werden. Du wirst all deinen Verstand und dein Können brauchen, um die Geheimnisse um das alte Königreich Arkadien und das Seemonster Oceanhorn zu lüften.

In Oceanhorn wird eine fesselnde Story, atemberaubende 3D-Grafiken und ein aufregendes Gameplay zu einem genialen Action-Adventure kombiniert, das du niemals vergessen wirst.

sterne

(Direkt-Link)

Donnerstag, 14. Nov 2013, 9:37 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habs probiert. Das Spiel kommt auf keinen aber auch auf gar keinen Fall an Zelda heran. Was sollte der ganze Weihrauch im Vorfeld? Was habt ihr dafür kassiert?

  • Warum wird um dieses Spiel eigentlich so Hype hier gemacht. Schon die dritte News dazu diese Woche. Was ist so besonders daran? Spiele mit guter Grafik und gutem Gameplay gibt es mehrere. Meine Frage ist durchaus ernst gemeint. Habe ich was verpasst?

    • sicherlich weil endlich mal diese blöden in App Käufe nicht dabei sind ….und Zelda war ein Meilenstein …. unter Nintendo

    • Weil an dem Spiel seit 2 Jahren gearbeitet wird, jede Menge Herzblut drinsteckt, der Umfang vergleichsweise gigantisch ist und die App dabei mit rund 290 MB extrem klein gehalten wurde. Außerdem sucht man ein solches Adventure im App Store vergeblich.
      Außerdem sehen wir hier nach langer Zeit mal wieder einen echten Premium Titel, der völlig ohne In-App Käufe daher kommt. Allein das rentiert in meinen Augen schon den Kauf.

    • Ich finde es aus mehreren Gründen gut, dass darum ein Hype gemacht wird.
      Zum einen ist das Spiel richtig gut gemacht (Spiele es schon seit 4 Std. ;-), und zum anderen ist es heutzutage leider nötig, bei einer verkloppten „Geiz ist Geil Gesellschaft“ die Leute auf ein gutes, wenn auch kostenpflichtiges Spiel aufmerksam zu machen. Es ist traurig das es mehr und mehr Freemium Spiele gibt, weil die Leute es nicht einsehen für ein richtig gutes Spiel mal in die Tasche zu greifen. Von dem her begrüße ich diesen Hype, den dieses Spiel hat nach meiner Spielerfahrung diese Aufmerksamkeit redlich verdient. Ich wär sogar bereit gewesen, dafür bis zu 12 Euro zu zahlen.

      • Ich glaube kaum, dass es an den Kunden liegt, dass es mehr und mehr Freemium Spiele gibt. Das liegt viel mehr daran, dass sich dieses Konzept für die Entwickler als äußerst gewinnbringend erwiesen hat. Da kannst du als Endverbraucher noch so dagegen sein, gibt (leider) genug andere Leute die mit IAP kein Problem haben. Wird vermutlich aber auch weiter in die Freemium Richtung gehen.

        Nichtsdestotrotz: endlich mal wieder eins ohne IAP! Kann jemand was über die Spieltiefe und Spieldauer erzählen?

      • @DerBär Die Tatsache, dass das gewinnbringend ist, liegt doch an den Kunden. Wenn die das nicht unterstützen würden, hätte sich die ganze F2P-Geschichte ganz schnell wieder erledigt…

    • Zum einen ist das Spiel richtig gut gemacht (Spiele es schon seit 4 Std. ;-), und zum anderen ist es heutzutage leider nötig, bei einer verkloppten „Geiz ist Geil Gesellschaft“ die Leute auf ein gutes, wenn auch kostenpflichtiges Spiel aufmerksam zu machen. Es ist traurig das es mehr und mehr Freemium Spiele gibt, weil die Leute es nicht einsehen für ein richtig gutes Spiel mal in die Tasche zu greifen. Von dem her begrüße ich diesen Hype, den dieses Spiel hat nach meiner Spielerfahrung diese Aufmerksamkeit redlich verdient. Ich wär sogar bereit gewesen, dafür bis zu 12 Euro zu zahlen.

    • Ganz einfach! Weil es seit ewigkeiten endlich mal wieder ein Super Spiel mit einem ordentlichen Finanzierungsmodell ist. Wenn daran nun wieder herumgejammert wird, ist es kein wunder, dass der App Store mit schrottigen spielen überflutet wird, die mit in app Käufen zugepflastert sind.

  • iCloud Spielstände verfügbar?? Sonst macht eine Universal wenig sinn

  • Na einfach weil es ein süßes vollwertiges Spiel (Zelda-Verschnitt) ohne in-App-Purchases ist. Sowas hat heute fast schon seltenheitswert. Der X-Com Enemy Unkown Titel ging da mit gutem Beispiel vorran und sowas ist einfach erwähnenswert.

    Es zeigt deutlich die Akzeptanz der Spieler zu vollwertigen Titeln auf mobilen Geräten.

    Für mich ist es ein Instant-Buy, es sieht einfach so schnön Bulky/Blocky aus und die Farben sind so schön voll und satt. Mir gefällt es schlichtweg.

    Und für 10-15h Spielspaß auf den neuen Apple-Endgeräten ist das doch nur eine Bereicherung. Was denkt ihr?

    • Also ich weiß nicht… für ~10h Spielspaß 8€… Da find ich die GTA Reihe lohnender! Außerdem, wenn es sich mit Zelda vergleicht, ich glaube nicht, dass man Zelda in 10h durchzocken konnte^^

      • 10 Stunden, wenn man die Hauptquests ohne Pause hintereinander wegarbeitet. In welchem Adventure tut man sowas? Denke die „echte“ Spielzeit wird sich auf min. 15-20 Std. belaufen. Dafür gibt’s im Restaurant nichtmal ein vollwertiges Menü.

      • Ich finde die 8€ fair für 10 Stunden, vermutlich braucht man länger wenn man die SPielwelt intensiv erkundet. Auf PC und Konsolen gibt es Games für 40€ und mehr die nichtmal 10 Stunden spielzeit bieten..

  • Hol ich nir vllt, wenn die ersten Controller draußen sind. Sowas auf nem Touchscreen steuern – nein danke!

    Wird eig die Gta-Reihe an Controller angepasst?

  • Kackschweinziege

    8 Euro für n Handygame. Sind die noch ganz sauber??? Fürs Pad evtl. noch ok, aber fürs Phone??? Ich würde es jedenfalls nie kaufen. Jeder andere muss natürlich selbst entscheiden…..

    • Und ob die ganz sauber sind. Für das was du geboten bekommst, mehr als fair. Zudem universal. Aber du willst bestimmt alles geschenkt und wartest schon auf den nächsten JB um es gratis zu spielen.

    • Hast du deinen Eintrag gerade selber verstanden Kackschweinziege?

      Das ist ne Universal-App und lässt sich auf iPad Air / iPad Mini Retina / iPhone 5 +5C +5S spielen.

      Vollwertig ohne in-App-Purchase ohne Werbung etc.

      Ich kann diese heutige Schmarrotzermentalität echt nicht mehr ertragen. Smartfone für 600€ in der Tasche womöglich von Mutti gesponsert und wegen 8€ rumheulen.

    • Hier ist der Name wohl Programm…

    • Echt komisch dass auch Software Entwickler von was Leben müssen…

  • Also ich habe ZELDA geliebt und muss sagen, dass mich das an die Classic ZELDA zeiten erinnert und echt spaß macht. die s-bahn zeit ging eben viel schneller rum als sonst:)

    schade, dass es scheinbar keinen iCloud abgleich gibt. dann könnte ich jetzt direkt auf dem iPad mini weiterspielen…

  • Klasse Spiel. Mehr kann man nicht dazu sagen. Das Geld ist gut investiert.

  • Hallo
    Also für mich ist es das bisher beste Spiel das ich auf iPhone oder iPad besitze.
    Ich bin jetzt durch, habe insgesamt 27:00 gebraucht. Habe dabei 86% des Spiels durch! wer bitte bietet mir soviel Spielspaß für 8€??????

    Das ganze Spiel ist so liebevoll gestaltet, die Grafik einfach wunderschön, sorry kann die Kritik die hier geäußert wird nicht nachvollziehen.
    Auch die Steuerung wurde super aufs iPad umgesetzt.

    Wer auch nur ein bisschen Zelda mochte muss einfach zugreifen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven