iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 332 Artikel
   

News-Mix: Mac-Doku, Googles Zeitgeist, Photospeak, T-Mobile, Discounter-Preise, Airlock, Zahlen, Tipps und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41
  • macheads.jpgMac-Dokumenation: Heute früh bereits drüben im Mutterschiff angekündigt, wollen wir euch auch hier noch mal auf die Macheads-Dokumentation aufmerksam machen. Hier der Youtube-Trailer des 60 Minuten langen Films, der nun auf Snagfilms in voller Länge zum direkten Anschauen bereit steht. Macheads widmet sich der Geschichte, der Community, der Technik und dem typischen Fanboy-tum des Mac-Universums. Sehenswert.
  • zeitgeist.jpgZeitgeist 2009: In Google jährlicher Suchwort-Statistik „Zeitgeist“ schneidet das iPhone, zumindest in Deutschland, erstaunlich gut ab. So belegen das iPhone und der iPod touch PLatz 1 und 2 der beliebtesten Produkt-Suchen, der Begriff „iPhone“ findet sich zudem auf Platz 5 der meist gesuchte Nachrichten.
  • Photospeak: Die 2,39€ teure Applikation Photospeak (AppStore-Link) kommt ohne praktischen Nutzen, dürfte euch in dieser Youtube-Demo jedoch ebenso überraschen wie uns. Photospeak ist eine der „schau mal was mit dem iPhone alles möglich ist“-Applikationen und knapp 2MB groß. Danke RaMs

photospepak.jpg

  • modemnutzung.jpgTethering: Die hier vorgestellte Tarifoption „Modem Nutzung S“ lässt sich nun über die T-Mobile-Hotline buchen. Das kleine Paket zum Einsatz des iPhones als drahtloses UMTS-Modem kostet 5€ im Monat, beschert euch 100MB zusatzliches Datenvolumen und aktiviert die Modem-Funktion des iPhones. Danke Tim & Sascha.
  • airlock.jpgAirlock: Die Mac-Appliaktion Airlock setzt auf das hier vorgestellte Bluetooth-Proximity-Prizip, und sperrt bzw. entsperrt den eigenen Mac sobald sich ein vorher festgelegtes iPhone dem Rechner nähert bzw. sich von ihm entfernt. Die Anwendung kostet $8 – kostengünstiger ist der Selbstbau dem wir uns hier gewidmet haben.
  • Zahlen zum iPhone OS: Bei TAB beleuchtet man die aktuellen Zahlen zum Marktanteil des Mac-Betriebssystems und widmet sich nebenbei auch der Verbreitung des iPhone OS. Die Graphen sind sehenswert, die Zahlen beeindruckend. „In terms of overall market share among operating systems, iPhone OS may be insignificant, but the actual number of users probably exceeds 60 million.

martkanteil.jpg

  • Kalendereinträge um Google-Maps Links erweitern: Die Macworld erklärt in diesem Schritt-für-Schritt Artikel die Möglichkeit, auf dem iPhone abgelegte Termine um GEO-Links zu ergänzen die sich bei Bedarf in Googles Maps-Applikation anzeigen lassen können.
  • „Admittedly, the iPhone falls short here—you really should be able to attach a location to an event. But until Apple decides to add that functionality (which, as always, will be in its own sweet time), hopefully this will help simplify the process[…]“

  • Totgesagte leben länger: CNNs Fortune-Blog listet zahlreiche Zitate namenhafter Tech-Analysten, CEOs und Journalisten aus den Jahren 2006 und 2007 zum iPhone. Überschrieben mit „The great iPhone death watch“ sagen fast alle Text-Schnipsel den schnellen Flop des iPhones voraus und animieren zum Schmunzeln.

    „God himself could not design a device that could live up to all the hype that the iPhone has gotten.“ – Harvard computer science professor David Platt

  • Das iPhone beim Discounter kaufen? Teltarif vergleicht die über das Jahr gerechneten Preise, würde man sich ein iPhone bei einem der alternativen, deutschen Anbieter kaufen. Neben dem Complete M-Tarif der Telekom, wurden die Angebote von Vodafone, Simyo, Blau.de und O2 miteinander verglichen. Teltarif bringt das Ergbenis mit folgendem Fazit auf dem Punkt:

    „Wer am iPhone die Modem-Nutzung ohne Jailbreak und möglichen Garantie-Verlust aktivieren will, ist derzeit allerdings auf T-Mobile angewiesen. Auch die Visual Mailbox gibt es nur für Kunden der Telekom-Mobilfunktochter“

  • BILD-Applikation: Uns haben die ersten, glaubwürdigen Aussagen zum möglichen Preis der BILD-Applikation erreicht (wir berichteten). So soll die iPhone-optimierte Angebot der BILD-Webseite, zumindest im ersten Monat, nur 0,79€ kosten.
Mittwoch, 02. Dez 2009, 17:27 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das mit dem Tethering hatte ich euch gestern als Tipp gemailt aber ihr scheint wohl die Mails nicht zu lesen ;-)

    gruß Dodo

  • Hallo,

    wie sieht es denn aus weil es da immer 100MB „zusätzlich“ heißt. Ich hab den Complete L 1. Gen.. wieviel Datenvolumen kann ich denn dann nutzen per tethering? Auch das Volumen was ich, so oder so, schon habe?

  • Schön wäre, wenn Google Maps automatisch Links zu den entsprechenden Kartenausschnitten in die Notizen der Einträge schreiben könnte.

  • Laut T-Mobile-Kundenservice ist Modemnutzung S erst ab den 15.12. buchbar… *latte*

  • Stimmt aber nicht. Hab’s seit gestern gebucht und nutze es auch seit gestern ;-)

    gruß Dodo

    • Geländerthorsten

      Traurig, dass sich Menschen so abzocken lassen…

      • Geländerthorsten

        Moment, muss mich mal schnell kitzeln um über deine fulminante Fähigkeit zum Wortwitz lachen zu können.

        Egal, als eingefleischter T-Boy fühlt man sich bestimmt noch stolz seinen Lieblingskonzern alimentieren zu dürfen. Ist ja auch gut, immerhin ist diese Firma ja der Maßstab bei Kundenfreundlichkeit und fairen Preisen.

      • Geländerthorsten

        Ähm, da stand noch was, danke Redaktion, dass ihr solche Einträge löscht. Aber ich kann sowas ab, keine Bange xD

      • immer gern, beleidigungen haben hier grundsätzlich keinen platz.

  • Airlock funktioniert bei mir nicht -.-
    Ist richtig konfiguriert, erkennt auch das iphone, aber macht garnix wenn BT an oder ausgeschaltet wird!!!

  • Ich hab das große tethering Packet gebucht. Denkt ihr es ist möglich auf das kleine umzustellen?

  • Die Leute hatten doch Recht. Das iPhone 2G war ein Flop. Erst der App Store änderte alles und der kam Mitte 2008.

  • Also ich finde die tethering Option für 5 € vollkommen in Ordnung!

    Welcher andere anbieter erlaubt die Nutzung als Modem? Mir ist keiner bekannt…

    • Geländerthorsten

      ähm, jeder andere Provider in Deutschland…

    • Orange erlaubt es auch für 2€ im monath darf ich mein Volumen das ich noch ebim Handy übrig hab (ca.5von6gb) 1 brauch ich am Andy nutzen

    • Mein Anbieter erlaubt das kostenfrei. Ihm ist das egal. Einfach zusätzlich zu seinem Sprachtarif einen mobilen Breitbandtarif dazubuchen und lossurfen. Egal ob via Tethering, via Handy selbst oder via HSDPA Stick. Macht bei meinem Provider keinen Unterschied. Einfach einen mobilen Breitbandtarif dazubuchen und fertig. Wenn man keinen dazubucht wird halt 25 Cent pro MB verrechnet. Das kann teuer werden. Also einfach z.B. 1 GB Datenvolumen für 10€ buchen und fertig.

  • Mich wundert das fast keine Meinungen über Airlock kommen?

  • Naja bei 5 Prozent Marktanteil von Macs gibts halt auch kaum Nutzer ;)

  • Ich kann tethering auch weiterhin mit eplus nutzen…

    Und läuft gut… Solange ich nicht das Edge Zeichen auf meinem Bildschirm habe… Da gibt es anscheinend ein paar Probleme

  • Diese Tethering Nummer ist der Oberwitz… Und es gibt tatsächlich leute die diese Abzocke _GUT_ finden! :)

    • Gibt es eine günstigere Möglichkeit an 3 GB Daten für das iPhone zu kommen? Nein. Es sei denn man macht Abstriche bei der Netzqualität und wechselt ins E-Netz.

      • Na das ist ja mal dummes ZEUG!
        Es gibt auch noch andere Anbieter die sich für Ihre Kunden zur Decke strecken.
        E-Plsu gehört nicht dazu 100% ak!
        Es gibt mit o2o eine _DEUTLICH_ günstigere Alternative.
        Noch mal: Tethering Mehrpreis ist eine absolute Unverschämtheit und NICHT zu rechtfertigen! :(
        Auch wenn man das Netz von T-Mob schätzt, was ich auch tue.

    • Was denn für ne Abzocke? Die Preise, die T-Mobile für ihre Tarife verlangt, sind völlig in Ordnung! Ich kenne keinen, der ein iPhone besitzt und sich über zu hohe Preise aufregt. Zum Glück kann ja jeder selber entscheiden, wo man einen Vertrag abschließt. Dass es das iPhone nur bei T-Mobile gibt, ist halt Pech für alle anderen Provider!?! Es ist so erfolgreich, dass Apple die Verträge verlängern will (über 1Mio. verkaufte Geräte!!).
      Und ich verstehe auch nicht, dass sich alle über die Exclusivität auskotzen! Bei keinem anderen Handy ist das so! Was ist mit dem Palm Pre, das es exklusiv bei O2 gibt? Oder anderen Exklusivhandys? Da ist das Geschrei kaum bis gar nicht vorhanden!?! Klar, das iPhone ist schon was besonderes, aber euer Geheule wird nichts an dem vorhandenen Exclusivvertrag zwischen Apple und T-Mobile ändern! Ich freue mich schon auf das nächste iPhone EXCLUSIV bei dem magenta Riesen!

      • Wir sind ja hier auch auf einer iPhone-Seite und nicht bei Palm, weshalb natürlich alle über das iPhone reden. Ich finde die Verträge auch sauteuer, habe damals abgeschlossen, weil ich viel im Zug unterwegs war und dort surfen wollte. Im Nachhinein kotzt mich allerdings vieles ziemlich an, wie die umständlichen Logins am Hotspot, die Flatrate, die keine ist und die man dann noch nicht mal steuern kann, die sauteure Tethering-Option und der absolut grottige Service von Apple, mit dem ich schon zweimal aneinander geraten bin. Damit ist das iPhone mein erstes und letztes Gerät von Apple, womit ich die Kurve nehme und bestätigen kann das der Satz: „God himself could not design a device that could live up to all the hype that the iPhone has gotten.“ vollkommen zutrifft. Denn abseits aller Liebesbekundungen für das Telefon hat es doch extrem viele Mängel, die gerne übersehen bzw. als unwichtig abgetan werden. Wer sich selbst einredet, dass es perfekt ist, der kann es ja dann gleich heiraten. ;)

      • nun ja, nachdem in fast allen Ländern die Exklusivverträge gekündigt wurden bist du wohl der einzige der dein Geschreibe noch glaubt. Apple macht viel mehr Umsatz mit mehreren Anbietern.

        Dir Rosa-Fanboy kommt das (leider) auch zugute, denn dann müßte t-mobile die Verträge günstiger anbieten und insbesondere die Unverschämtheiten wie tethering extra, Datendrosselung etc. aufgeben.

      • AUA!!!!!
        @ TIM: Das tut weh! Verdammt weh!

  • gibt es den film Macheads auch wo zum download?

  • Ah hab die Option nich kann es aber trotzdem einschalten. Findet t-Mob das raus wenn ich online gehe?

  • PhotoSpeak ist echt lustig gemacht…. aber da es eigentlich ziemlich sinnlos ist, ist es das Geld nicht wirklich wert… aber ich geb ja auch Geld für Zigaretten aus :P

  • O.T.

    Weiß jemand ob mit „BluePhoneElite 2“ jetzt das SMS schreiben mit dem iPhone geht?

  • 0,79€ für die Bild-Applikation ist 1,00€ zu viel.

  • Also das mit der Mailbox stimmt nicht jeder kann sie nutzen wenn das iPhone unlocked und gejailbreakt ist mit z.B. Blackrain

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21332 Artikel in den vergangenen 3676 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven