iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 867 Artikel
3% zeichneten das Regenbogen-Logo

Einmal zeichnen bitte: Das Apple-Logo aus dem Gedächtnis

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Spannende Feldstudie. Das auf Logos, Beschriftungen und Geschäftskennzeichen spezialisierte Online-Portal signs.com hat gut 150 Amerikaner rekrutiert und diese darum gebeten, die Logos bekannter Unternehmen aus dem Gedächtnis aufzuzeichnen.

Apple Logo Gezeichnet

Die Teilnehmer, 50 Prozent weiblich und alle zwischen 20 und 70 Jahren alt, hatten 30 Minuten Zeit um gut zehn Logos aus dem Gedächtnis zu skizzieren. Neben Wall Mart, Adidas und Starbucks sollte dabei auch der Apfel Cupertinos zu Papier gebracht werden.

Die so auf Papier verewigten Ergebnisse präsentiert signs.com auf dieser Übersichtsseite und hat die Ergebnisse anhand der Treffsicherheit ihrer Zeichner sortiert. In Sachen Apple-Logo lieferten knapp 25% der Testgruppe ein Apfel ohne Blatt ab, 16% vergaßen den „Biss“ im Apfel, 22% erinnerten sich seitenverkehrt, 31% zeichneten den Apfel mit Stiel.

Ein fast perfektes Logo brachte jeder 5. Teilnehmer zu Papier:

In fact, only 20 percent of people were able to draw the Apple logo almost perfectly. To qualify as nearly perfect, all key features (e.g., the bite, the floating leaf, and the overall shape and proportions) had to be combined accurately. The most common mistake, made by nearly 1 in 3 people, was including a stalk, when in reality there isn’t one. There is, however, a leaf, and although 15 percent drew it facing the wrong direction, three-quarters of people remembered to include it in one form or another.

001 Branded In Memory Apple Logos

Montag, 25. Sep 2017, 9:17 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 3% kommen definitiv NICHT aus Russland.. :\’D

  • Coole Studio. Wäre interessant zu sehen wie die deutschen in so ein Studio abschließen würde. In die Staten ist Apple natürlich sehr beliebt.

  • Mein Favorit ist das Logo, in dem man noch „die Spuren der einzelnen Zähne“ sehen kann. xD

  • Das ist auch gar nicht so einfach, selbst für einen geübten Zeichner…

  • Bei irgend so einer Pärchen-Spielesendung musste einer mal Automarken nur am Logo erkennen (alle Buchstaben wurden vorher entfernt), das war schwieriger, als ich gedacht hätte…

  • Irgendwie Lustig, das viele den Biss auf die Falsche Seite machen. Sind die zu oft in einen Apple Store und sehen daher das Logo nur von hinten?

  • Die Auswertung oben ist doch totaler Quatsch. Bsp: 4.Reihe, 1. Apfel (der Rote) sieht doch von seiner Form garnicht so falsch aus, aber ist als „less accurate“ eingestuft als manch anderer.

  • Und welches Geschlecht hatten die anderen 50%? Man darf da ja nicht mehr einfach auf männlich tippen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21867 Artikel in den vergangenen 3759 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven