iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 091 Artikel
Inoffizieller "Pokemon Go"-Nachfolger

Neues Draußen-Spiel: „Harry Potter – Wizards Unite“

22 Kommentare 22

Aufbauend auf dem noch immer anhaltenden Erfolg des AR-Spiels „Pokemon Go“ hat Niantic heute den offiziellen Start von Harry Potter – Wizards Unite in Deutschland bekannt gegeben.

Potter Niantic

Das Augmented-Reality-Spiel kann ab sofort kostenlos im App Store für iPhone, aber auch auf Google Play für Android-Geräte und im Samsung Galaxy App Store für Samsung-Geräte geladen werden.

„Harry Potter – Wizards Unite“ versetzt seine Spieler in die Position eines neuen Rekruten der Eingreiftruppe zur Wahrung des Geheimhaltungsstatuts: „Spieler können Viertel und Städte der realen Welt erforschen, um geheimnisvolle Artefakte zu entdecken und Zaubersprüche zu wirken, und begegnen auf ihrem Abenteuer phantastischen Tierwesen und berühmten Charakteren.“

Mikro-Transaktionen – „Eine Hand voll Gold“ für 1,09 Euro und ein „Ein Verlies voll Gold“ für 109,99 Euro – sind auch im neuen Titel fester Bestandteil der Spiel-Mechanik.

John Hanke, Gründer und CEO von Niantic kommentiert:

„Für Fans der Zauberwelt beginnt heute ein unglaubliches Erlebnis. Die virtuellen Türen öffnen sich und ermöglichen es Spielern, in ihrer Umgebung unglaubliche Abenteuer zu erleben. Alles, was wir in den letzten sieben Jahren über Augmented Reality und Echtwelt-Spieldesign gelernt haben, ist in dieses Spiel eingeflossen.“

Laden im App Store
‎Harry Potter: Wizards Unite
‎Harry Potter: Wizards Unite
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden

Montag, 24. Jun 2019, 17:17 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Anmeldung ist ausschließlich über Google oder Facebook Konto möglich. Ohne mich!

  • Die Pay2win Seuche greift immer mehr um sich.
    Gruselige Zukunftsaussichten.
    Kein Siel mehr ohne massive InGame Käufe.
    Erfolgreiche Spieler erkennt man in Zukunft daran, dass sie bereit sind sehr viel Geld für Erfolg zu investieren.
    Die Aufbau Simulation-Spiele wurden schon erfolgreich zerstört.
    Jetzt geht es an anderen Fronten weiter.

  • Verknüpfung mit Google oder Facebook ist Pflicht bei dem Spiel ;)

    • Mit iOS 13 gibts zumindest eine Alternative.

      • Die Alternative gibt es nur, wenn die Entwickler das mit unterstützen, nicht automatisch. ;-)

        Bei Webseiten wird es noch fraglicher, da man (aktuell) für die API zur Nutzung eine App haben muss, das trifft auf die wenigsten Webseiten zu. Echt schade die Einschränkung von Apple…

      • Sie sind aber dazu verpflichtet es zu unterstützen, wenn Anmeldung über Facebook/ Google angeboten wird.

      • Die Entwickler müssen es aber irgendwann unterstützen, wenn sie facebook und google LogIn unterstützen.

      • Klar muss es erst implementiert werden, aber angeboten werden muss es soweit ich das verstanden habe.

      • Und um den Apple Login auf einer Webseite anbieten zu können muss keine App angeboten werden. Ein vorhandener Developer Account reicht dafür aus.

  • Hier mein Freunde Code:
    1162 5191 3737

  • Das Spiel ist leider extrem überladen und verschachtelt mit Untermenüs + sehr viel Miniaturtext. Meine Frau kann nix davon lesen und Kinder werden daran auch keinen Spaß haben…

  • ich schaus mir mal an. hab ich bei Pokemon Go auch so gemacht und habs so ein jahr gespielt… mal sehen wie es hier wird… wenns nach ner zeit langweilig wird oder man wirklich ohne richtiges Geld ausgeben net weiterkommt wird’s wieder gelöscht.

    aber is ja klar dass die firmen mit den IN App Käufen mehr verdienen als mit einmalzahlungen von sagen wir mal 10 euro für das gesamte spiel… is zwar doof aber is halt so dass die dann mehr verdienen…

    hier mein freundschafscode für das spiel:

    6717 1800 8728

    gruß filliz

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26091 Artikel in den vergangenen 4432 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven