iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 863 Artikel
Forced Restart, Hard Reset

Neue Tastenkombination: Erzwungener Neustart beim iPhone 8

Artikel auf Google Plus teilen.
50 Kommentare 50

Nutzer der neuen iPhone-Modelle sollten sich eine neue Tastenkombination merken, mit der sich das Gerät im Notfall zu einem Neustart überreden lässt – sollte euch die Benutzeroberfläche unter iOS 11 mal komplett einfrieren.

Neustart

Während es auf iPhone 7 und iPhone 7 Plus noch möglich ist, einfach die Standby-Taste zusammen mit der Taste zum Verringern der Lautstärke für mehrere Sekunden gedrückt zu halten, versucht das iPhone 8 hier einen Notruf abzusetzen.

Auch die auf älteren Geräten noch funktionale Tastenkombination (Standby-Taste zusammen mit der Home-Taste halten) hat auf den neu veröffentlichten Modellen keinen Effekt mehr.

iPhone 8: Neustart erzwingen

Funktioniert die elegante Variante über die Systemeinstellungen nicht mehr (Einstellungen -> Allgemein -> Neustart), dann schnappt euch euer Gerät drückt erst kurz auf die Lauter-Taste, dann kurz auf die Leiser-Taste und haltet anschließend die Seitentaste für rund acht Sekunden lang gedrückt.

Nicht vergessen: Mit einem fünffachen, kurzen Druck auf die Standby-Taste könnt ihr den Fingerabdruckscanner Touch ID vorübergehend bzw. bis zur nächsten Passcode-Eingabe deaktivieren und euch den Notrufbildschirm mit Notfallpass anzeigen lassen.

Montag, 25. Sep 2017, 7:42 Uhr — Nicolas
50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Noch mehr Verwirrung bei den verschiedenen Modelle. Klasse.

  • DFU Mode geht jetzt so:1. Kurz Lautertaste drücken und wieder los lassen.2. Kurz Leisertaste drücken und wieder los lassen. 3. Nur den Power Button halten bis das iPhone neustartet bzw. der Bildschirm schwarz wird. 4. Power und Leistertaste gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt halten5. Power los lassen und nur noch Leisertaste gedrückt halten bis der DFU Mode eingeleitet wurde.

  • Das beim iPhone 7 hier eine Änderung stattfand, habe ich überhaupt nicht mitbekommen… (Habe auch keins).
    Weiß jemand warum Standby- und Home-Taste lange drücken beim 7er nicht mehr funktioniert. Liegt das am „zu schnellen“ Touch ID ?
    Danke und Gruß

  • nur ein haptik feedback, merkst du zb wenn das handy aus ist dann kannst den button nicht „drücken“

  • Gestern Mittag diesbezüglich Kontakt mit Apple Support gehabt. iPhone8 eingefroren nichts ging mehr. Der nette Herr hat mir aber sofort die neue Tastenkombination für Hard reset gegeben.

  • Ihr schreibt: „Funktioniert die elegante Variante über die Systemeinstellungen nicht mehr (Einstellungen -> Allgemein -> Neustart), …
    Auf dem Bild ist nur der Menüpunkt „Ausschalten“ dargestellt, den es bei mir auf dem iPhone 6S auch nur gibt. Ist das beim iPhone 7 und/oder 8 anders, weil der erzwungene Neustart dort „schwieriger“ ist, oder habt ihr euch nur falsch ausgedrückt?

  • was ist die Seitentaste im Artikeltext, die man drücken soll? die Standby-Taste, oder? Laut/leiser sind ja such Seitentasten

  • Und bei den iPhones nächstes Jahr muss man zusätzlich vorher einmal eine Pirouette drehen, das Lightning-Kabel für genau 3 Sekunden einstecken, dann das iPhone ansehen, zweimal kurz die Augenschließen und dabei die Klospülung betätigen. Da sage einer, iOS wäre nicht intuitiv…

  • Ist mir am vergangenen Freitag so ergangen. iPhone 8+ frierte bei der Installation am Punkt iCloud-Anmeldung ein und nichts ging mehr. Die bei Apple mussten sich auch erst durch die englische Anleitung kämpfen. Nach 2 ½ Stunden am Telefon mit zwei sehr geduldigen und extrem bemühten Apple-Mitarbeitern haben wir es dann gemeinsam hin bekommen.

  • Habt Ihr auch am neuen iPhone 8 oder 8 Plus beim telefonieren ab ind zu ein Knistern in der Hörmuschel? Wenn man auf Lautsprecher schaltet und wieder zurück ist es meistens erstmal weg.
    Bei macrumors gibt es schon ein langen Thread davon. Ich bin auch betroffen.

  • Sorry. Das ist doch völlig besch… Viel zu kompliziert. Und wenn man es wirklich braucht hat man es vergessen. Das merken sich wahrscheinlich nicht mal Apple Mitarbeiter

    • Du hast ein iPhone, diese Funktion wirst du nie brauchen. Und Apple weiß was gut für dich ist, vertrau Apple.

    • Ich hatte bei meinem iPhone 7 noch nichtmal bewusst wahrgenommen dass es schon nicht mehr der Home Button ist, den man dafür benötigt. Also sieht man wie oft man das brauch. Hab es jetzt schon 1 Jahr

  • Wow, das nenne ich mal intuitiv. Wer da nicht selbst drauf kommt, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

  • Was für ein Scheiss ! So sehr ich Apple immer verteidige, aber all diese unterschiedlichen Formen und Funktionsweisen nerven unglaublich ! Ist ja schon echt so wie bei android. “ wie mache ich einen Hard reset?“ “ ähh hast du das iPhone bis 7, iPhone 8 oder 10?“
    „8“
    “ ja dann musst du erst das drücken, dann schnell da drücken und dann hier , dann so und dann drehst du dich schnell im kreis, sprintest 100m und kletterst übern Zaun! Dann macht es einen Hardreset!“

    Totales Durcheinander bei Apple !
    MacBooks allen mit USB C, iPhones Lightning …

    Das war da grad aus der Denkfabrik rauskommt ist nicht mehr blind zu begreifen.
    Und NEIN: ich Wechsel NICHT zu android oder anderen Herstellern weil die NOCH schlimmer sind! Seit iOS 11 hängt mein iPad Air (1) JEDEN Abend am Stecker, und ich schwöre , ich mache damit nicht mehr als vorher. Bis 10.3.3 habe ich mein iPad einmal alle 5-6 Tage geladen.
    Seit iOS 11 zeigt mir die Statusbar permanent das GPS Symbol an und ich weiß nicht mal genau welche App oder Funktion das sein soll, obwohl ich bereits unter Einstellungen genau geschaut habe. iOS 11 zieht dermaßen den Strom, das ist nicht normal. Zum Glück läuft mein iPhone 7 noch auf 10.3.3!!

    Was ist eure EHRLICHE Meinung ? Bitte keine Antwort von Apple-Fanboys-um-jeden-Preis.

    • Exakt genauso. Könnte mein Text sein…Mein iPhone 6S bleibt zunächst auf 10.3.3 bis iOS11 mit den korrigierenden Updates endlich funktioniert. Schade um die Apple Watch der ich damit kein WatchOS4 verpassen darf dank der iOS11 Bevormundung auf dem iPhone. Wozu war nochmal iTunes und die Cloud?Mein iPad Pro schafft unter iOS11 auch keinen 2. Tag und geht dann mittags schon aus, obwohl es nur auf der Couch ohne Displayaktivität liegt. Vorher hatte ich fast eine Woche mit gelegentlicher Nutzung.Das 8 ist ein hübsches 6SSS, was den Preis nicht wert ist und das X ist preislich einfach nur unverschämt. Ich hoffe auf ein SE2 mit aktueller Hardware und dann sehr sehr gerne weiterhin nur mit 4″ Größe damit man es auch vernünftig bedienen kann

    • Es ist nicht wie bei Android, auf keinen Fall. Bei ALLEN Android Handys ist es gleich. On/Off-Schalter lange drücken und das Handy macht einen Neustart.
      Ohne Ausflug in das Android Lager ist es schwer die Unterschiede zwischen iPhone und Android Handys zu kennen.

      • Meine Freundin benutzt seit 8 Jahren nur android smartphones. Vom ersten HTC bis zum one plus X und Galaxy S6 Edge hatte sie alles. Unfreiwillig hatte ich über die Jahre also immer wieder Kontakt zu dem android OS, weil diese Teile IMMMER Probleme und Abstürze hatten/haben und auch nicht lange mit updates versorgt werden.

        Ja, Apple ist NOCH nicht exakt wie android. Aber aktuell auf dem Weg dahin durch diese allgemeine verkompliziereung von Hard-und Software.

        Das was wir alle bei iOS so toll fanden, schwindet mit jedem großem Update.
        Ja, mehr Funktionen sind toll aber ich denke, irgendwann sollte genug sein und stattdessen sollte die Software nur noch verbessert und entschlackt werden.

        Das iPhone X käme für mich NIEMALS in frage einfach weil ich den Home-Button liebe und dieser das iPhone zum iPhone macht.
        Das ist das Markenzeichen.
        Ich kann Apple echt nicht begreifen wieso sie so einige DNA über Board werfen.
        Aktiengesellschaft hin oder her. Aber man sollte sich doch selbst treu bleiben.

        Das iPhone X könnte theoretisch auch jedes beliebige Smartphone sein.
        Porsche schafft es ja schließlich auch seit mehreren Jahrzehten ihrer Linie treu zu bleiben und trotzdem jedes Mal „frisch“ auszusehen.

        Ich möchte mich mit meiner Kritik nicht so hinstellen, als ob ich es besser machen könnte, denn dafür bin ich kein Ingenieur.
        Aber dort arbeiten sehr viele gut bezahlte Menschen.

        Das iPhone 8 sieht sogar echt schick aus. Nur die dicken Ränder oben und unten sind etwas störend. Die müssten nur etwas dünner sein- inkl. Home button

    • Einstellungen, Datenschutz, Ortungsdienste. Die App mit dem lila GPS Pfeil nutzt aktuell die Ortungsfunktion (ggf. auch unten bei Systemdienste schauen).

      • Lieber Frank, danke für dein Kommentar.
        Das habe ich gemacht. Das GPS Symbol in der Statusleiste ist allerdings nur umrandet. In sämtlichen Einstellungen findet sich aber kein Eintrag, wo ein umrandetes GPS – Symbol ist. Deshalb ist es mir unmöglich zu bestimmen, was da im Hintergrund auf mein GPS zugreift.
        Ich habe schon fast alles auf aus.

      • In den Ortungsdiensten ein mal auf IPhone-Suche gehen (selbst wenn es auf „Nie“ steht) und auf „bei Verwenden der App“ umstellen. Danach wieder auf „Nie“ umstellen und das GPS-Signal sollte verschwunden sein.

  • Hallo hast du eine gekoppelte Apple watch? Dann versuch mal unter Ortungsdienste Systemdienste / Bewegungskalib/Entfernung den Schalter auf aus zu stellen. Diese Einstellung verwendet nämlich ständig deinen Standort. Das benötigt die Watch zur Erstellung deines Bewegungsprofils. Vielleicht hilft es ja…

  • Die Polizei Tastenkombie zum Deaktivieren des ID-Sensors ist bis iPhone 7, aber wie ist das bei der Gesichtserkennung? Gibt es da auch eine Kombi zur Deaktivierung?

  • Das erinnert mich irgendwie hieran :Dhttps://youtu.be/BGGOn-H7s3Q

  • Ich brech gleich zusammen. XD
    Alle heulen drüber, aber 90% haben nicht mal mitbekommen das es seid dem 7er anders ist. :P

    Da war komischerweise kein Mimimi.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21863 Artikel in den vergangenen 3758 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven