iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 482 Artikel
   

Nokia X: Außen iPhone, innen Android, oben Windows Phone

Artikel auf Google Plus teilen.
58 Kommentare 58

Eine Auftakt-Presseveranstaltung, die eingeschlagen ist wie eine Bombe. Nokia hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona seine ersten Android-Telefone vorgestellt und mit der Nokia X-Familie gleich drei Smartphones mit Googles Betriebssystem präsentiert.

Das technische Niveau der neuen Nokia-Einheiten spielt nicht ganz oben im Markt mit, äußerlich unterscheiden sich die 4, bzw. 5-Zoll großen Geräte jedoch nur unwesentlich von der Konkurrenz. So setzt das Nokia X auf eine kleine Auflösung von nur 800 x 480 Pixel, läuft mit schmalbrüstigen 512MB RAM und nur 4GB System-Speicher ein. Das Nokia X+ liefert etwas mehr Speicher, das Nokia XL einen leicht größeren Touchscreen.

Interessant ist die Unentschlossenheit die Nokia mit den neuen Geräten an den Tag legt. Währen die Nokia X-Geräte von außen (in Material und Farbe) an das iPhone 5c erinnern, ähnelt das Betriebssystem fast bis ins Detail dem Windows Phone OS von Microsoft. Ein extra angepasstes Android-Skin sorgt hier für Verwirrungen

(Direkt-Link)

Für die Distanz zu Google sollen Nokia-eigene Applikationen sorgen, die Googles Standard-Apps – etwa Google Maps – ab Werk ersetzen. Das Nokia X soll für 90€ in den Handel kommen. Die beiden anderen Modelle für 99€ (Nokia X+) bzw. 109€ (Nokia XL). nokiax

Montag, 24. Feb 2014, 9:26 Uhr — Nicolas
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • was für eine wackelige mischung…aber mein nokia 6310 auch nach acht jahren im schrank immer noch vier balken akku :-))

  • Na so ganz überraschend war es nicht. Da gab es genug Teaser und Leaks.
    Auf heise war diesbezüglich auch ein guter Kommentar zu lesen. Das Gerät wurde wohl letztendlich nur veröffentlicht, weil es schon fertig war als MS Nokia übernommen hat. Somit sind nicht sämtliche Entwicklungskosten verschenkt. Man holt noch so viele Dollars wie möglich nach hause, das wars. Das wäre nicht das erste mal das Nokia so verfährt: http://heise.de/-2116849

  • Wenn du kein iPhone hast, hast du kein iPhone. Und wenn du keine eigenen Ideen hast, lässt du dein „irgendwas-Phone“ wenigstens ähnlich aussehen wie ein iPhone. ;-)

  • Preislich sehr interessant vor allem für Jugendliche ein guter smartphone einstieg…,,

  • „…an das iPhone 5c erinnern…“??
    Wer hat denn das Design bitte von wem kopiert!? Diese bunten Plastikhandys hatte Nokia vor Apple auf dem Markt. Und Apple fand das Design scheinbar so toll, dass sie es kopiert haben.

  • Haha, jetzt muss ich lachen!

    Apple kopiert das iPhone 5C HAARGENAU und zu 100% von Nokia (Lumia 620), ideenlos wie Apple geworden ist… und dann soll Nokia ihre eigenen Ideen von Apple klauen?

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal…..

    • Natürlich, Nokia waren ja die ersten, welche Handys aus Plaste auf den Markt gebracht haben. Es kann ja überhaupt nicht sein, dass das 5C von überaus erfolgreichen 3G/3GS inspiriert ist und das 620 nur kopiert wurde Zumal das 620 Mitte 2013 auf dem Markt erschien und ich bezweifle, dass Apple erst damit erst mit der Entwicklung des 5C begonnen hat (Zumindest mit der Produktion von dem Gehäuse). Und bunte Farben gabs auch vor Nokia schon.

    • Stimmt, Audi kopiert auch von Dacia weil die lackieren ihr blech auch in verschiedenen Farben. Und ich glaube sogar von beiden Herstellern gibt es silber metallic, also haargenau zu 100% das gleiche!

  • Bei dem Preis ist das doch Wahnsinn, was man bekommt (Navi inklusive., etc.). Hier will keiner ein iPhone kopieren. Was dann da unter der Haube steckt (Hardware, OS) ist doch Wurscht, solange alle wesentlichen Funktionen des Normalusers zufriedenstellend gelöst werden. Habe im Urlaub auf der Piste eine Dame mit einem 5C in rosa/Rot gesehen, da erinnerte nichts an 600€ Kaufpreis, billig sah es aus… da kriege ich ja 6 Stück hier von den Nokias…

  • Die ‚Preise‘ die ihr nennt sind doch wohl ehr der Zuzahlungspreis zu einem Mobilfunkbetrag ?!

  • als Gerät für 2 Simkarten nicht schlecht

  • Also nochmal Klartext:
    Außen: Oberklasse
    Motor: Mittelklasse
    Innen bzw Bedienung: Kleinwagen

  • An die iFun Redaktion: könnt ihr bitte öfter mal nen foto von einem ipod nano 7g in die Nokia artikel reinpacken, damit alle mal merken wer hier von wem kopiert hat?

    • Könntest du dich erst informieren und dann schreiben, bevor du hier nur Unsinn veröffentlichst?

    • Dann müssen sie das Bild aber neben dem des Lumia 710 stellen. Beide wurden im Oktober 2012 vorgestellt. Und das Dersign des 710er kommt dem der heutigen Lumias am nächsten. Die Lumias, die das Jahr davor vorgestellt wurden waren noch etwas zu rund für einen Vergleich.
      Aber du kannst schonmal sicher sein; wenn Nokia kein Spitzel in der Entwicklungsabteilung von Apple hat, hat Nokia auf jeden Fall nicht von Apple kopiert.

      • Es sei denn natürlich du bist der Meinung, Nokia ist mit einer Zeitmaschine in die Zukunft gereist und hat sich dort das iPhone 5c (oder von mir aus den iPod Nano 7g) angesehen. Dann wieder zurück in die Vergangenheit und schon hatte man die Idee vorher. Bei „Besserwissern“ wie dir halte ich solche Gedankengänge nicht mal für ausgeschlossen.

  • Außen iPhone? Sagt mal, geht’s wieder ein bisschen objektiver? Wenn dann hat Apple Nokia „kopiert“.

    • Auf jeden Fall;) zeigt wie wenig Ahnung du hast, meine Güte nochmal, das 5c orientiert sich am iPhone 3G/3GS !!!
      Zu dem Zeitpunkt hat Nokia noch bei Wikipedia nachgeguckt was Smartphones sind!

      • Nokia hat Smartphones lange Zeit vor Apple produziert. Solche verblendeten Fanboys wie du einer bist, ruinieren die Marke Apple vollkommen. Zum Fremdschämen.

  • Wieso „außen iPhone“? Hat Apple angefangen mit bunten Handys? Echt? Ich dachte, Nokia hatte da schon ein paar Jahre eher die Nase vorn.

    Ansonsten – abwarten. Wenn Side-Install via SD-Karte funktioniert und der Preis so niedrig bleibt,. ein tolles Einsteiger-Handy.

  • Also der Preis ist mal wirklich sehr gut, mir gefällt das handy auch ganz gut.

  • ich denke, dieses OS wird die ASHA Series ersetzen.. und außerdem hat ja vor kurzem auch ein Urgestein von Apple „Steve Wozniak“ ja ebenfalls vor, eine Android Version auf einem iPhone zu nutzen…
    hier der die Info: http://www.golem.de/news/steve.....04425.html

  • Sieht für mich bald aus wie ein Apple Spot tztztz. Die Finnen sind eben raus, und das haben die sich auch selber zuzuschreiben

  • Kann mir mal einer erklären was daran iPhone sein soll?

    Die bunten Plastik-Lumia-Geräte waren schon lange auf dem Markt als Apple mit seinem iPhone 5c daher kam, daran ist nichts iPhone… Tolle Überschrift!

    Das Teil ist für Leute die von Windows Phone kommen garnicht mal so schlecht weil der Umsteig damit leichter wird, gerade wenn man zu Android wechseln möchte aber seine gewohnte Handhabung nicht verlieren möchte.

  • Es ist und bleibt Android… Die hässliche Fratze von Google! NIE UND NIMMER!!!

    • Ich find Apple jetzt nicht besser :D

      • Nicht umsonst hat Apple massiv bei Nokia und WP abgeguckt. IOS7 hat einige Anleihen bei WP8 und das Apple 5c designsprachlich ist ein Lumia in arm.

        BTW: das Nokia Normandy war schon fertig, da wusste Apple noch garnicht wie Farbe geht, und war mit weissen IPhones überfordert. Es ist also unwahrscheinlich das Nokia, der Abräumer in Designawards, ausgerechnet bei Apple abkupfert, die Desktops nach Eimern designen.

  • Ein Android ohne Google, mit Dual SIM und dann dieser Preis.
    Da muss man kein Prophet sein wohin die Reise gehen soll, ab auf den chinesischen Markt. Bisschen wildern gehen.
    Genauso sehen dort die Masse der Smartphones aus.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19482 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven