iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Neue Samsung-Kampagne zeigt „Schwächen“ des iPhone 6

Artikel auf Google Plus teilen.
151 Kommentare 151

Drei Tage nach der Freigabe des koreanischen Epilepsie-Clips, hat nun auch Samsungs Amerika-Tochter „Samsung Mobile USA“ seine Sommer-Werbekampagne für das aktuelle Galaxy S 6 gestartet.

sams

Die 30-Sekunden-Spots stehen unter dem Motto „6 is greater than 6“ und vergleichen ausgewählte Hard- und Software-Eigenschaften des Galaxy S 6 mit dem iPhone 6. Eine Entscheidung, die unter anderem dafür sorgt, das Apples Geräte etwa genau so lange auf dem Bildschirm zu sehen sind, wie die eigentlichen Stars der neuen Kampagne.

Mit den aktuellen Spots zielt Samsung nicht das erste Mal auf Apples Geräte und deren Nutzer. Erst 2014 belächelten die Koreaner die ihrer Meinung nach zu kurze Akku-Laufzeit iPhone 5s und zeigten iPhone-Nutzer „in kleinen Gruppen am Mülleimer“ – ifun.de berichtete.

Im Fokus der ersten beiden Spots stehen heute die Display-Kante des Galaxy S6 Edge, sowie die drahtlose Ladefunktion des iPhone-Konkurrenten.

Galaxy S 6 v 6: Edge Display

(Direkt-Link)

Galaxy S 6 v 6: Wireless Charging, Wide Angle Selfie

(Direkt-Link)

Freitag, 05. Jun 2015, 9:40 Uhr — Nicolas
151 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist doch klar, dass jetzt versucht wird, alle Fehlerquellen von Apple aufzudecken. Je besser ein Produkt, umso größer der Neid:-)))))

    • Je besser ein Produkt, desto weniger Fehlerquellen;-))

    • Kannst du dein Produkt nicht positiv von Konkurenzprodukten hervorheben, dann Versuch das Konkurenzprodukt negativ hervorzuheben.

      • Gilt das auch, wenn Apple bei der WWDC die Geräte der Konkurrenz zum Vergleich ran zieht?

      • So wie damals die Mac – PC Werbung?
        I’m a Mac… ;)
        Aber ich finde die ganzen Vergleichswerbungen auch affig.

      • Ich finde die Mac/PC Werbung war irgendwie noch was anderes. Das war eher Comedy und hat auf den üblichen Windows Klischees aufgebaut. Samsung bezieht sich hier direkt auf das spezifische Konkurrenzprodukt.

  • Das S6 ist wirklich gut, dennoch ist es von so einem riesen Konzern echt schwach, sich auf solche Zickereien einzulassen…
    Samsung hat im Gegensatz zu Apple einfach keinen Stil, das ist wie BMW und Skoda zu vergleichen, beides kann man ohne Probleme fahren, aber BMW hat einfach mehr Stil…

  • Für mich heißt die Firma nur noch Shamesung. Ich gehe mal die Logos von denen in meinen Haushalt übergleben…

  • When you do the maths, 6 sells better than 6

  • Sehr schön das neue Galaxy, doch wegen des Betriebssystems würde ich es nicht wollen.

    • Ja technisch ist es wahrscheinlich wirklich gut, aber ich sehe es als Arbeitsgerät und nicht als Gimmick und da muss der Workflow einfach stimmen und alle Apps perfekt zusammenarbeiten. In Werbung wird immer nur an der Oberfläche gekratzt und für die Elstern mit Schein gelockt :)

  • Dafür is das Samsung hässlich und das Iphone schön als 6>6

  • Samsung bring NULL Innovationen auf den Markt, holt sich ständig die Ideen bei Apple und begibt sich dann noch mit so einem Müll selbst in die unterste Schublade.
    Da braucht es doch nicht mehr Worte, oder?

    • Abgerundete Displaykanten, drahtloses laden, Riesen Display… alles von Apple kopiert. Was kommt als nächstes?

      • Habe ich was von kopieren geschrieben?

      • Nein, habe ich geschrieben, dass du das geschrieben hast? Ich antworte mal selbst: Nein!

      • Jetzt hast du den Ouzo auch in seine kleinen Fanboyehre (oder-alles-muss-gegen-Apple-sein) gekränkt da kann man sich ja mal in Rage reden.

      • Andi du hast was von null Innovation geschrieben. Samsung versucht schon seit Jahren mit innovativen Ideen Kunden von ihren Produkten zu überzeugen. In der Vergangenheit standen diese Innovationen bei Tests häufig auf der negativ Seite da sie unnötig waren oder schlecht umgesetzt wurden. Aber ab und zu hat auch Samsung eine Idee, die nicht bei Apple ihren Ursprung nahm.

        Allgemein ist das auch nicht so schlecht, da Apple so jedes Jahr etwas Neues raushauen muss, da das nächste Samsung Handy sehr ähnliche Funktionen wie das Vorjahresmodell bekommt.

      • Das Verwenden von Glas und Metall, keinen SD-Kartenslot mehr, Samsung Pay…..darf es noch etwas mehr sein???

      • Wolf da geht noch einiges! ;)

      • egal was kommt…. ist auf jeden Fall von Apple ;-)

      • @Wolf Da geht noch einiges…Notification Center, Widgets, Sprachnachrichten in einem Messenger, Taskmanager mit Preview, Flatdesign, 16:9 Formfaktor, alternative Tastaturen, Wortvorhersagen über der Tastatur, iCloud Drive, Health…ups war ja doch bei Samsung zuerst, egal…trotzdem…Samsung hat das kopiert.

      • Wann D N N endlich begreift das man nicht automatisch gegen Apple ist nur weil man nicht alles feiert was der Konzern verzapft? Meine Samsung Glotze läuft, das Handy ist ganz nett, hat aber ein scheiß Betriebssystem. iOS ist etwas besser, aber längst nicht perfekt. Google mag ich nicht, Apple liebe ich aber trotzdem nicht. Die Samsung Werbung ist billig. So Herr D N N, bitte Ausdrucken und hinkleben damit du meine Meinung nicht vergisst und mich das nächste Mal nicht wieder als Fanboy beschimpfst. Du bist ein Apple Fanboy, ich bin weder Fanboy, noch Hater oder sonstwas. Ok, ich bin Fanboy meiner Familie. Was Apple treibt sehe ich aber dennoch gerne kritisch und zwar völlig zurecht.

      • Von dem großen Display ganz zu schweigen.

    • Wie war das nochmal mit der abstehenden Kamera? Wer hats erfunden? Und wer kopiert?

  • Beim Galaxy Note fand ich die Displayerweiterung gelungen. Beim S6 sehe ich den Mehrwert nicht so.
    Drahtlos lade fände ich gut. Aber Android wird es bei mir definitiv nicht werden.

  • Ja ja, die Kopierbude Samsung lässt halt nichts unversucht.

  • Die Buy a Mac Werbevideos waren genau das gleiche. Ich finde die vergleichende Werbung o. k.

  • Die haben leider nichts gelernt und werden es auch nie. Wenn interessiert es, wie lange ich ein Handy laden muss? Wer braucht dieses an den Seiten gebogenes Handy? Das Edge wird als Innovation verkauft, was keines ist, und der Nutzen ist gleich Null!
    Aber Samsung zeigt wieder mal deutlich. Die haben es immer noch nötig, in Spots direkt oder indirekt sich mit Apple zu vergleichen. Armes Ding…

  • Alles keine guten Kaufargumente um mich für die Telefone zu begeistern! Wenn die nichts besseres aufbieten können dann die schon gegen Apple verloren, zumindest in dieser Werbekampagne^^

  • Samsung baut sehr gute Kühlschränke und Fernseher. Den Smartphones kann ich nichts abgewinnen.

  • soll das alles sein…..
    Das sollen die Riesen Vorteile von Samsung sein. Für mich sind viele Dinge wichtig und es gibt sicherlich mehr vor oder Nachteile, welche auch immer sehr individuell gesehen werden müssen. Der eine mag die Form oder die Handhabung mehr. Ich gebe iSchorsch recht, ist kein Style, es bleibt jeden selber überlassen welches Gerät man bevorzugt.

  • Einfach nur peinlich!

    Ohne iPhone hätten die noch ihr Klapphandy!
    Ab – Kupfer, Kupfer, Kupfer ……!

  • die sache mit den photoformaten ist nachvollziehbar. alles andere ist kalter kaffee.

  • An samsungs aktuellem TV Spot der überall läuft, sieht man ganz deutlich, dass dieser nur auf das Design des Edge abzielt. Apple hätte an dieser Stelle in den Vordergrund gestellt, was das Gerät kann!
    Das allein zeigt mir schon, dass die Samsung Geräte mehr Schein als Sein sind.
    Dieses Android ist einfach ein no go. Voller unsinniger Meldungen, fehlfunktionen und beim zurücksetzen kann man sich nicht sicher sein, ob wirklich alles gelöscht ist. Nein danke.
    Schick aussehen tut es aber :)

    • ach echt??? wann hat apple das letzte mal in einem spot gezeigt was das berät „kann“???
      in den letzten jahren wurde nur noch mit „emotionen“ geworben.
      die oma die mit dem enkel fatetime betreibt… die bergsteiger… usw, usw.
      ansonsten gab es nur wechselnde apps zu sehen.

      das letzte mal, dass apple „technisch“ wurde, war beim iphone 5 mit dem daumen… naja, daran haben sie ja selbst nicht mehr geglaubt.

      auch wenn ich die samsung werbung nicht toll finde, zeigt sie zumindest was das gerät kann. daa kann apple seit jahren nicht mehr machen.

      oder war die „bigger is better“ werbung mit joko und klaas jetzt sonderlich toll und hat die vorteile des gerätes gezeigt??? uiii… das iphone ist gewachsen… auf die größe eines androiden…. das fanden wir alle vor nem jahr noch doof… jetzt finde wir es super

  • Yota Phone 2 wäre das einzige Android welches ich mir Kaufen würde!

  • Also des S6 sieht schon heiss aus mit diesem Bildschirm bis zum Rand..

  • Geniale Werbung von Samsung.

    Das Edge ist aber auch Glanzleistung und lässt das iPhone 6 verdammt alt aussehen.

  • Also man kann ja von dieser Werbestrategie halten was man will, aber kurz drüber schmunzel tut mal allemal.

  • Tut nichts zur Sache

    Das kommt halt dabei raus wenn man keine Argumente für das eigene Produkt hat. Samsung kann es halt nicht besser.

  • Ich war mal Fanboy … irgendwie hab ich mich dazu hinteißen lassen (2004-2009) … inzwischen bin ich entspannter und find dieses elende Gebashe in die ein oder andere Richtung nur noch anstrengend. Neben allerlei Apple Hardware hab ich mir vor kurzem mal ein Nexus7 (2013) gekauft und finde Android seit Version 5 ganz gut gelungen und auch angenehm zu bedienen. Trotzalledem wird mein nächstes (All-Day)-Device wieder eins von Apple sein … nicht weil es besser ist sondern weil ich einfach zu faul bin um mich gänzlich komplett umzugewöhnen.

    • Du sagst es. Die beiden systeme geben sich nicht mehr viel, es ist reine gewöhnungssache. Als ich letztens seit etwa 4 jahren android benutzung wieder ein iphone in der hand hatte um etwas einzustellen dachte ich mir nur, wie soll man da was finden, total unübersichtlich.

  • Und trotzdem werde ich mir KEIN Simsam holen, bin zufrieden mit meinem iPhone 6 ;-)
    Obwohl ich fairerweise sagen muß das die Ladefunktion von dem Galaxy S6 cool ist :-)

  • Wer Geräte herstellt, die über Nacht im Standby 20 Prozent Akkuladung verlieren, sollte sich nicht über ein iPhone erheben, dass dieses Problem nicht kennt. Samsung – zweimal und nie wieder!

  • Ich weiss garnicht was ihr habt, die Verarbeitung ist gut von dem S6, die Idee mit dem Display nett und das drahtlose Laden würde ich mir wünschen… Was nutzt die Verarbeitung wenn ich mein Iphone6 in eine Hülle stecken muss damit es mir nicht aus der Hand rutscht und ich nicht aufpassen muss die Linse zu zerkratzen. Über die Werbung musste ich schmunzeln, man kann das auch zu verbissen sehen.

  • Samsung ist einfach lächerlich. Die bringen was raus, was noch nicht ausgereift ist.
    Apple wartet und bringt dafür etwas raus, was auch einwandfrei funktioniert und durchdacht ist.

  • Wenn es bloß nicht mit Android laufen würde…
    Finde solche Werbung nicht schlecht, Fan-Glaube vs. deutliche Worte. Aber wie gesagt, nicht mit Android.

  • Das iPhone kann Signale durch den eingebauten Blitz geben wenn es auf dem Display liegt… Man muss es nur einschalten.

  • meine meinung zum i6 ist recht einfach beantwortet: iphone 6 ist simple ausgedrückt, völlig überteuerte 2012 technik. Gab es alles damals schon. Enhacements sind nicht die dinge die es schon gab, sondern die, die die welt braucht. Wirkliche erneuerungen sehe ich bei apple nicht. Mag der ein oder andere dem hype verfallen sein. Ich für meinen teil ziehe geräte vor die einen mehrnutzen bringen. Qualität hin oder her.

  • Ich finde es schade. Da hat samsung ein top gerät herausgebracht und muss es mit dummer vergleichwerbung bewerben. Samsung hat das echt nicht nötig, ihre flagschiffe s6 und s6edge sind dem iphone 6 locker ebenwürdig.

  • Dieses ganze drahtlose Laden würde für mich erst Sinn ergeben, wenn es von Automobilherstellern zB in der Mittelkonsole integriert wird, wo man eh sein Handy ablegt. Alles andere sehe ich noch nicht wirklich als Mehrwert.

  • Wenn ich im Auto sitze und ne Nachricht bekomme, denken die Leute auf der Straße, ich würde die fotografieren. Etwas dezenter wäre gut.

  • alles gut und schön. Galaxy S6 edge – Android (brrrrrr-pfui); iPhone 6 – iOS ( trotz bugs i.O.)
    Abgesehen davon Sicherheit top gegenüber Android, die ganzen Apps neu kaufen – ne und ver verzichtet schon gern auf ifun? ? Würde das Samsung mit iOS laufen, könnte ich es mir überlegen, so 0,65 sek. :)

  • Was ist am kabellosem aufladen besonders gut? Ich persönlich finde es extrem unnütz, denn wenn man während des aufladend etwas schreiben will geht das nicht so einfach. Zudem hat man dann ein weiteres Gerät rum liegen. Da hab ich doch lieber meine Kabel mit dem ich auch während desaufladens telefonieren oder surfen kann.

    • Sehe ich genauso. In der jetzigen Form bringt das kabellose Aufladen keinen spürbaren Vorteil im Alltag. Man spart sich halt den (enormen) Aufwand das Kabel einzustecken. Sonst hat das herkömmliche Laden aber eigentlich nur Vorteile.

      • Zumal wir ja auch vom extrem gut gemachten Lighning-Anschluss verwöhnt sind, den man blind bedienen kann. Würde das iPhone mit so einem fummeligen USB-Anschluss geladen, wäre der Leidensdruck schon ein anderer.

      • Bei diesen Geräten zwingt euch niemand die kabellose Ladefunktion zu nutzen. Geht auch ganz klassische via Kabeleinstecken. Aber man hat eben die Möglichkeit es auch kabellos zu tun … wenn man es will.
        Ich beispielsweise deponiere mein handy abends auf dem Nachttisch. Ich weiß nicht wie oft das Kabel dann zwischen Nachttisch und Bett verschwindet und ich es erst wieder raus fummeln muss um mein Telefon zu laden. Von daher würde ich eine kleine Auflagematte, auf die ich das Telefon einfach rauflegen kann und die auch auf meinem Nachttisch liegen bleibt, durchaus begrüßen. Bietet das iPhone derzeit aber noch nicht … leider.

      • Genau deswegen hat Apple es noch nicht rausgebracht

    • Es gibt einige Funktionen, bei denen das praktisch wäre. Ich würde mir eine Ladematte ins Auto, ins Büro und ins Wohnzimmer legen. Dann müsste man das Handy nur da drauf legen und könnte über „Hey Siri“ das Haus Steuern oder Anrufe starten. Dafür müsste dann allerdings auch Siri und HomeKit vernünftig funktionieren. Das ginge auch mit dem Kabel, wäre aber einfacher.

    • und wenns dann bei Apple Geräten auch eingebaut wird, ist es auf einmal toll …

      • Nein … es ist jetzt schon toll und wenn es Apple einbaut noch toller, weil ich es dann nutzen könnte.

    • Ich sehe es schon kommen, in der nächsten Keynote…und alle so…wooow…amazing…worlds ever evr ever ever ever…

  • Also das sind jetzt nicht gerade Killer-Features die mich dazu bewegen würden wieder zu wechseln. Hab einmal den Wechsel mit dem Note 4 gemacht und es aufs tiefste bereut! Und jetzt ist es ein iPhone…. wieder…

  • Besonders geil ist ja der Display-Vergleich. Damit macht Samsung ja sein eigenes S6 (ohne Edge) schlecht.

    • Aber Samsung bietet die Möglichkeit sich ein Telefon mit einem solchen Display zu kaufen – für diejenigen, die es als Mehrwert betrachten – Apple nicht …

  • Bin zwar kein Samsungfan, jedoch schätze ich das Engagement, neue Denkansätze in Produkten zu verwirklichen.
    Der Markt entscheidet dann ganz von alleine was wichtig und was überflüssig ist!

  • na ja, designtechnisch ist das iPhone 6 für mich leider nix. Wäre cool, wenn Apple da nachbessert. Konkurrenz belebt das Geschäft, über Samsung kann man entspannt lächeln.

  • Ist ja auch sehr sinnvoll Äpfel mit Birnen zu vergleichen, sie hätten mal das Samsung S6 nehmen sollen und nicht das Edge, der Vergleich hinkt ja wohl, da der Aufbau des Gerätes schon ganz anders ist :-(

  • Tja Turbocharge. Die nd die Akkus sond in nam Jahr schrott.

  • Man kann den Neid der Apple User rauslesen. Klebt auch ein Apfel auf die Stirn und gut ist:)

  • Ich habe das Galaxy S6 edge und bin mehr als zufrieden damit.
    Man gewöhnt sich sehr schnell an Android ( gefällt mir sogar jetzt endlich auch etwas besser als ios ) und die Edge ist auch wirklich nicht nur ein Show sondern ein fester bestandteil des Smartphones.
    Wer ein neues schönes gerät möchte, sollte sich das Galaxy S6 edge umbedingt man anschauen.
    Es kostet halt schon mal etwas mehr ohne Vertrag 849 aber es lonnt sich.

    Liebe Grüße Nirak

  • Ich finde Samsung eine Katastrophe.
    Samsung hat viel vom iPhone 6 Design kopiert. Der Metall Rahmen ( die Seiten ) sieht beim s6 und beim s6 Edge fast gleich aus wie bei dem iPhone 6 und 6 Plus.
    Das S6 Edge verbiegt sich sogar viel schneller als das 6 Plus.

  • okay :D
    Ich finde beide Produkte sind bestimmt nicht schlecht und jeder hat nunmal sein Favorit.
    Es wird immer Verbesserungen geben und auch möglich sein.
    Ansonsten wäre der Markt ja bald aus ausgeschöpft.
    In meinen Augen wird es bei den Smartphones immer ein Apple sein und bei den TV’s ist es ein Smasung! Geschmacksache!

  • Also so toll ist es nicht, was Samsung macht….
    Aber trotzdem mag ich Samsung mehr. Die Handys haben viel mehr Funktionen, im Sinne von Gestemsteuerung u.s.w.
    Das mit den großen Bildschirmen hat sich Apple auch abgeschaut, denn die IPhones waren immer recht klein. Das einzige, was Samsung wirklich nachgemacht hat, war das Design beim Galaxy Alpha. Ich finde es schade, dass sie sich auf solche Zickereien einlassen. Beim IPhone fehlt mir einfach das besondere (Funktionen, u.ä.).

  • Ich finde es auch komisch, wenn Apple bei einem neuen Gerät eine Funktion einbaut und es dann bewirbt, als wären sie der erste Hersteller mit diesem Funktion, obwohl andere (Sony, Samsung, Lg) das schon viel früher gemacht haben und sie nur „nachhinken“.
    Ich will jetzt nicht zu in Kritik verfallen, aber ich finde es schrecklich, wie hier einige Samsung kritisieren, obwohl es auch gut ist. Jeder soll selbst wissen, was er will. Ich finde eben das Samsung um Meilen besser und andere das IPhone.

  • Samsung macht sich damit nur einfach lächerlich!!

  • Also eins muss man Samsung lassen, Smartphones können die bauen, immer wieder eine große klasse was sie auf den Markt setzen. Jedoch ist die Software von Google für den Arsch.

    • Ach Quatsch! IOS und Android haben sich inzwischen so sehr angenähert. Auch der letzte DAU kommt mit Android klar. Das war vor einigen Jahren nicht so! Aber darüber HIER zu diskutieren ist wirklich sinnlos :-/

  • Soviele bugs bei iOS und Aktualisierungen wie in den letzten Monaten gab es bei Jobs nicht. Ja, es gab auch Probleme ( Antennen-Gate ), aber das was derzeit da rumgefuhrwerkt wird ist schon lästig. Ich habe den Eindruck, dass man hier immer fix was macht und dann beginnt es fast richtig mit einem Update in Ordnung zu bringen.

  • is doch völlig egal was nun da besser ist oder besser sein soll

    Mir persoenlich egal. Ich liebe das ifon und mir ist egal ob samsung was besseres rausbringt oder nicht. Ich fuer mich will nichts anderes ! Es soll jeder haben oder kaufen was er will aber dieses besser als……gschmarri geht mir auf den Keks

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven