iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 361 Artikel
Alles unter einem Hut

Neue Microsoft Office App kombiniert Word, Excel und PowerPoint

49 Kommentare 49

Microsoft packt die wichtigsten Office-Anwendungen jetzt unter einen Hut. Die neue iPhone-App Microsoft Office kombiniert Word, Excel und PowerPoint und fügt zu den einzelnen Bestandteilen darüber hinaus neu Funktionen hinzu. Eine iPad-Version soll folgen.

Microsoft Office App Iphone

Mit Word, Excel und PowerPoint kombiniert Microsoft die wichtigsten Office-Anwendungen in der neuen App und stellt diese mit vollem Funktionsumfang bereit, inklusive der Möglichkeit zur gemeinsamen Nutzung mit Echtzeit-Änderungen.

Die neue App ist kostenlos und kann gebührenfrei für die Anzeige von Office-Dokumenten verwendet werden. Für den vollen Leistungsumfang ist ein Office-365-Abonnement erforderlich.

Ausgewählte Funktionen der neuen Office-App:

  • Machen Sie ein Foto eines Dokuments, und verwandeln Sie es mit einem Tastendruck in eine editierbare Word-Datei.
  • Wandeln Sie ein Foto einer Tabelle in eine Excel-Kalkulationstabelle um, sodass Sie mit den Daten arbeiten können.
  • Lassen Sie sich von PowerPoint beim Entwerfen einer Präsentation helfen, und wählen Sie auf Ihrem Smartphone einfach die Bilder aus, die Sie verwenden möchten.
  • Erstellen Sie automatisch digital verbesserte Bilder von Whiteboards und Dokumenten dank der in die App integrierten Office Lens-Funktionen.
  • Erstellen Sie im Handumdrehen PDF-Dateien aus Fotos oder Word-, Excel- oder PowerPoint-Dokumenten.
  • Übertragen Sie ganz einfach Dateien zwischen Ihrem Smartphone und Ihrem Computer.
  • Signieren Sie PDFs mit einem Fingerabdruck.
  • Halten Sie Einfälle und Geistesblitze schnell mit Kurznotizen fest.
  • Scannen Sie QR-Codes, um Links zu öffnen.
Laden im App Store
‎Microsoft Office
‎Microsoft Office
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+
Laden
Mittwoch, 19. Feb 2020, 17:46 Uhr — chris
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Och komm schon Microsoft, bitte lass den Unsinn.

    • Macht doch sinn meiner Meinung nach

      • Warum? Wer nicht alles benötigt muss nun ne fette App laden wenn es vielleicht nur excel getan hätte. Abgesehen davon lese ich als eine erste Rezension das ne Zwangsanmeldung zur Nutzung der App nötig ist. Hab es aber nicht verifiziert

      • Die App ist kleiner als die einzelnen zusammen. Erst informieren, dann maulen ;-)

      • @Devil97: Die Rezensionen sind 5 Jahre alt und beziehen sich auf eine alte Version. Wie in einem anderen User-Kommentar schon mal erwähnt recycelt Microsoft tatsächlich eine bestehende App.. quasi zurück zu den Wurzeln, nachdem man vor einigen Jahre alle Apps einzeln rausgebracht hat. Nehme aber an, dass dies auch weiterhin der Fall sein wird?

      • Hab ich mir auch gedacht. Die erste Version war so ein all-in-1 Ding. Danach haben sie gemeint dass einzelne Apps ja so viel besser seien. Und jetzt Kommando retour.

      • und? text oben gelesen?

      • Scoo, nach obigem Text benötigst Du für den vollen Funktionsumfang der neuen MSOffice-App ein Abonnement.

        Das ist der Grund, weshalb z. B. ich diese nicht lade.

        Meine Alternative: Office 700, basierend auf dem OpenOffice-Format. Diese ist per Einmalkauf zu beziehen (übrigens wesentlich billiger als MS Office), ist ebenfalls eine Office-App, wenn auch nicht von MS.

        Abo?: NEIN DANKE! …

  • Wird word exc und pp auch einzeln noch geupdated?

  • Was ist neu daran?
    Gibts doch seit Monaten ….

  • Seit Monaten gab es die Beta Version über TestFlight. Ich habe es getestet und bin begeistert die Einzel Apps habe ich runter geschmissen

  • Da ich MS Office beruflich nutze, bin ich auf die iPad Version gespannt.
    Alles in einer App, inkl. unkomplizierten Datenaustausch

  • Noch immer kein WebDAV. Dann dieses unfassbar aufwändige Speichern von bereits hinterlegten Dateien in der Cloud.

  • Das war doch schon mal so? und mit den gleichen Argumenten wurden die Apps getrennt und als die Verheisung gepriesen

  • Ms Office auf dem iPhone mach so richtig Spaß. Vor allem Tabellen zu bearbeiten ist super. Pinch to zoom bis der Arzt kommt.

  • Ich bin jetzt endgültig verwirrt. Erst vor ein paar Tagen wurden alle Einzel Apps von Grund auf neu aufgesetzt und jetzt kommt eine App die alles beinhaltet. Was denn nun?

  • Diese Fokussierung auf iPhone ist mir völlig unverständlich. Und wann hört eigentlich dieser Unsinn mit „diese Datei ist im älteren Format“, erstellen Sie eine Kopie. Wie viele Doppeldateien soll ich den haben. Warum zum Geier kann ich nicht einfach plattformübergreifend und Geräteübergreifend Dateien erstellen und bearbeiten.

  • Was Apple von iTunes gelernt hat macht Microsoft jetzt falsch. Irgendwann ist jeder dran…

    • Seit Windows 8 ist MS nur noch eine schlechte Kopie von Apple.

      • Würd ich jetzt nicht sagen. Ich mag Microsoft nicht und komme mit Windows bspw überhaupt nicht zurecht. Aber gibt Leute, die das anders sehen. Und Konkurrenz ist immer gut.

      • Addi, zugegeben: MS zockt mit Abomodellen ab, und nervt u. a. mit: „Sind Sie sicher, daß Sie auch sicher sind?“-Buttons.

        Angesichts der Dauerbaustelle von I(Pad)OS 13.x.x wäre ICH allerdings mit Aussagen àla „schlechte Kopie …“ sehr vorsichtig – oder haben die Betriebssysteme von MS ebenfalls (so zahlreiche) Fehler? …

    • Hä? Was ist an der App falsch? Und an die vielen Meckerer hier, wenn ihr das gebündelt nicht haben wollt ladet die Apps einzeln. Wo ist das Problem? Und wenn jemand MS nicht mag, einfach was anderes nutzen;-)

    • Sehe ich nicht so. Ehrlich gesagt ist sie übersichtlicher in der Bedienung als die einzelnen Apps.

      Und ich hab mir gerade den Speicherverbrauch angeschaut: die neue Office-App hat 410 MB, Im Gegensatz zu Excel (418 MB), Word (328 MB) und PowerPoint (306 MB). Heißt also, dass da vermutlich sehr viel redundanter Code drin ist in den Einzel-Apps. Klingt für mich nach einer Win-Win-Situation: der Benutzer spart sich ggf. mehrere hundert MB auf seinem iPhone, und Microsoft die parallel Pflege des gleichen Codes in 3 Apps…

  • Finde ich genial für das iPhone.

  • Komisch, dass es noch niemand gefragt hat.. zum Beispiel Inhalte aus der einen Anwendung in die andere zu kopieren, kann ich mir jetzt wie vorstellen? Kopieren Dokument schließen, App wechseln, Dokument öffnen, Inhalt einfügen!? Kommt bei mir nicht selten vor, dass ich parallel in Word, Excel und PP arbeite… und werden die Einzelapps dann ab sofort auch nicht mehr gepflegt oder wie?

  • Schon lustig, vor ein paar Jahren ging ja noch der Trend dahin jede Funktion einer Website/Programms in ein eigenständiges App auszulagern (man denke an Facebook Groups und Messenger) und jetzt geht es anscheinend wieder in die andere Richtung.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28361 Artikel in den vergangenen 4771 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven