iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

MWC 2014: Zusätzliches E-Ink Display für das iPhone 5s

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Klasse Idee, miserable Umsetzung. Mit dem InkCase i5 präsentiert der asiatische Zubehör-Anbieter Oaxis auf dem Mobile World Congress ein E-Ink Display für das iPhone 5s, enttäuscht jedoch mit langen Ladezeiten und umständlichen Applikationen.

eink-case-500

Für rund 120€ soll das InkCase i5 – eine iPhone-Hülle mit eingebautem E-Ink Display – noch im Laufe des Jahres auch in Deutschland angeboten werden und Apples aktuelle Geräte-Generation dann mit einem stromsparenden Zusatz-Display versorgen, das sich auch unter voller Sonneneinstrahlung noch problemlos ablesen lässt.

Problematisch sind jedoch die iPhone-Apps, die mit der Zusatz-Hülle via Bluetooth kommunizieren. Derzeit setzt Oaxis auf drei unterschiedliche Applikationen, mit denen sich E-Books, Fotos und Aktivitätsdaten an das InkCase i5 senden und dort anzeigen lassen. Im Test funktionierten jedoch nur zwei der drei Anwendungen – die Übertragung von E-Books und Bildern nahm dabei jeweils mehrere Minuten in Anspruch.

eink-case

Zwar versichert uns das Oaxis-Team, dass man mit Hochdruck an einer besseren Performance arbeiten würde, aktuell kann sich das Zusatz-Display im Alltagseinsatz so jedoch nicht bewähren.

Ausgestattet mit einem Druckknopf, einem integrierten Akku (Laufzeit knapp sieben Tage) und einem Bluetooth-Modul, braucht das InkCase i5 gut 50 Sekunden um neue Fotos zu empfangen, die sich zum Personalisieren des Cases dauerhaft auf der Rückseite anzeigen lassen. Wählt man die Bücher-Funktion, so lassen sich die Seiten mit dem Druckknopf vorblättern – die Anzeige der Schriftgröße kann jedoch nicht beeinflusst werden. Die Sportdatenanzeige funktionierte auf dem Messestand nicht, soll jedoch in Echtzeit ablaufen…

Alles in allem wirkt das Case klobig, reagiert träge auf den Bildwechsel und scheint – verglichen mit Amazons Kindle – maßlos überteuert. Dennoch: Ein interessanter Ansatz.

oaxis InkCase i5 für iPhone 5s

(Direkt-Link)

Montag, 24. Feb 2014, 10:24 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super ansatz !!! Bitte weiterverfolgen ifun

  • DAS als „Hybrid“-Display wäre das Killerfeature zukünftiger Smartphone-Generationen! Im Standby als (Monochrom-)E-Ink-Display ohne Hintergrundbeleuchtung mit dauerhafter Anzeige von Uhrzeit, eingegangener Nachrichten, etc. im Normalbetrieb hochauflösende farbige Darstellung wie jetzt auch.
    Sowas wünsche ich mir schon seit dem 3G…

    • Naja da wäre mir ein OLED Display mehr wündcjenswerter der nur die Zeit aufleuchten lässt vorallem ein zweites Display auf der Rückseite ohne Farben… Näääh

  • Weniger klobig und dann muss ich definitiv so ein Case haben…

  • Interessantes Smartphone = „This is the new YotaPhone: A 5″ Android smartphone with a 4.7″ touchscreen e-ink display on the back“.
    Schaut’s Euch an. Quelle: http://thenextweb.com

  • 120 Euro für ein kleines Kindle?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven