iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 373 Artikel

Von 40 GB auf 240 GB ansteigend

O2 Grow: Mobilfunktarif mit wachsendem Datenvolumen ab 19,99 Euro

Artikel auf Mastodon teilen.
43 Kommentare 43

O2 bietet ab heute seinen „Geburtstagstarif“ Grow an. Zum Monatspreis von 29,99 Euro startet die Telefon- und SMS-Flatrate mit 40 GB Datenvolumen inklusive. Für jedes weitere Jahr gibt es hier 10 GB obendrauf, als Maximum wirbt O2 mit insgesamt 240 GB Inklusivvolumen nach zwanzig Jahren Laufzeit.

O2 Grow

Auch wenn wir es als ziemlich unwahrscheinlich betrachten, dass sich ein Kunde über zwanzig Jahre hinweg an ein und denselben Tarif mit fixen Grundgebühren bindet, durch die aktuelle Brille gesehen ist das neue O2-Angebot keinesfalls schlecht. Ganz besonders, wenn man von der beinhalteten Connect-Option Gebrauch machen kann, auf der basierend sich das enthaltene Datenvolumen auf bis zu zehn Geräten nutzen lässt. O2 bietet hier die Möglichkeit, bis zu zwei zusätzliche SIM-Karten, die auch in die enthaltene Telefon- und SMS-Flat integriert sind, sowie sieben Datenkarten kostenlos hinzuzufügen. Optional lassen sich die Zusatzkarten auch im eSIM-Format verwenden.

Für Bestandskunden nur 19,99 Euro

Bestandskunden, „Junge Leute“ unter 29 Jahren sowie Kunden ab 60 Jahren erhalten 10 Euro Preisnachlass und bezahlen für O2 Grow somit lediglich 19,99 Euro im Monat.

Mit dem Angebot verbunden hält O2 auch verschiedene Hardware-Bundles bereit, in deren Rahmen sich der Vertrag beispielsweise mit einem iPhone 13 Pro für 54,99 Euro monatlich buchen lässt. Teils gibt es im Paket mit einem iPhone für begrenzte Zeit auch noch AirPods Pro mit dazu.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Mai 2022 um 15:23 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • In 20 Jahren 240GB. So lange bindet man sich doch normalerweise nicht an einen Provider.

  • Ich war lange Jahre bei O2. Günstiger Preis, viel Inklusivvolumen. Am Monatsende war immer ausreichend Volumen übrig, weil ich ständig keine Datenverbindung hatte (deutsche Großstadt, zentraler Ort unter freiem Himmel.)

      • Vielleicht muss ich O2 mal wieder testen.

      • Naja ich weiß ja nicht welchen Ruhrpott du meinst aber den in NRW auf jeden Fall nicht!! Hatte letztes die Freikarte von o2 im Einsatz! o2 ist fürs telefonieren und surfen immer noch ungeeignet! Verbindungsabrüche ohne Ende! Trotz Anzeige LTE kein Surfen möglich! o2 ist und bleibt unbrauchbar! Auf jeden Fall wenn man wie ich sehr viel unterwegs ist!

      • Keine Ahnung was ich falsch mache, aber ich bin auch viel unterwegs im Ruhrgebiet. Vor allem in Bochum, Gelsenkirchen, Dortmund, Oberhausen, Recklinghausen und Essen. Und ich habe wirklich nie Probleme mit o2. Vor 10 Jahren sah das noch anders aus, aber mittlerweile bin ich wirklich sehr zufrieden.

      • Kann ich nur bestätigen, wohne wirklich am Arsch der Welt auf dem Land und selbst hier alles super mit O2, in den letzten beiden Jahren hat sich bei O2 in Sachen Netz einiges getan. Bin vor nem halben Jahr gewechselt und bin bisher absolut zufrieden. Und 307 monatlich für Unlimited Max…was will man mehr.

      • Übrigens heißt 5G ja nicht automatisch dass es auch schnell ist. Ich war kürzlich im Ausland (es wird ja gerne gemeckert dass Deutschland so den anderen Ländern hinterherhinkt) und dort hatte ich zwar an allen Ecken und enden 5G aber nur lächerlichste Datenraten …

      • Also man muss schon anerkennen dass o2 in den letzten Jahren viel gemacht hat

      • 30€ monatlich natürlich, nicht 307 ;-))))

      • O2 in Essen, Bochum, Oberhausen, Bottrop, Düsseldorf, Köln, Recklinghausen – nie Probleme (außer im Wald auf der Hunderunde ab und an). Aber auch nicht immer 5G

    • Da hat der Gesetzgeber ja jetzt auch was geregelt. Geht also nicht mehr.

  • Ich finde, dann sollte die Laufzeit des iphones aver auch auf 20 Jahre berechnet werden ;-)

  • Achtung Bestands Kunden können auch per vvl online an den Tarif kommen, dann aber zu anderen Preisen

  • Vor 20 Jahren waren Festplatten mit 1 GB eher selten, das Datenvolumen ist dann vermutlich ebenso unsinnig niedrig…sich 20 Jahre an einem ziemlich schlechten Netz zu „erfreuen“ ist ebenfalls herausfordernd.
    Aus Marketing-Sicht allenfalls eine tolle Idee.

    • Es wird sich wohl niemand für 20 Jahre binden aber aus Marketing Sicht eine tolle Aktion und 10GB pro Jahr sind doch super

    • Na, Harry,
      da hast Du Dich aber um ein Jahrzehnt vertan, oder? Vor 20 Jahren, also 2002, hatten durchschnittliche Consumer-PCs ungefähr 100 GB-HDD-Kapazität… unabhängig davon, ich verstehe deinen Punkt…

      • …waren dann aber schon high End

        Mein Pc von damals (immer wieder aufgerüstet) hatte damals

        C: 60 GB. 2002
        D: 40 GB 2001
        E: 20 GB 2000
        F: 10 GB 1998

        Prozessor war erst ein Athlon 800 und am Schluss ein Athlon XP 2000+

        RAM 128 GB und aktuell 2 GB

        Jetzt läuft da 3

      • Eine 60GB HDD hat 2002 80€ gekostet. 80 bis 120GB lagen im Rahmen von 100 bis 150€. Entsprechend waren Kapazitäten von rund 100GB bei Neukauf/Aufrüsten nichtmal so ungewöhnlich. Allerdings waren natürlich auch noch haufenweise ältere Geräte in Haushalten und Firmen im Einsatz, die deutlich geringere Kapazitäten aufwiesen.

  • Am besten sieht man immer wie schlecht das Netz ist, wenn man bei maßen Veranstaltungen ist. Im Stadion mit 80K Zuschauern geht bei o2 nichts mehr. Mit Telekom kann ich nebenbei noch YouTube gucken

    • Ich geh auch immer ins Stadion um dann die Veranstaltung dort im Live Stream auf dem Smartphone zu sehen. Das gibt das gewisse Feeling :-P

      • Wer schonmal auf Großveranstaltungen versucht hat Leute zu koordinieren und die Nutzer eines speziellen Netzes weder telefonisch, noch über Kurznachrichtendienste erreichen konnte, weiß wie nervig so etwas sein kann.
        Davon ab handelt es sich allerdings um einen Spezialfall, der keinesfalls den durchschnittlichen Alltag darstellt.

    • Ronny, der Preis bleibt wie er ist, das Datenvolumen steigt jedes Jahr mit. Habe für meine Tochter gestern in diesen Tarif gewechselt als Bestandskunde für 19,99€ inclusive 40GB bis zu 300Mbit od. Max. 50mbit wenn man als ehemaliger Base/Eplus Kunde auf O2 umgestellt wurde. Steht natürlich alles im Kleingedruckten

    • Wenn ich als Bestandskunden meinen Vertrag zum Geburtstagstarif umstelle, zahle ich dann jetzt 19,99€ oder 29,99€? Ich hab sonst keinen zweiten Tarif…

  • Moin
    Direkt mal gewechselt da auch
    Monatliche Laufzeit kostet dann zwar 39 Gebühren aber man bleibt flexibel
    Mit den ganzen freien Karten dazu für mich zur Zeit unschlagbar

  • Meine Mutter hat immer noch die Vodafone Superflat 14,99 Euro nur Telefonie seit 2009 und davor von 2000 – 2009 Vodafone Sun

    Sie will nur telefonieren und SMS schreiben und dafür reichts.

    Meine Frau hat noch den alten o2 „free“ 20 GB mit 1 Mbit nach Verbrauch also warum nicht

  • 20 Jahre Inflation einberechnet könnte schon fast umsonst sein :-)

  • Hat schon jemand etwas über die Unterstützung von Privat-Relay in diesem Tarif gehört?

  • Ich bin seit Viag Interkom bis heute mit derselben Handynummer bei o2. Also seit 20 Jahren bei o2. Den Vertrag habe ich gerade erst wieder verlängert. Bin einfach mega zufrieden mit o2 ;)

  • Find ich gut, danke für den Artikel! Direkt mal mit meinen 13 Jahre alten Vertrag (von damals e+) zu diesem gewechselt, zwar für wie bisher 30€, dafür aber doppeltes Volumen + die Partnerkarten, wenn mal von Nöten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37373 Artikel in den vergangenen 6075 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven