iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 557 Artikel
Für den Werkzeug-Koffer

Nicht nur von Makita: USB-Aufsätze für Werkzeug-Akkus

14 Kommentare 14

Als wir gestern nach einem neuen Filter für unseren Makita-Handstaubsauger gesucht haben – nur das Modell ohne Einmal-Staubbeutel ist empfehlenswert – sind wir über ein Zubehör-Accessoire für die Akkus des japanischen Werkzeug-Herstellers gestolpert, das zwar schon eine ganze Weile am Markt verfügbar ist, uns so aber noch nicht über den Weg gelaufen ist.

Akku Makita

Wie andere Werkzeug-Hersteller auch (Bosch hat einen vergleichbaren Adapter im Lineup), bietet Makita einen USB-Aufsatz für die eigenen Geräte-Akkus an, der aus den in Handstaubsauger, Schrauber, Stichsäge oder Kaffeemaschine eingesteckten Akkus eine portable Powerbank für mitgeführte USB-Geräte, also das iPhone und Co. macht.

Im Fall der Makita-Familie passt der USB-Adapter sowohl auf die 14,4 V als auch auf die 18 V-Akkus und bietet anschließend zwei USB-Anschlüsse, die pro Port 2,1A also insgesamt 4,2A liefern. Während das Makita-Original mit 22 Euro zu Buche schlägt, werden Nachbauten von Drittanbietern ab 12 Euro angeboten.

Wie gesagt: Laut der Produktfotos und den darauf abgebildeten iPhone-Modellen ein alter Hut, für uns aber komplett neu und so praktisch, dass wir kurz auf das Vorhandensein der USB-Adapter hinweisen wollten.

Produkthinweis
Makita DEBADP05 Akku-USB Adapter 18 V 24,90 EUR 30,82 EUR
Produkthinweis
Eagglew ADP05 Stromquelle für Makita USB Adapter Akku 14,4 V-18 V LXT Li-Ion BL1815 BL1830 BL1835 BL1840 BL1850 BL1860...

Montag, 27. Aug 2018, 14:28 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es auch von Bosch Professional.
    GAA 12V
    Dazu gibt es auch eine Jacke mit Heizung und zum USB laden GHJ

  • Der Sinn dahinter ist mir nicht ersichtlich…
    wenn man die Geräte daheim nutzt, braucht man das nicht, da man Steckdosen hat
    Auf der Baustelle verdrecken die Ports sehr schnell, weswegen das aufladen nach kurzer Zeit unmöglich wird
    Nette Spielerei aber nicht vorausschauend gedacht

    • Insofern sich der Makita Staubsauger mit dem Akku auch ohne Kabel/Steckdose bedienen lässt, sehe ich hier ganz klar einen Vorteil. Staubsaugen mit Kabel ist doch nervig – nicht umsonst gibt es zahlreiche Modelle mit Akku.

    • Nach dieser Logik dürfte man ja überhaupt keine Geräte mit irgendwelchen Anschlüssen außerhalb des Büros oder der Wohnung einsetzen.
      Nicht jede Baustelle ist ein Brennerbasistunnel und nicht jeder Anwender ist zu doof die vorhandenen Gummiabdeckung nach erfolgtem Einsatz auf den USB Anschluss zu stecken.

    • Wer braucht sowas denn schon?
      es ist absolut abwegig in der digitalisierten Welt (restliche Welt außerhalb Deutschlands), dass ein Installateur/Handwerker auf seinem Tablet/Smartphone die Arbeit Dokumentiert, Messungen durchführt, mit der Firma in Kontakt bleibt, Die nächsten Termine checkt, Pläne einsieht, etc…

  • Es gibt sogar eine mit Akku rotierende Klobürste von Makita KBT/14.4/18V, sehr gutes Teil .

  • Wie verhält sich denn die Kapa von einer 10000mah USB Powerbank zu einem Bosch 12V 4,0Ah Akku?

    • Der 12V Adapter von Bosch ist nicht zu empfehlen, da bricht das laden öfters nach 3 sek. wieder ab.
      Ich persönlich nutze den von Bosch für die 18V Akkus (der im Text verlinkte) und der läuft tadellos und dank des 12V Ausgangs für die Bosch Jacke hab ich mir nen Baustrahler damit selbst Bauen können.
      Hierbei sei noch angemerkt das der hier im Text verlinkte nur für die Professionell Serie (Blau) von Bosch funktioniert.
      Die Grüne „Heimwerker“Serie nutzt andere Akku Aufnahmen!!!

    • Powerbank hat 10Ah bei 3,7V also 37Wh Bosch hat 4Ah bei 11,1V also 44,4Wh

  • Für die Akkus von Lidl Werkzeugen gibts das auch schon seit ein paar Monaten.

  • Apple hat doch klipp und klar gesagt dass USB A tot ist. Immer diese ewiggestrigen. ;)

  • Ja die Makita USB Aufsätze sind schon praktikabel, haben wir in der Werkstatt, allerdings gibt es in selbiger und auch auf Baustellen Steckdosen respektive Kabeltrommeln.
    Ist also eher was für unterwegs in der Freizeit und da hab ich selten das Werkzeug dabei bzw.wenn Stromnot absehbar ist nehm ich die Powerbank mit und nicht den Akku plus Aufsatz.
    Trotzdem, macht genau weiter so…eure Arbeit hier bei iFun ist mega! :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28557 Artikel in den vergangenen 4800 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven