iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 483 Artikel
PP Jailbreak

Neues Jailbreak-Werkzeug für Mac-Nutzer knackt iOS 8.4

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Rund einen Monat nach der Freigabe des korrespondierenden Windows-Downloads haben die Köpfe hinter dem PP-Jailbreak jetzt ein Mac-Werkzeug zum Download bereitgestellt, das das aktuelle iPhone-Betriebssystem von Apples Restritionen befreien und für die Installation inoffizieller System-Erweiterungen vorbereiten soll.

jail

Ganz ungefährlich ist der Einsatz des 35MB großen Downloads jedoch nicht. Das Chinesische PP-Team war in der Vergangenheit negativ durch die Verbreitung schwarzkopierter Anwendungen aufgefallen und verzichtet bislang auf die Ausgabe des Quelltextes ihrer Applikation.

In anderen Worten: Ihr könnt euch nach dem Start des Jailbreak-Werkzeuges nicht sicher sein, was der OS X-Download mit eurem Mac bzw. eurem iPhone anstellt. Zwar liegen die ersten Erfolgsberichte zum Einsatz des kostenfrei erhältlichen Downloads vor. Wir raten euch jedoch vorerst vom Download ab. via iclarified

Dienstag, 14. Jul 2015, 16:02 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich nutze jetzt schon etwas länger keinen Jailbreak mehr, obwohl ich lockinfo noch vermisse. Apples Widgets sind da doch noch weit zurück.

    • Sign!
      Ich verstehe diese unglaubliche Unbedarftheit mancher User einfach nicht mehr… Und auf der anderen Seite einen riesigen Aufstand machen, wenn der NSA schnüffelt…
      Ach nee, die Chinesen sind ja die Guten… ^^

  • Zum Glück habe ich noch iOS7 auf meinem 4S. So konnte ich die alte Version eurer App wieder aufs iPad bringen. Die neue ist ja grauslich.
    – kein Landscape auf dem iPad
    – wie zum Teufel kann ich mehrere Themen löschen
    – viel zu bunt und dadurch unübersichtlich

    • Wenn man auf dem Rechner noch nicht Geupdatet hat geht das ganz einfach durch löschen der App auf dem gerät und anschliessender Synchronisation über iTunes.
      Ansonsten liegt die alte Datei meistens im Papierkorb. Einfach wiederherstellen und die neue Version löschen.
      Wegen genau solcher geschichten Update ich Apps praktisch nicht mehr. Erst wenn ich sehe, dass es neue Level, Vorteile, etc. gibt, mache ich da was.

      • Habe das neue aus iTunes rausgeschmissen und dann mit dem iPhone gesynct. Dadurch die alte Version wieder drin und wieder aufs iPad gezogen.

  • Ich auch nicht mehr – das werbeüberzogene Cydia und das ein- und andere Feature, dass Apple nun doch noch ins iOS integriert haben, haben nicht dazu bewegt, das iPhone und iPad nun original zu belassen (und China-Software schenke ich auch kein echtes Vertrauen).

    • Ja, die bösen Chinesen. Hoffentlich bringen unsere Freunde von der NSA mal was raus ;)

      • Du weißt ja..der nordkoreanische geheimdienst hat die ganze welt bespizelt…ne das waren ja die Amerikaner….genau die Nordkoreaner waren die mit foltergefängnissen…ne das waren auch die Amerikaner….genau die nordkoreaner waren die mit den Waffenlieferungen an Saudi-Arabien…genau..ne das waren ja wir!!

      • was haben noch mal die Nordkoreaner gemacht? Ne Rakete getestet? Boah, ne das macht man aber auch nicht. Musst du nicht testen…musst du auf andere Länder schießen…dann kriegst du auch nen festen sitz im UN-Sicherheitsrat .

  • Der Apple Store ist derzeit vom Netz, “ da die Angebote aktualisiert“ werden!

  • warum dann überhaupt darüber berichten, wenn es bedenklich ist???

    • Professordoktordoktor
    • Weil es sogar unter Apple Usern Menschen gibt, die selbst Entscheidungen treffen können. Die können Risiko und Nutzen abwägen, wenn die die nötigen Informationen haben.

      • Ja gibt es, aber gibt auch genug andere. Guck Denkn oder wie der heißt an.

      • DenkNN versteht die Texte meistens eh nicht richtig. Den kann man außen vor lassen.
        Solche User werden das Handy sowieso bald wieder zurück setzen, weil ein Jailbreak ohne Verstand zum scheitern verurteilt ist.

  • Ein Jailbreak bringt soviel Mehrwert. Wer das leugnet hat keine Ahnung. :)

    • Wie recht du hast. Allein die Möglichkeiten, dein Gerät zu sichern, wo Apple es noch nicht geschafft hat, ist es wert.
      Meine CC Anpassungen sind für meine Bedürfnisse ausgelegt und nicht mehr so streng steif

  • yep… vor allem der schnellzugriff auf mobile daten ( ccsettings) ist unbezahlbar.
    Apple baut den einfach nicht ein ;))

  • Es ist auch bedenklich wenn du jeden Tag aus dem Haus gehst ..

  • Bei mir geht es nicht der Jailbreak
    iPhone 6+ iOS 8.4
    – iTunes aus
    – tastensperre aus
    – Find My phone aus
    -wlan aus

    Zeigt Fehler… iPhone neu gestartet und anderen usb Port! Immer selber Fehler

  • Du meinst den aus Dresden? Naja, der hat ja so seine eigene Meinung.

  • Mit Pangu kann man auch einen Cracked AppStore direkt mit installieren…
    Ich denke der eine laden wird nicht viel besser/schlechter sein als der andere.
    Bin zufrieden mit meinem JB! :D

  • Hahaha ihr habt echt meinen Kommentar gelöscht, nur weil ich eure Berichterstattung sachlich beurteile? Reife Leistung hier;)

  • Muss ich testen wenn ich zuhause bin danke

  • ….der Cracked App Store ist das eine… muss jeder selber entscheiden, ob er sich und anderen das antut. Wobei ich zugeben muss ich hab auch schonmal daraus installiert um eine Anwendung (ich meine es war Plex) zu testen und dann die offizielle Version im Appstore zu erwerben. Aber egal… Ich bin nur von jeder neuen iOS Version enttäscht dass es weder eine Art CC Settings noch eine vernünftige Lockscreen Alternative angeboten wird und solange werde ich auch wann immer möglich mir einen JB installieren (wohlwissentlich dass es auch in die Hose gehen kann)…

  • gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Multitasking Gesten vom iPad auf dem iPhone zu verwenden? Also mit einem tweak mein ich jetzt.

  • Das ist ja originell: Eine Warnung, den Jailbreak zu installieren, weil nicht sicher ist was dieser mit dem iPhone anstellt!

    Weiß ich das denn nach einem Update von Apple???

    Sicher ist doch daß bisher kein Jailbreak das iPhone so massiv in seinen Funktionen eingeschränkt hat wie die ganzen Apple-Updates.

    Noch dazu kann ein Jailbreak rückgängig gemacht werden, in Gegensatz zu einem Update, sobald Apple die frühere Version nicht mehr signiert.

    Harald

  • @patrick:schalte mal den Flugzeugmodus ein!dann sollte es klappen !

  • Schmeiß lieber solche Spiele runter, kosten Geld mit In-App und nehmen viel Zeit des kostbaren Lebens weg. Wenn ein Spiel keine guten Updates bringt, warum soll sich nach 20 Updates etwas ändern?

  • HILFE !
    Ich habe den Jailbreak erfolgreich auf einem iPhone 5c mit iOS 8.4 durchgeführt.
    Nun wollte ich den Jailbreak bei meinem iPhone 6 mit iOS 8.4 durchführen und es kommt immer wieder die folgende Meldung “ Jailbreak failed. Error in preparing environment.Reboot device and try again.“ Egal was ich versuche, es klappt einfach nicht. Hat jemand eine Idee??

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19483 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven