iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 454 Artikel
   

Nur mit Mühe kaputt zu kriegen: Die Apple Watch im Küchen-Test

Artikel auf Google Plus teilen.
89 Kommentare 89

Wie habt ihr die ersten zwei Tage mit eurer Apple Watch verbracht? Mit die größte Sorge war vermutlich, dass die Uhr durch eine kleine Unachtsamkeit gleich mal die erste Schramme davonträgt. CNET hat den Küchentest gemacht und die Uhr zeigt sich hier überraschend widerstandsfähig.

500

10 Minuten im Wasser, intensiver Kontakt mit der Küchenreibe und ein Bad in Wein, Sojasauce und Senf. Das alles konnte der Apple Watch nichts anhaben, nicht einmal das weiße Armband der verwendeten Sportversion trug Flecken davon. Auch den Sturz in einen Topf mit kochendem Wasser überlebte die Uhr und schaltete sich dabei lediglich mit einer Temperaturwarnung vorübergehend ab. Kaputt bekommen hat die CNET-Dame die Uhr am Ende dennoch, der hieb mit einer Gusseisernen Pfanne führte zum Ziel. (Danke Wojciech)

Sonntag, 26. Apr 2015, 11:49 Uhr — chris
89 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Zur Watch Edition hat es wohl nicht gereicht.

    • Hauptsache die schicken den ausgebeuteten Arbeitern für diese sinnlose dekadente Zerstörungswut auch n paar Schlafgutscheine für FoxConn

    • Ich weiss nicht, ob man das mit Dekadenz gleichsetzen soll…dämlich wäre da eher die richtige Bezeichnung für…
      Wenn es eine werkstofftechnische Aussage hätte, in einer standardisierten Versuchsanordnung, dann könnte man daraus Schlüsse betreffs der Gerätehaltbarkeit ziehen. Aber das ist nur für den achso tollen Showeffekt…

    • „Das Ziel“ war auch offenbar sie zu zerstören … sonst nix. Destruktion scheint bei der Masse wohl den größten Unterhaltungswert zu haben.

  • Manche Menschen haben seltsame Fetische.

  • Nicht Pfannenfest?! Ich bin schockiert!
    Sowas kommt mir nicht um mein Handgelenk.
    Ich dachte damit kann man Gewehrkugeln abblocken…
    Und weiter geht die Suche. :(

  • also bevor die so nen Scheiss damit machen hätten sie lieber jemand anderem den Vortritt gelassen der sich darüber freuen kann ne watch zu haben…

    was für ein Schwachsinn

    • Das macht erfolgreiches Blogging aus … die wissen, warum die das tun! Und sieh an, die haben damit auch die Aufmerksamkeit in unserem Land erreicht :-D

  • Die einen warten geduldig, die anderen zerstören die ersten Uhren bereits … wer hat Infos zum Versand für Besteller ab der fünften Minute? Lieferung ab 12. Mai und später? Hat sich bei jemandem schon was getan? Bestellstatus geändert o. ä.?

    • Habe um 9.14Uhr eine 42mm Watch black mit schwarzem Edelstahlband bestellt: Lieferzeit Juni und deshalb fünf Minuten später eine kleine Sport mit weissem Band. Die kam am Freitag gegen Mittag. Also ist das Modell wichtig, nicht nur der Bestellzeitpunkt.

      • 9:06, 42mm, Edelstahl mit schwarzem Sportarmband. Bisher ab 12. Mai zur Lieferung.

      • 11:28 Uhr
        Versandfertig: 4-6 Wochen
        Lieferung: 12 Mai, 2015 – 26 Mai, 2015 per Expressversand
        Weitere Details zu den Lieferdaten

        Apple Watch, 42 mm Edelstahlgehäuse mit Sportarmband, Black

    • Bestellt 9:02 Uhr . Bestätigungsmail von 9:05 Uhr, Lieferzeit 4-6 Wochen. Space gray/schwarz/42mm.

    • Du verwendest ja noch die alte Zeitrechnung. In der modernen Zeit würde man das als 46. Sekunde der 3. Minute nach Apple Watch Release bezeichnen.

  • es ist die mutwillige Zerstörung eines Wertgegenstandes die mich an solchen Videos stört, dabei ist es egal ob es eine apple watch, iPhone oder sonstiges ist.

    • Andererseits ist es, wie du sagst, halt nur ein Gegenstand;)

      • Ja aber man könnte Hungernden doch auch mal etwas Spenden und darüber ein Video drehen.

      • Das eine hat doch mit dem anderen garnichts zu tun. Und versteh das jetzt bitte nicht falsch, es gibt genug Plakate, die mich überall darauf hinweisen, das alle Menschen hungern. Selbst am Boden eines Einkaufsgenossenschaft hatte ich ein Bild von einem Jungen der die Hände aufhält. Lasst uns Uhren zerkloppen bis einer weint!

      • Einkaufswagen sollte es heißen.

  • Ich mag solche Videos immer wieder

  • Welche Version ist das denn? Es heißt nur „Apple Watch“… aber das heißt ja noch nichts.

  • Agent Zuckerguss

    da fällt mir folgendes ein:
    Bentgate:
    Apple Watch Wiedersehen nicht mal den Kontakt mit einer Pfanne…

    Ironie Off -.-

  • Bin begeistert von der ihr! Die Handhabung ist relativ einfach und man gewöhnt sich schnell daran. Die Funktionen werden schnell und zuverlässig angezeigt. Ein schnelles, kurzes Telefongespräch ist kein Problem. Die Aktivitäten werden zuverlässig erfasst. Der Akku hielt am Samstag trotz Spielereien problemlos durch. Tolles Teil, dass ich nicht missen möchte!

    • Oha, jetzt schreibt hier die Marketingabteilung schon Kommentare. Wenn du noch geschrieben hättest, dass sie dich von allen Krankheiten geheilt hat, hätte ich es dir geglaubt.

    • Ich finde sie auch toll (Sports 42 mm, weißes Band).

      Nach 28 Stunden immer noch 18 % Akku! Ich lasse sie jetzt absichtlich weiter in den Stromsparmodus laufen, mal schauen, wie sie sich dabei verhält.

      Frage:
      In der Apple Watch App auf dem iPhone kommt bei Meine Uhr > Allgemein > Softwareaktualisierung eine Fehlermeldung, dass keine Verbindung ins Internet bestehe (was nicht stimmt). Hat das noch jemand?

    • Danke,
      Mal ein sinnvoller Kommentar!
      Gibt es diese Videos auch von anderen Herstellern oder ist es nur Neid weil Apple erst ein Produkt raus bringt wenn es fertig ist und nicht wie andere ihre testgeräte Unters volk bringt

  • Tolles Video, doch was für eine Verschwendung!

  • aua, tut richtig weh das anzusehen!
    Dennoch wird die gute Dame mit den Klicks auf das Video mehr Geld bekommen als sie für die Uhr ausgegeben hat. Naja, auch ein Geschäftsmodell! ;-)

  • Ich werde meine ganz normal benutzen! Sollte sie irgendwann einen Kratzer aufweisen… egal… ist ein Gebrauchsgegenstand!
    Aber guckt mal bei 4:18. Da sieht man einen Bad Smiley auf dem Display. Durch die Anordnung der Kratzer! :-))

    • Ich denke die schwarze wird anfälliger für Kratzer sein. Unter der anodisierung ist sie Silber. Ich habe einige hochwertige Alu-Taschenlampen die nach „Militärstandart“ anodisiert wurden. Bei denen hat nach kurzer Zeit, trotz pfleglicher Behandlung, das Alu durchgeblinkt. Deshalb habe ich auch Silber gekauft. Ich erhoffe mir weniger auffällige Kratzer.

    • Der Bad Smiley ist wirklich genial !
      Gotinga gut erkannt !

  • Mich würde eher interessieren wie das Material der Uhr an sich – also die Alu Legierung hält.
    Insbesondere bei der Schwarzen Sport.

    • DAS würde mich auch interessieren.

    • Nun, es ist eine hochfeste 7000er Aluminium-Legierung – die hält extrem viel aus.

      • Jaja das werbeversprechen kenne ich. Aber was ist extrem viel?
        Einmal gegen den Wandputz gestoßen und Kratzer drin oder bleibt das auch intakt wenn man mehr Gewalt anwendet?

      • 7000er Alu wird meines Wissens u.A. bei Mountainbikes verwandt! Ich weiss allerdings nicht wie sich das bei der Uhr verhält, ist ja eben sehr dünn. Aber es wird reichen, denke ich. ( nicht -Uhr Nutzer!) :)

  • Mit dem verlinken des Videos = Ziel erreicht.

    Einfach solche Schwachmaten links liegen lassen.

    • Gib mal in Google „Apple Watch Kitchen Test“ ein. Ist doch logisch, dass viele Seiten sowas als Artikel veröffentlichen, gibt immerhin viele Klicks.

      Naja, ich habe auch nichts anderes erwartet. Die Zeit, bis mal ein vernünftiger Test erscheint, wird nun mal durch sowas überbrückt. Und solche Schwachmaten [diejenigen, die „Tests“, in denen sie die Geräte zerstören, machen] gibt’s immer.

  • also meine sollte erst mitte – ende mai geliefert werden und freitag, also am 24. war sie dann schon da ;) auf die wartezeit kann man sich also nicht verlassen..
    das sportarmband ist ok, auch beim sport ganz angenehm. der akku hält auch bei mir mind. 24 std. und innerhalb von 1 – 2 Stunden ist sie wieder voll geladen. der einzige nachteil, der akku vom 6er ist jetzt relativ schnell leer :(

  • Mit den Reiben kannst du’s treiben, doch die Pfannen musst du bannen.

  • Wie lange hält der Akku vom 6 er iPhone bei normalen Gebrauch mit der Uhr? Wurde dies von Jemandem schon getestet?

  • Die Anfrage von wolfissimo kann ich bestätigen- gleiche Fehlermeldung

  • Also gut und schön, doch wasserdicht. Was bringt jetzt effektiv der Akku?
    Wenn die iWatch noch einen HSS 8 mm Bohrer übersteht, kaufe ich gleich und heut gleich, 10 Stück…. Leder-, Metall-, Goldedition!

    • Wen interessiert die Effektivität des Akkus? Ist doch wichtiger, zu wissen, ob die Apple Watch es in kochendem Wasser oder in Ketchup aushält.

    • HSS Bohrer gibt es jetzt auch als Gold-Edition?

      Der Akku bringt auch eine ganze Menge: er versorgt die Uhr mit Strom. Erste tests in Cupertino ohne Akku waren enttäuschend.

    • Nach 1 Tag und 9 Stunden Standby und 4 Stunden 5 Minuten Benutzung steht der Akku jetzt auf 2 %. Muss also gleich laden, aber es sind deutlich mehr als die vielfach genannten 18 Stunden. Habe das 42-mm-Modell.

    • Beim 38mm Modell hielt der Akku 2 Tage durch. Jede Menge iMessage & emails kamen an, auch Workouts lief 1x.

  • Bei uns läuft, andere haben nix zu essen, und andere schlagen ihre teuren Luxusartikel einfach kaputt. Einfach nur lächerlich.

  • Und wieviele Autos werden vor der Markteinführung gecrasht? Da stört das niemanden!

  • Ich finde nicht das sowas Not tut. Kein normaler Mensch schmeißt seine 7 Pfund Pfanne auf seine Uhr. Unnötige Zerstörung.

  • @nicht Pfannenfest,

    da brauch man die Chuck Norris Edtion :-))

  • Hat denn noch keiner mit einem Scharfschützengewehr darauf geschossen? Ich bin enttäuscht… ;)

  • Wie kann man sich nur darüber aufregen, dass eine iWatch bewußt zerstört wurde? Das geschah freiwillig und die iWatch wurde sicherlich auch privat bezahlt.

    Viel schlimmer finde ich, dass die Murksel und ihr Gefolge, unser aller Existenz gefährdet und für Milliarden verschleuderter Euros verantwortlich ist. Das ist das Geld der Steuerzahler.

    Damit hätte man vielen Menschen auf der Welt helfen können, die unserer Hilfe bedürfen.

    50% unserer Lebensmittel werden in Deutschland weggeschmissen, im Wert von zig Milliarden jährlich, das scheint niemanden aufzuregen, aber eine iWatch im Wert von 400 Euro.

    Eure Sorgen möchte ich haben.

    Helmut

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19454 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven