iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Notiz-App Evernote bietet Passcode-Sperre auch für Gratis-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Die Notiz-App Evernote feiert dieser Tage Geburtstag. Vor acht Jahren ging die erste Beta-Version der App an den Start. Mittlerweile wird der Dienst von mehr als 200 Millionen Menschen in über 200 Ländern genutzt.

Evernote Touch Id Passcode Sperre

Als kleines Dankeschön geben die Entwickler die Passcode-Sperre der App nun auch für Anwender frei, die die kostenlose Basic-Version von Evernote nutzen. Für gelegentliche Nutzung genügt diese Variante voll und ganz. Ihr könnt damit Inhalte von allen Geräten aus auf gespeicherte Inhalte zugreifen, allerdings ist das monatliche Upload-Volumen auf 60 MB beschränkt.

Evernote eignet sich zum schnellen Erstellen von Text-, Foto- und Sprachnotizen oder auch Webclips, die dann zum Abruf auf allen mit dem persönlichen Evernote-Konto verbundenen Geräten bereitstehen und sich bei Bedarf auch auf einzelne Notizbücher verteilen lassen. Die Passcode-Funktion ermöglicht das automatische Sperren der iOS-App sofort oder nach vorgegebener Zeit. Wenn ihr über ein Gerät mit Touch-ID verfügt, dann der Zugriff auf die Notizen auch per Fingerabdruck freigegeben werden können.

App Icon
Evernote immer
Evernote
Gratis
158.87MB
Samstag, 25. Jun 2016, 12:04 Uhr — chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ach, Evernote gibt’s noch!? Ich dachte die hätten längst dicht gemacht….(?)

    • Ne…die sind so wie Yahoo. Untot

      • Ich denke doch es ist sogar noch sehr lebendig. Ist eines meiner meist verwendeten Tools auf PC im Büro, MacBook und iPhone.

    • Ich find Evernote bisher um Welten besser als die Notizen und Erinnerungs-App von Apple. Evernote synchronisiert innerhalb von Sekunden, bei Apple waren es teilweise Tage oder gar nicht. Und ganz plötzlich waren dann Einträge von vor Monaten da.

  • Moin, total OT, ich weiss, aber eine kurze Frage: wenn ich das iPhone wiederherstelle, dann WhatsApp neu installiere, sind dann alle Gruppen noch vorhanden? Oder fliege ich dadurch aus allen Gruppen? DANKE! :)

  • Reinhard Schmidpeter

    Habe ich früher gern benutzt. Jetzt bin ich auf OneNote umgeschwenkt uns sehr zufrieden. Kann mehr.

  • Hallo, mal ne Frage. Was kann Evernote, was die Notizzen App von iOS nicht kann?

    • Ich speichere zum Beispiel PDFs mit für mich wichtigen Inhalten (zum Beispiel eine verbandsinterne Mitgliederzeitschrift) und kann dann nach Fachbegriffen suchen, da Evernote (in der Profiversion) alle Inhalte in PDF indiziert. Ich habe das gerade heute wieder benutzt: ich gebe einen Begriff ein und kriege alle Hefte der vergangenen Jahre, in denen dieser Begriff vorkommt, angezeigt (und zugleich auch die Stelle im Heft). Für mich sehr nützlich!

      Ich nutze Evernote seit Jahren und bin sehr zufrieden.

  • Dir empfehle ich aber nach Google:

    iPhone Forum deutsch

    Zu suchen.

  • Welche empfehlenswerte Alternative kennt ihr denn?

  • Mal eine ernst gemeinte Frage zum Touch ID in einzelnen Apps:
    Was bringt mir das wenn ich doch vorher schon das ganze iPhone mit Touch ID entsperren muss? Den einzigen Sinn sehe ich dann, wenn ich das entsperrte Gerät öfter mal aus der Hand gebe, z. B. den Kindern zum Spielen. Aber sonst ist das doch eher lästig als nützlich oder übersehe ich da was?

  • Für mich ist diese Passwort-Sperre nutzlos. Ich denke, dass sehr viele iPhone-Benutzer das Gerät gleich handhaben wie ich:
    1. Ich bin alleiniger Nutzer.
    2. Die Zahlencode-Sperre ist aktiviert; die Code-Eingabe geht blitzschnell
    3. Die automatische Sperre beginnt nach 2 Minuten Inaktivität.
    Wieso soll ich da ein einzelnes Programm (oder Teile davon) zusätzlich sperren? Da gibt es vermutlich sensitivere Daten auf meinem iPhone als Evernote-Notizen, die ich nicht sperren kann.

    Gleich verhält es sich mit meinem iPad; auch das gehört nicht in andere Hände. Und wenn es mir abhanden kommt, dann meine ich, sei der Geräte-Code nicht zu knacken. Da beissen ja offenbar sogar Geheimdienste auf Granit.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven