iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 402 Artikel

73 neue Züge bis 2029

Neuer ICE 3neo: Besserer Handy-Empfang, Tablethalter überall

66 Kommentare 66

Zum Monatsauftakt hat die Deutsche Bahn 43 neue ICE bei Siemens in Auftrag gegeben und damit Investitionen in Höhe von gut 1,5 Milliarden Euro getätigt. Die neuen Züge, die bereits ab Ende 2022 zum Einsatz kommen sollen (die ersten wurden schon im Sommer 2020 geordert) versprechen mehr Komfort für Reisende und einen besseren Mobilfunkempfang im gesamten Zug.

ICE 3neo Baureihe 408 Auf Versuchsfahrt

„mobilfunkdurchlässige Scheiben“

Für diesen sollen neue, mobilfunkdurchlässige Scheiben sorgen, die neuen ICE 3neo erstmals zum Einsatz kommen. Während die Fensterscheiben der Bahn üblicherweise mit einer dünnen Metallschicht überzogen werden, um Fahrgäste so vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, setzt der ICE 3neo erstmals auf eine Metallschicht mit Loch-Raster, die den Mobilfunk weniger als bislang blockieren soll.

Zudem verfügen die neuen Züge, von denen im Bundesgebiet bis 2029 ganze 73 Stück zum Einsatz kommen sollen, über Steckdosen und Tablethalterungen an jedem Sitzplatz, sowohl in der 1. als auch in der 2. Klasse. Zusätzliche Türen sollen den Ein- und Ausstieg vereinfachen.

220201 MP Ice3neo Text Tablet

Nur 8 Fahrrad-Plätze

Fahrradfahrer scheinen bei der Planung der neuen Züge keine all zu große Rolle gespielt zu haben. Ein ICE 3neo bietet lediglich Platz für acht Räder. Dafür bewirbt die Bahn Komfort, den man eher aus Fahrzeug-Prospekten der großen Automobilhersteller gewohnt ist: Im Inneren des ICE 3neo wechseln die Farbtöne der Beleuchtung tageszeitabhängig.

Durch die Aufstockung der ICE-Flotte um die 73 neuen ICE 3neo wächst diese bis 2029 auf insgesamt 450 Züge an. Geplant ist, dass es bis 2026 insgesamt 220.000 ICE-Sitzplätze geben soll.

Die Bahn selbst präsentiert ihren neuen ICE 3neo auf dieser Übersichtsseite, von der auch die im Anschluss abgedruckten, technischen Eckdaten und Spezifikationen des ICE der neuesten Generation stammen.

ICE 3neo – Die technischen Eckdaten

  • Erster Fahrgasteinsatz Ende 2022 zwischen NRW und Süddeutschland
  • Gesamtlänge des Zuges ein Zugteil: 200 Meter / Doppelzug: 400 Meter
  • Gewicht des Zuges 460 t (leer)
  • Leistung 8.000 kW (10.900 PS)
  • Achsen 32 (davon 16 angetrieben)
    Drehgestelle 16
  • Höchstgeschwindigkeit 320 km/h
  • Zahl der Wagen 8
  • Zahl der Einstiegstüren je Seite 11 + 1 separater Einstieg für Rollstuhlfahrer: innen
  • Sitzplätze gesamt 439 (Doppelzug: 878)
  • Davon in der 1. Klasse 99
  • Davon in der 2. Klasse 340
  • Davon Plätze für Familienbereich 16
  • Davon Plätze im Kleinkindabteil 5
  • Plätze Bordrestaurant 16
  • Rollstuhlplätze 2
  • Fahrradstellplätze 8
  • Toiletten 11 (davon 1 rollstuhlgerecht und 1 Personal-WC)

02. Feb 2022 um 08:10 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    66 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    66 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34402 Artikel in den vergangenen 5576 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven