iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 702 Artikel
Der Mann mit dem Notch-Haarschnitt

Neues Werbevideo: Samsung lästert über das iPhone X

Artikel auf Google Plus teilen.
116 Kommentare 116

Samsung begrüßt das iPhone X mit einem bösen Werbespot für die Galaxy-Geräte. Der 60-Sekunden-Clip lässt die vergangenen zehn Jahre iPhone aus Sicht des koreanischen Konkurrenten Revue passieren.

So nimmt der Film unter anderem etwa den nach Meinung Samsungs zu knapp bemessenen Speicher der ersten iPhone-Generation auf die Schippe und stichelt dahingehend, dass das die iPhone-Bildschirme lange Zeit deutlich kleiner als die von Samsung-Geräten waren, keine Pencil-Unterstützung vorhanden ist und Apple auch entsprechenden Schutz bei Stürzen ins Wasser erst spät nachgeliefert hat.

Als Schmunzler zum Schluss des Kurzfilms steht ein potenzieller Käufer des iPhone X mit einem „Notch-Haarschnitt“, also einer Anspielung auf die Kameraaussparung im Bildschirm des neuen Apple-Telefons, in der Warteschlange vor einem Apple Store.

Via MacRumors

Montag, 06. Nov 2017, 6:56 Uhr — chris
116 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • So wie jedes Jahr… Das letzte mal wurde über den Wegfall des Kopfhöreranschluss gelästert. Beim S9 soll dieser jetzt wegfallen. Klar es sind nur Gerüchte und keine Fakten… Aber wundern würde es mich nicht.

      Ich sage euch beim S9 oder spätestens beim S10 gibt es dann eine FaceID Kopie…

      • Das S8 kannste doch schon heute mit dem Gesicht entsperren..

      • Abwarten – Was man so liest, dürfte Samsung Probleme haben die Technik bis zum S10 zu haben ..

      • Gesichtserkennung ibt’s bei Samsung doch schon. Leider kann man die Geräte dann mit einem Foto entsperren … Wie so oft bei Samsung halb oder schlecht entwickelt.

      • Die Gesichtserkennung ist keine FaceID.
        Die Technik im iPhone X ist den bisherigen Gesichtserkennungen in anderen Smartphones weit überlegen.

      • Aber nur theoretisch ;)

      • Ich liege aktuell im Krankenhaus. Habe mein iPhone 7plus und Kopfhörer dabei. Leider kein Adapter womit ich meine Kopfhörer benutzen kann. Ich könnte kotzen!!!

      • @N_O

        FaceID und Gesichtserkennung sind zwei völlig unterschiedliche Sachen! Technisch hat das eine mit dem anderen nichts zu tun!

      • @N_O: Das S8 kannst du auch mit einem Foto entsperren.

      • Ja und auch mit dem Facebook Bild, von daher ist das ja wohl kein Gegner

      • Ähm Hallo
        Hab grade dein Kommentar bei ifun gelesen..

        Ich hätte nen Adapter übrig!
        Wie kann ich ihn dir zukommen lassen ?

        Viele Grüße

        SIMON PHILIPP

    • Stimmt doch alles … also keep Smiling

  • Dr.Koothrappali

    Noch mehr free werbung für apple :D

  • Statt einfach mal Respekt zu zeigen. Ohne das iPhone wär Samsung nicht da, wo sie jetzt sind. Aber gut. Sollen Sie machen. Witziger weiße zeigt der Werbefilm die klare Marktdominanz von Apple :D
    Ich bin einfach kein Fan von dieser Art Werbung. Wenn mein Produkt gut ist, brauch ich nicht gegen die Konkurrenz schießen.

    • Ich kenne auch einen witzigen Weißen.

    • Du hast den Spot nicht verstanden.

      • Doch hat er! Aber wer dich mit der Konkurrenz in Werbung vergleichen muss, ist nicht gerade gut davor. Ich will ja, dass mein Produkt überzeugt und nicht dass die der Konkurrenz es nicht tun

      • Steffen: Mac vs Windows sag ich nur.
        Und das wurde auch hier gefeiert.

    • Apple wäre ohne die Oled Displays von Samsung auch immer noch ned soweit..und fakt is, Apple is eig mit allem 1-2 Jahre hinter her..
      Oled, alt
      Qi Laden, alt (kann unsere alte MickeyMouse Taschenlampe schon)
      Gesichtserkennung, gibts auch schon lange
      ….
      Und der grösste Designfehler is wieder mal die herausstehende Kamera..das Ding wackelt am Tisch, da kannst ned mal ordentlich drauf tippen..*facepalm*

      • Das stimmt so nicht!
        Das iPhone X Display wurde von Apple entwickelt und von Samsung produziert!
        Gesichtserkennung ist nicht gleich FaceID.
        Samsung hat lange Zeit Kunststoffgehäuse verwendet. Apple hatte da schon Alu.

        Jeder Hersteller hat Neuerungen, die andere einige Zeit später auch verbauen!
        Schau dir den Elektronikmarkt doch mal genauer an, bevor du so einen Unsinn von dir gibst!

      • Ich lege mein iPhone immer mit dem Gesicht nach unten. Da ist mir die herausstehende Kamera herzlich egal. Versuch‘s doch auch mal.

      • @Kevin
        Genau du Schlauberger, dann kannst du dein iPhone auch klasse bedienen. Mann, Mann, Mann, seid ihr Fanboys wirklich so doof oder was ist da im Gehirn los?

      • Der normale Mensch nimmt ein Handy in die Hand, zu tippen während es liegt wäre ja mal mega ätzend

      • Das iPhone liegt auch mit Kamera zwar leicht schräg aber stabil und wackelt nicht. Zudem haben vermutlich 95% eine Hülle drum mit der die Kamera nicht mehr hervorsteht. Wo ist also das Problem?

      • Ja so ist es, Apple hing immer hinterher schon lange auch wenn die Fanboys hier alles hochloben und feiern und das tue ich nicht mal bei Samsung….weil die waren auch nicht immer das beste….aber schon arm das, das Iphone jetzt wieder so eine Kamera hat und ohne Samsung nicht mal Amoled hätte sondern die uhralten ultraniedrig auflösenden Lcd Screens

    • Geh doch erstmal in Deine Klasse, begrüß die Lehrerin freundlich und iss gegen 10 Uhr das Brot, das Dir Deine Mutter mitgegeben hat.
      Dann mach Dir nochmal Gedanken was Du in die Welt hinausrufst.
      Denn hätte Apple z.B. einen Werbespot mit einem explodierenden Handy gemacht um Samsungs Note Debakel zu veralbern, dann hättest Du es „hart gefeiert“!

      • Wie sich die fanboys hier alle sich aufregen wenn mal Kritik ausgeübt wird:-)))

      • Logisch sind hier nur Fanboys. Ist ja auch eine Apple Website. *kopfschüttel* Wieso willst du denn unbedingt Leute provozieren? Bist du erst 14 oder hast du keine Freunde?

      • @Chris_pdm
        Oder beides ^^

    • Da gehe ich absolut mit! Du hast da vollkommen Recht. Sicher kann man sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen und Apple hat schon ein paar Jahre das Design ruhen lassen. Klar ist aber auch, dass all die Androiden, also nicht nur Samsung, ohne die Revolution des iPhones, noch auf den Hardwaretasten klimpern würden ;))

      • Das ist totaler Käse. Ich hatte schon locker 2 Jahre vor dem ersten iPhone einen mda mit Windows Mobile 5/6/6.5. Die hatten zwar damals noch resistive Displays und einen kleinen Stylus, aber bereits keine Hardwaretasten mehr zur Bedienung. Apple hat das Vorhandene nur genommen, verbessert und SEHR gut vermarktet. Es war auch damals schon nur eine logische Weiterentwicklung der Smartphones (Nokia Communicator, diverse HTCs, etc). Apple hat hier überhaupt nichts neu erfunden.
        Trotzdem bin ich mit meinen bisherigen iPhones zufrieden, lobe sie aber nicht in den Himmel.

      • Die MDA‘s mit den heutigen Smartphones zu vergleichen, ist schon sehr pro… das war ein Unterschied wie Tag und nacht! Nicht nur von der Dicke, nein die Displays waren einfach nur schrott und von Windows Mobile will ich mal garnicht sprechen…

    • Ach ja, verkehrt herum am tisch hinlegen und dann drauf Tippen, hätt ich selber draufkommen müssen..*facepalm*

      Fast, FaceId sammelt halt noch mehr und genauere Daten…bin auf die ersten Leaks der Gesichts Daten gespannt…bleiben ja angeblich NUR auf deinem Gerät..hahahaaa

      Lobt ja auch keiner die Note Akkus..genauso wenig wie das „Antennagate“, „Bendgate“ vonden vorgänger modellen des iphone…

      Was man Apple nicht schlechtreden kann is deren Marketing.

      Aber aufpassen, Apple hat nicht alles „erfunden“ was sie doch immer so laut hinausrufen!

      • Genauso wie die Massenhaften leaks des Fingerabdrucks? Nicht!

      • Steve Jobs kam halt mit den richtigen Ideen zum richtigen Zeitpunkt…. Glaube in einer Doku sagten sie aber mal das die Ideen (zumindest teilweise) geklaut waren und das würde zu der Zeit von damals passen… da hat doch jeder nur an seinen Profit gedacht…egal ob Bill oderSteve oder wer auch immer und alle haben irgendwo geklaut

  • Wenn man sich die gemessenen Leistungswerte anschaut wohl eher ein downgrade :-D

    • Das iPhone X ist so schnell wie das iPhone 8.

      • Das ist falsch!
        In Benchmarks hat sich gezeigt, dass das X schneller ist als ein iPhone 8.
        außerdem hat sich gezeigt, das ein iPhone 7 mehr Punkte im Benchmark erreicht als ein Galaxy S8 (oder gar das Plus)!

  • Witzig, doch schon… Ich sehe es eher als Neckerei – was meint Ihr?

    • Ich finde die Werbung auch ganz cool gemacht und witzig.
      In manchen Punkten haben sie Recht, manche sind schon stark überzogen. (Samsung Gerät lädt und Er lädt sein iPhone UND hört dem Video zu).
      Trotzdem kann ich drüber lachen. Und der Haarschnitt ist genial :D

  • Herr S. Aus Berlin

    Hi, I’m a Samsung… I’m an iPhone…

  • Der Dummschwätzer

    Sehr lustig und auch wahr.
    Entweder hat man offen neidisch auf Samsung geschaut oder war heilfroh als Apple auch endlich nachgezogen hat.

    • Dann warten wir mal, wie lange ihr neidisch den iPhone X hinterher schaut, bis ihr auch eine FaceID, statt Fotoerkennung zum entsperren habt.
      Oder wann Samsung das erste Smartphone ohne 3,5mm raus bringt und ihr es bejubelt!
      Oder, oder, oder!!

      Immer wieder das gleiche.

  • Verstehe die Aufregung eh nicht, mich stört die Lücke gar nicht bei meinem Neuen :)

  • An dem falschen Betriebssystem ändert das alles nichts. Nie wieder Android, die haben einfach verspielt. Da kann die Hardware noch so toll sein. Sorry Google, es tut mir echt leid.

  • Bei jemandem das X im Store zur Reservierung verfügbar?

    • Nein leider nicht. Hatte direkt um 6:00 Uhr nachgeschaut. Es waren bei mir keine Geräte zur Reservierung verfügbar. Werden die zur Reservierung verfügbaren Geräte eigentlich mehrmals am Tag aktualisiert?

      • Das würde mich auch interessieren. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass erst im Laufe der Woche neue Lieferungen die Stores erreichen.

      • Ja hab ich auch um 6. Die Frage hab ich mir auch gestellt. Der Laden hat bei uns ja erst um 10 Uhr geöffnet. Frag mich wie die das vorher wissen wollen wieviele Geräte da sind.?
        Werd um 10 anrufen. Will nicht bis 21-28Nov warten.
        Kann es ja falls ich eins bekomm auch einfach stornieren oder?

      • Jo, reservieren ist nicht gleich kaufen.

  • Toll gemacht.
    Ich hatte selber mal ein Samsung S8 plus, abgesehen vom Betriebssystem ist es ein tolles gerät.

  • Also ich als extrem Apple Fan kann da drüber lachen. Ist gut gemacht und eigentlich Werbung für Apple. Konkurrenz belebt das Geschäft. Und eigentlich finde ich es gut, dass nicht jeder iPhone mag, denn sonst würden wir Jahre warten bis jeder auf der Welt eins hätte :)

  • Und genau diese Werbungen sorgen dafür, dass ich mir kein Gerät (Egal welches auch immer) von Samsung kaufen würde. Finde vergleichende Werbung einfach nur erbärmlich.

  • Gut gemacht :-) Hier gehen ja nicht mal Smiley‘s in dieser App.

  • Ich hätte da auch so manche Idee für ein Video :D

    Explosion eines Galaxy Note 7
    Den Totalschaden, als mein Galaxy S5 zum ersten Mal runter gefallen ist.
    Das langsam werden des s8 nach einem Monat.
    Den Leistungstest wo das s8 gerade mal das iPhone sieben zum Teil übertrumpft :D
    Kein Samsung Handy läuft flüssig
    Der hochrangige Samsung Manager der Apple Geräte verwendet :D

    Ich könnte ewig so weiter schreiben :D

    • Da hast du Recht. Samsung hat ziemlich schnell, ziemlich viel vergessen.

      Der Spot ist trotzdem nicht schlecht, auch wenn er nur die halbe Wahrheit erzählt. Vielleicht liefert Apple jetzt nach. Das wärs doch.

    • Hab mein S8 schon 3 Monate und es ist noch nicht langsamer geworden. Hab jetzt Angst das es defekt ist.

      Hast Du eine Support Hotline für mich wo ich anrufen könnte und fragen kann ob das schnelle S8 mich nicht in der Zeit zurück reisen lässt?
      Mache mir ernsthafte Sorgen …

  • Witzig gemacht, keine Frage… der Notch Haarschnitt ist dabei der Höhepunkt… :-)
    Wie bereits schon gesagt, macht man sich nicht besser dadurch, in dem man andere schlecht macht…

    Allerdings zwei Punkte, die Apple klar „verkackt“ hat: Den Wegfall der Kopfhörerbuchse (nein, das Argument mit Platzgründen zieht nicht, da man die Buchse auch horizontal einbauen kann) und das ewige Drama der Wasserdichtheit von IP67 (spritzwassergeschützt) statt IP68 (wasserdicht). Bei letzterem verweigert sich Apple einfach, obwohl technisch machbar…

    • IPx7 bedeudet Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen (30min bei 1m Wassertiefe)
      IPx8 steht für Schutz gegen dauerndes Untertauchen (bestimmte Wassertiefe wird angegeben)

    • Die Frage ist. Stimmt dies mit den IP angaben?

      Experten haben ja schon länger vermutet dass die 6er iPhones IP67 haben, nur nicht offiziell.

      Ich habe noch eine Apple Watch Series 0 die auch nur IP67 besitzt. Ich bin mit der schon schwimmen und tauchen gewesen, absolut keine Probleme. Hat diese eventuell auch schon IP68? Oder ist sogar das 7er,8er und X eigentlich auf IP68 standard?

      • Wenn es wirklich so ist, warum „prahlt“ Apple dann nicht damit?

      • @jaide: Damit man im Fall der Fälle sagen kann, dass der Wasserschaden die Schuld des Nutzers ist…

      • Weil dann auch die Garantie es abdecken sollte.
        Tests haben doch damals schon gezeigt, das das iphone 7 nach ner Stunde in 30m Tiefe noch funktionierte, das Samsung S7 aber trotz besserer Einstufung schon bei 10m Tiefe kaputt war.

      • Also ich habe ein iPhone 7 und eine Apple Watch S1. Beide hatte ich schon im Pool und im Meer. Die Uhr habe ich nie abgemacht. Das iPhone hatte ich nur mal mit um Bilder zu machen. Auch Selfies unter Wasser. War kein Problem. Man sollte wirklich nur darauf achten das kein Wasser mehr im Lightning Port ist bevor man es auflädt-.

      • In 30m Tiefe? Weißt du eigentlich, welche Druckverhältnisse da bestehen?
        Kann mir kaum vorstellen, dass da überhaupt irgendein Smartphone standhält. Hast du einen Link dafür?

  • Witzig und kreativ!

    ABER nicht Samsung ist das Problem, Android ist es!

  • Naja, in jedem X steckt ein Samsung drin oder was meint ihr wo das Display herkommt.

  • Kann man mal wieder sehen , wie dumm Samsung ist :-) dass diese Werbung nur die verstehen, die von Anfang an ein IPhone haben!!!
    Kostenlose Werbung für Apple

  • Ich finde es Lustig. Es ist halt Werbung, also muss man zeigen was man besser kann. Die Hardware war bei Samsung in der Vergangenheit schon ziemlich gut.

    Allerdings bleibt da nicht viel beim iPhoneX, finde ich. Zudem kommt da noch der Datenschutz bei Samsung und Google, sowie die Update-Problematik.

  • Zeigt nochmal das ‚Samsung before iPhone‘ Video..

  • Android macht aber nicht so viel Spass wie iOS! Habe selbst ein s8.

  • Ich KÖNNTE darüber lachen, finde aber nicht lustiges an dem Spot. Vergleichende Werbung wirkt oft verzweifelt, vor allem wenn sie von Samsung kommt…

  • der Haarschnitt ist cool. Hätte fast einen Termin beim Frisör gemacht. :-)

  • Das mal eine der besseren, vergleichenden Samsung Werbung. gut gemacht und lustig.

    Ich finde es aber immer als Eingeständnis gegenüber den eigenen Produkte, wenn man in seiner eigenen Werbung auf die Konkurrenz verweisen muss.

  • Einfach nur peinlich. Die sollten erstmal ihre eigenen Hausaufgaben machen, ehe man über die Konkurrenz herzieht. Aber da will man nur von eigenen Problemen ablenken.

  • Nach vielen Stunden mit dem X kann ich sagen,
    Notch stört mich von Anfang an überhaupt nicht.

    • Nach 2 Tagen Test kann ich sagen, die Aussparung (deutsch!) stört extrem. Würde ich mir nie kaufen.

    • Mich stört die Aussparung auch nicht. Allerdings müssen einige Apps noch entsprechend angepasst werden. Ansonsten ist das Iphone X seit langem mal wieder eins was einen Wow Effekt hervorgerufen hat.

      • Schönreden, schönreden, schönreden…
        Wäre das so von Samsung gekommen, hätten sich die Apfel-Fanboys vor lauter Lachen in die Hose gemacht.

      • @Tri

        Samsung hat so ein hässliches Edge-Display. Ich habe auch noch nie jemanden gesehen, der es genutzt hat.

        Gemacht habe ich trotzdem net.

  • Sehr gut gemacht, leider ist das falsche OS auf den Dingern…

  • Eventuelle sollte man seine Energie lieber in die Entwicklung der eigenen Produkte investieren.

  • Ich begrüße es sehr das Samsung auch nach explodierenden Smartphone features ihren Humor wieder gefunden hat. Alle dachten schon das Samsung nach der Akku miesere endgültig aus dem Segment verwschunden ist.
    Jm2c

  • Schon interessant, wie die Fanboys auf Kritik und ein bisschen Stichelei reagieren. Das größte Problem, was Samsung hat, ist nicht Hardware sondern die Software. Ein S8 mit iOS – das wärs doch!

  • Wo sie recht haben, haben sie recht. Außer leider Android :-)

  • Tut mir leid das ich der allgemeinen Meinung wiedersprechen muss, aber bei mir läuft alles wunderbar. Es gibt überhaupt keine Probleme. Auch ist der Gesamteindruck ist eigentlich sehr gut. Die Erwartungen wurden erfüllt, natürlich hat man bei einem solchen Preis hohe Erwartungen. Aber man sollte dies nicht am Preis festmachen.
    Ein neues iPhone geht immer einher mit einer Neuinstallation als neues Telefon und nicht mit dem Aufspielen eines Backup. So schleppt man diese vom Fünfer Sechser und Siebener nicht mit sich herum. Die meisten Probleme entstehen wenn man so vorgeht. Natürlich ist das einfacher aber man sollte auch mal aufräumen.

  • Wie langweilig, immer und immer wieder diese unsinnige Diskussion was Samsung besser kann oder auch nicht. Wenn ich mir ein iPhone X zulege ist es mir völlig Wurscht was das Android kann oder auch nicht, ich will es einfach nicht, piepegal was da andere sagen .

  • Am Ende hätte ich glatt erwartet, daß ihn ein Auto über den Haufen fährt und er besser in der Schlange gestanden hätte :-S
    So als Selbstironie!

  • Einfach genial der Spot!

    Selbst ich als Apple-Jünger kann darüber nur herzlich lachen!

    Amüsant, aber wenn man die Fakten mal sachlich betrachtet, eigentlich ein Armutszeugnis.

  • lol
    Samsung und iOS, das wäre mal eine interessante Mischung ;)

  • Der Notch ist doch grade eins der besten Designelemente beim iPhone X. Hat mir von Anfang an gut gefallen. Verstehe garnicht, dass sich Leute darüber aufregen. Wäre mir nie in den Sinn gekommen.

  • Der Spot ist wirklich schön umgesetzt. Aber als Werber finde ich es wenig glücklich, mit den „Fehlern“ des Wettbewerbs nach vorne zu gehen. Das iPhone und die Marke Apple haben in dem Film viel zu viel Screentime. Das ist gefährlich. Außerdem ist der Spot hart an der Rassismus-Grenze, mit der unterschwelligen Aussage: die weißen Jungs kaufen ein iPhone. Die Farbigen nutzen Samsung. Ich glaube, besonders in den USA hat sich Samsung mit dem Film keinen Gefallen getan.

  • Wieder etwas, was Samsung mit Liebe zum Detail gemacht hat.

    Auf den Punkt muss ich Mal sagen. Danke :-))))

  • Wollte nur mal fragen wo das Oreo update fuer mein S7 ist ? Ach gibts nicht schade aber auch !

  • Ganz witzig der Spot.
    Bleib trotzdem lieber beim iPhone obwohl die herausstehende Kamera der größte Fail ever ist.

  • Ich wette das Samsung explodiert wieder. Die sollen sich um ihre eigenen Probleme bemühen und nicht über andere Firmen und ihre Produkte lästern. Aber hey… es ist ja Samsung, das ist ihre firmenphilosophie… oder sowas in der Art, was auch immer die überhaupt haben

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21702 Artikel in den vergangenen 3735 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven