iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 110 Artikel
   

Neue Samsung-Smartphones: iPhone-Attacke mit 16 MP und „Super Charging“

154 Kommentare 154

Viele von euch haben ja gestern bereits die Liveübertragung mit dem Titel „Next is now“ mitverfolgt. Dennoch wollen wir die wichtigsten Fakten zur nächsten Smartphone-Generation von Samsung noch einmal zusammentragen.

Mit den Modellen Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge hat Samsung die beiden wohl derzeit wichtigsten iPhone-Konkurrenten an den Start gebracht. Beide Geräte setzen auf ein der aktuellen iPhone-Generation einmal mehr sehr ähnliches, dünnes Gehäuse, bei der Edge-Variante ist zudem der Bildschirm leicht um die Gerätekante gezogen, auf diese Weise lassen sich optische Signale auch dann dezent wahrnehmen, wenn das Gerät verdeckt auf dem Tisch liegt.

samsung-700

Samsung setzt bei der Gehäusefertigung ausschließlich auf Metall und Glas und verzichtet zugunsten der dünnen Gehäuseform nun ebenfalls auf einen vom Besitzer austauschbaren Akku. Die fest verbaute Stromversorgung soll sich laut Samsung doppelt so schnell wieder aufladen lassen, als ein iPhone 6 und bereits nach zehn Minuten „Super Charging“ weitere vier Stunden Nutzungszeit gewährleisten. Zudem lassen sich die Akkus der Geräte mit einer speziellen Ladestation auch drahtlos wieder befüllen.

charging

Screenshot aus der Samsung-Präsentation

Mit ihrem 5,1“-Bildschirm liegen die Geräte etwas über dem iPhone 6, sind mit 6,8 bzw. 7 mm Stärke etwa ebenso dick und mit 132 bzw. 138 Gramm Gewicht ein klein wenig leichter.

Bei der von Samsung verbauten Kamera wurden die 8 Megapixel von Apples aktueller iSight-Kamera kurzerhand verdoppelt, bei der Frontkamera setzt Samsung auf 5 Megapixel Auflösung. Bemerkenswert ist die sogenannte „Quick Launch“-Funktion, hier verspricht Samsung nach Doppeldrücken der Home-Taste innerhalb von 0,7 Sekunden eine Einsatzbereite Kamera.

Samsung Pay

>Mit Samsung Pay führen die Koreaner zudem ein Konkurrenzprodukt zu Apples Mobilbezahlsystem Apple Pay ein. In der zweiten Jahreshälfte zunächst nur in den USA verfügbar, wird hier neben aktuelle NFC-Technologie auch noch das klassische Magnetstreifensystem Magnetic Secure Transmission (MST) unterstützt.

Die wichtigsten technischen Daten zu den neuen Samsung-Telefonen im Überblick

  • Bildschirm: 5.1“ Quad HD(2560×1440) 577 ppi, Super AMOLED
  • Prozessor: Quad 2.1 GHz + Quad 1.5 Ghz, Octacore application processor
  • RAM: 3 GB, LPDDR4
  • Kamera: 16 MP OIS(rear), 5 MP (front)
  • Sensoren: Accelerometer, Light, Gyroscope, Proximity, Compass, Barometer, Fingerprint, Hall, HRM
  • Zusatzfunktionen: Ultra Power Saving Mode, Samsung Pay

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
02. Mrz 2015 um 11:46 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    154 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    154 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33110 Artikel in den vergangenen 5372 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven