iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Neuerscheinung Pon: Einkaufsliste mit schlauen Zusatzfunktionen

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Die kostenlos App Store-Neuvorstellung Pon solltet ihr euch auch dann anschauen, wenn ihr bereits eine digitale Einkaufsliste für iPhone oder Apple Watch einsetzen sollte. Die Gratis-Applikation ist zwar noch nicht 100% gegen spontane Abstürze gefeit, setzt aber eine Handvoll Ideen um, die die allwöchentlichen Shopping-Touren zukünftig deutlich erleichtern könnten.

edeka

Die Markt-Erinnerung funktioniert nicht nur bei Edeka

ifun.de gegenüber erklärt Pon-Entwickler Adrian Kühlewind, eines der Alleinstellungsmerkmale seiner App, die bei der Konkurrenz von Bring und BuyMeAPie momentan noch fehlen:

Beim Abhaken der Artikel auf der Einkaufsliste (was meist im Supermarkt passiert) frage ich den Benutzer beim ersten Mal, ob sich Pon den aktuellen Standort merken soll. Hat der Benutzer als Einkaufsort etwa EDEKA angegeben, fragt die App: „Bist du gerade im EDEKA?“. Wenn der Benutzer dann das nächste Mal an der Location vorbei kommt und noch vorgemerkte Artikel auf der Einkaufsliste stehen, benachrichtige ich den Anwender per Push.

Und das ist noch nicht alles. Pon bringt einen umfangreichen Lebensmittel-Katalog mit, kommt mit einer Erweiterung für die Apple Watch, kennt Einheiten, Verpackungsgrößen und Gewichtangaben und gleicht sich auf Wunsch mit mehreren Geräten ab.

pon1

Adrian ergänzt:

Des Weiteren gibt es auch keine Produktkategorien wie beispielsweise Tiefkühlwaren oder Obst mehr. Pon merkt sich bei jedem Einkauf in welcher Reihenfolge die Artikel abgehakt wurden und sortiert die Listen beim nächsten Einkauf dementsprechend um. Nach zwei bis drei Einkäufen ist alles automatisch so vorsortiert, wie es im jeweiligen Supermarkt auch in den Regalen steht.

Die Pon-Funktionen im Überblick

  • Push Erinnerung wenn du dich einem Einkaufsort näherst und noch unerledigte Artikel auf deiner Liste stehen (Geofence)
  • Einkaufslisten gemeinsam verwalten und bearbeiten
  • Synchronisation auf beliebig vielen Geräten
  • Automatische smarte Sortierung der Artikel in der Reihenfolge wie die Artikel in deinem Supermarkt angeordnet sind
  • Gruppierung der Artikel nach Einkaufsort
  • Automatische Benachrichtigung an Listenteilnehmer wenn du gerade einkaufen gehst
  • Mehrere Listen anlegen
  • Eigene Artikel anlegen
  • Umfangreiche Produktdatenbank
  • Apple Watch Support
  • Barcode Scanner
  • Offline verwendbar
  • Kein Tracking, Keine Werbung

Pon steht zum kostenlosen Download im App Store bereit.

App Icon
pon - mobile Einkau
Adrian Kuehlewind
Gratis
30.73MB

Mittwoch, 02. Dez 2015, 14:47 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nur im deutschen store verfügbar…. -.-

  • Klingt vielversprechend.
    Aber warum umsonst, wenn sie nicht mal Daten sammeln. Da werde ich misstrauisch; so gebrandmarkt ist man heute..

  • Ich nutze im Moment die Erinnerungen App auf dem iPhone und auf der Watch Erinnerung für Apple Watch. Damit kann ich ganz einfach über Siri spontan Produkte in die Liste eintragen. Für mich wesentlich einfacher und schneller, als eine App zu öffnen und zu schreiben .
    Aber die Sortierfunktionen und Erinnerungsfunktion dieser App scheint recht praktisch zu sein.

    • Wenn du einmal eine richtige Einkaufslisten App benutzt hat, dann weißt du wieso die Erinnerungen App unterlegen ist. Der Produktkatalog und die Sortierreihenfolge sind essentielle Verbesserungen ggü. der Erinnerungen App. Probiere es einfach mal aus. Ich nutze seit Jahren Buymeapie und bin sehr zufrieden, aber Pon bringt mit der automatischen Sortierung der Reihenfolge ein neues Feature, dass sehr spannend ist. Ich werde mir den Neuling auf jeden Fall mal anschauen.

  • Finde es dauert zu lang einen Eintrag anzulegen.
    Ich bleibe bei Wunderlist, gerade auch wegen den Multiplattformunterstützung und der sehr einfachen bedienung.

  • Wie ist es mir Preisen? Dann wüsste ich gleich auch noch vorher, was mein Einkauf kosten wird.

  • Leider kommt keine Mailbestätigung an um sie nutzen zu können. Schade, dann nicht.

  • Guter Ansatz. Hoffe es kommt Befüllung via Web & Kombination mehrerer Listen -> wenn ich die Milch schon bei Edeka bekommen habe brauch ich sie nimmwr von REWE

  • Was mir bei Bring nicht gefällt: die Grafiken …
    Hier könnte der Programmierer auch auf echt Fotos der Artikel setzen…
    Auch nach Geschäften …

  • Ich nutze seit der ersten Version die Einkaufsliste von Pecora GmbH, leider wird sie nicht mehr weiterentwickelt. Das letzte Update war ein Fix für IOS 9. Die App hat einen Barcodescanner, um neue Produkte in die Datenbank aufzunehmen, man kann eigene Fotos für Produkte hinzufügen, mehrere Listen anlegen und über Dropbox mit mehreren Geräten synchronisieren.

  • Leider kann man bei Pon keine Preise hinzufügen, Icons oder Produktfotos fehlen auch. Außerdem stürzt die App ab, wenn ich ein neues Produkt in die Liste eintragen will. Im Moment bleibt mir nur die vorhandenen Produkte zu ändern.
    Die Idee und das Konzept haben Potential, allerdings ist noch viel Luft nach oben. Ich bleibe erstmal bei Einkaufsliste, bin aber gespannt auf die hoffentlich bald nächsten Updates von Pon.

  • Ich will „Brot“ eintippen (im Suchfeld), Programm schließt sich. Ich will „Brot“ eintippen (im Suchfeld), Programm schließt sich. Ich will „Brot“ eintippen (im Suchfeld), Programm schließt sich.
    App ist so nicht zu gebrauchen. Schade…

  • Kennt jemand eine Einkaufslisten-App, die sich über iCloud synchronisiert und bei der ich Listen für andere iCloud-Benutzer freigeben kann, ähnlich wie in der Apple Kalender-App?

  • Für wöchentliche Einkaufslisten und ähnliches gibt es aktuell auch neu die App Smoodler – eine Art Checkliste mit verschiedenen Ansichten.

  • Hallo, ich freue mich, dass iphone-ticker über meine App berichtet. Vielen Dank dafür!
    Da die App erst ein paar Stunden im Store ist, freue ich mich sehr über Feedback von euch. Vorallem auch über Bugs die auftreten und auch wo genau diese auftreten. Schickt mir dazu einfach eine Mail an feedback@ponlist.de und wir werden das schnellstmöglich beheben. Es gibt aktuell auch schon ein Update bei Apple in der Review Warteschlange leider dauert das immer eine Weile. Zum Thema Geschäftsmodel und wieso ist das ohne Werbung und Umsonst: Ganz einfach ich fand die Einkaufslisten Apps da draußen nicht gut genug und daher pon mit ein paar Netten Features die es sonst nicht gibt. Da ich nicht an das große Geld mit solchen Apps glaube biete ich es euch einfach für umsonst an und freue mich über jeden der damit Spaß hat und dem ich das Leben leichter machen kann. Its not all about the money! :-)

    • Danke erstmal für die App. Jetzt muss erst mal getestet werden.

      Allerdings ist mir persönlich das Ortungsfeature nicht so wichtig, weil ich die Ortungsfunktion ohnehin aus Energiespargründen fast immer ausgeschaltet habe. Mir ist der plattformübergreifende Zugriff, auch über Internet, wichtiger.

  • Ich nutze Listary mit grosser Begeisterung – durch das Teilen der Listen kann mich damit mein Gattin (beim Einkaufen) quasi fernsteuern ;-)

  • Hallo iphone Ticker Leser, danke an ifun für den Artikel über unsere App. Leider gibt es in der Tat noch ein paar Bugs in der 1.0er Version, aber die möchten wir natürlich schnellstmöglich loswerden. Daher freuen wir uns über jedes Feedback was ihr uns schickt! Einfach eine Mail an feedback@ponlist.de
    Eine neue Version ist schon bei Apple im Review wir warten auf die abnahme ;-)
    Zum Thema Geschäftsmodell: Die bisherigen Einkaufsapps haben uns nicht gefallen – da geht noch was daher pon. Das große Geld wird man nicht damit verdinen, daher freuen wir uns über Jeden dem wir den Einkauf erleichtern können. Its not all about the money. Viel Spaß mit unserer App

    • Hallo, danke für die App. Aber das Anlegen neuer Produkte für den Einkaufszettel dauert zu lange mit den Scrollrädern. Schaut euch mal die Konkurrenz an, da geht es schneller….

  • die Idee ist gut, aber man kann nichts einer Einkaufsliste hinzufügen. Die App stürzt sofort ab!

    Gar nicht zu gebrauchen.

  • Dazu müßte man nur ein iOS haben mit welchem Geofencing funktioniert – bei iOS 9.1 auf iPhone 4s derzeit nicht gegeben. Diverse Apps werden partout nicht mehr benachrichtigt.

  • Habe gerade mit dem sehr freundlichen Entwickler gesprochen. Es werden keine Daten abgegriffen. Die App wird weiter entwickelt und Fehler – die man auch über die App melden kann – sind bekannt.

  • … uns fehlen die Kategorien!!!
    Für kleine Einkäufe eines JunggeselleINNEn Haushalts mag die App ok sein, für unsere großen Einkäufe (>100 Artikel) ist sie aber wohl weniger geeignet. Nach wie vor unser Favorit, obwohl 1. nicht mehr weiterentwickelt, 2. keine Synchronisation über mehrere Geräte und 3. auch keine Watch Anbindung ist „Groceries 4“. Die Bedienung ist super easy und auch das Ausstreichen im Supermarkt perfekt. LEIDER LEIDER fehlen nun mal die drei obigen Features. Nach einem modernisierten Ersatz sind wir nach wie vor auf der Suche. Hat noch jemand einen Tipp?

  • Einkaufslisten, die man mit anderen teilen kann gibt es viele und auch die Erinnerungen-App ist dafür nutzbar, aber was mir immer fehlt ist die Sortierung nach Produktgruppen oder noch besser, so wie hier dargestellt, nach dem Standort. Super Idee. Jetzt müssen noch ein paar Bugfixes kommen und dann teste ich das gerne mit meiner Frau

  • Mir fehlt die Sortierung wie bei „Bring me a pie“ da werden die Produkte durch die Farbmarkierung so sortiert, wie sie im jeweiligen Laden angeordnet sind. Kann also von oben nach unten abhaken ins muss nicht umständlich in der Liste nach den Sachen suchen.

    • Ja ohne Sortiment sinnlos. Jeder Artikel ist so farblich markiert wie der Laden aufgebaut ist. So muss ich nicht mehr suchen

    • Hi googman,
      die Sortierung haben wir bei pon absichtlich weggelassen, weil pon bei jedem Einkauf beim Abhaken mitlernt in welcher Reihenfolge du deine Produkte in dem jeweiligen Supermarkt abhakst. Nach einer Weile (2-3 Einkäufe) sind die Produkte schon beim auf die Liste setzen so vorsortiert, dass die Reihenfolge stimmt. Du brauchst also nicht mehr mühsam Kategorien zuweisen oder deinen Zettel zu sortieren.

  • wie sieht der sync zwischen 2 Accounts für Paare oder WG’s aus?

  • Lasst bitte den Entwickler mal atmen.
    Was er bisher schon liefert, ist toll und großartig.
    Bitte weiter so! Danke!

  • Schön wäre es, wenn man Preise hinzufügen könnte. Ich kaufe gerne nach Werbung und nicht immer stimmen die Preise im Geschäft.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven