iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 342 Artikel
"In Kürze"

Norisbank kündigt Apple-Pay-Unterstützung an

22 Kommentare 22

Mit der Norisbank kündigt eine weitere deutsche Bank die Unterstützung von Apple Pay an. Wie die Tochtergesellschaft der Deutschen Bank mitteilt, wird sich die Norisbank Mastercard schon in Kürze für das kontaktlose Bezahlen mit Apple Pay in der iOS-Wallet hinterlegen lassen.

Apple Pay Norisbank

Die Norisbank hat für Privatkunden ein kostenloses Girokonto inklusive Mastercard im Angebot, setzt allerdings monatliche Geldeingänge für die Nutzung der Karte voraus. Geldabhebungen sind an allen Geldautomaten der Postbank, Deutschen Bank, Commerzbank und HypoVereinsbank sowie bei diversen Handelspartnern möglich. Nehmt diese Hinweise neutral und nicht als Empfehlung, wir haben uns mit dem Kleingedruckten der Angebote nicht befasst – Erfahrungsberichte sind wie immer willkommen. Kunden der Bank finden hier weitere Infos zum Ablauf.

Zu Wochenbeginn gab es ja das lange erwartete Debüt der ING auf Apple Pay. Im weiteren Jahresverlauf wollen auch die Sparkassen sowie die Volks- und Raiffeisenbanken noch einsteigen.

Donnerstag, 17. Okt 2019, 12:47 Uhr — chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Barclaycard will es dieses Jahr auch noch schaffen,..

  • Erst wollen sich alle Banken sperren und ihr eigenes Süppchen kochen und nun springen sie auf den fahrenden Zug auf.

  • Ich sehe es kommen, dass die LBB (Amazon Karte) die letzte Bank in Deutschland sein wird, die ApplePay anbietet…

    • Vielleicht möchte Amazon das aber auch einfach nicht.

    • Lufthansa Miles & More im Bundle mit einer „Automobilkarte“ lahmt auch noch. :-(

    • Wenn man sich die Website des Kreditkartenbankings der LBB so anschaut, was optisch in den 1990ern stehen geblieben ist und bis heute noch nicht mal eine Mobilansicht bietet, von FinTS oder HBCI ganz zu schweigen, wird man da noch lange drauf warten können.

      Wobei ja neben Amazon auch z.B. der ADAC dort seine Karten herausgeben lässt. Vielleicht kommt ja von der Seite mal etwas Druck…

      • Kleine Story noch zur Illustration:

        Eine PIN für die Amazon VISA bekommt man da wie folgt:

        – Hotline anrufen und Anliegen schildern
        – Hotline schickt einen Brief mit einem Code darin
        – eine weitere im Brief benannte Hotline anrufen
        – Kreditkartennummer eintippen und danach den Code
        – PIN festlegen

        Alles in allem ein mehrtägiger Prozess. Und da fragt ihr nach so neumodischem Kram wie Apple Pay? ;-)

      • Hey… der Prozess muss so sein damit die bösen Hacker aus China nicht an die Karte kommen ;)

        Und das online Banking soll so aussehen! Das ist wie bei einem Lagerverkauf das muss alles billig wirken, sonst kauft der Kunde einem das Konzept nicht ab!
        Wenigstens hat die Amazon Kreditkarte NFC!

      • Ja genau, Hauptsache zusätzliche Non-Stop-Überwachung, äh ich meine natürlich NFC, haben wir ja auch so wenig von.

    • Die wahrscheinlichkeit ist ja recht hoch, dass die Landesbank Berlin/Berliner Sparkasse mit den Sparkassen startet.

      Wenn die Sparkassen überhaupt deutschlandweit starten und nicht jede Sparkasse ihr eigenes Ding macht.

    • Ich sehe da eher die Targobank…

    • Ich Tippe eher auf die Commerzbank

  • Hoffentlich nimmt die Postbank das auch mal langsam in Angriff.

  • Oh mein gott. Wie kommt ihr bloß ohne apple pay aus? Was habt ihr in den letzten Jahrzehnten bloß gemacht? Mich erinnert dieses apple pay zeug an qvc. Wenn man länger als 4 Minuten dem Programm folgt, fragt man sich auch, wie man nur jahrelang ohne die unnützen Sachen auskommen konnte. Mir hängt dieser ganze apple pay kram schon zum Halse hinaus!

  • Die ApoBank will es ja dieses Jahr angeblich auch noch anbieten…ich bin gespannt…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28342 Artikel in den vergangenen 4769 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven